1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Barsche angel mit....

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von KanalAngler, 9. Februar 2008.

  1. KanalAngler

    KanalAngler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Baitcaster und "Jerke" ! kann ich mit na baitcaster und na Jerke auch spinner der größe 2-4 werfen und kleene gummis bis 8cm. an 5-10,5gr. schweren Bleiköpfen ? lg daniel M. (KanalAngler) achja habe ne Cormoran Black Bull und ne Daiwa Viento mit einer 12er Fireline Crystal...
     
  2. T-rig

    T-rig Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Warum nicht, versuch es doch einfach, das tackle hast du ja. :wink:
     
  3. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Probier es doch einfach aus.Ich hab auch nicht für jede Angelart die Extrarute und die Extrarolle und versuche trotzdem klarzukommen.
     
  4. KanalAngler

    KanalAngler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    ja ok ich habe zwar spezielle ruten aber wollte ja nur mal fragen ob man mit der "jerke" halt mal nen bissl allrounden kann. . . greetz daniel M.
     
  5. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Früher hatte man nen feinen Weidenstock für feine Fische und nen dicken Knüppel für die was dickeren Kaliber,das hat doch auch funktioniert.
     
  6. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Als du angefangen hast zu angeln, hast wahrscheinlich auch nur 1-3 Ruten gehabt und damit bist dann auf alles llosgegangen. Es ist zwar bequemer und sinnvoller für jede Art ´nen eigenen Stock mit Rolle zu haben, aber in meinen Augen nicht zwingen erforderlich :)
     
  7. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Na,da spricht mir doch einer aus der Seele :D
     
  8. z_hunter

    z_hunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Themen:
    10
    Beiträge:
    195
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Frankfurt in Borussia!, Germany
    Nichts ist unmöglich.Versuch macht kluch ist halt so, aber ich denke das es gehen wird.
     
  9. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    die frage hab ich mir auch neulich gestellt, bin mit nem selbstgebauten cd-wobbler (anleitung hier ausm forum) los. er is etwa 5 cm lang und wiegt 6 gramm. ich bin damit ca 17 meter weit gekommen.hättichs nich probiert, hättichs auch kaum geglaubt, dass man mit sonem miniwobbler und ner baitcaster 17 m weit kommt!
    du musst allerdings die magnetbremse entsprechend"weich" einstellen!

    phillip
     
  10. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Also ich würde wenn du dir nicht ne neue Rute holn willst es einfach mit der machen.
    Wie es schon oben beschrieben wurde braucht man ja nicht für jede Angelart und jeden Köder ne neue Rute.
    Versuchs einfach mal mit denen die du hast und guck mit welcher du am Besten klarkommst!
     
  11. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Hm; also mit `ner Jerke weiß ich nicht. Die dürfte recht steif sein, Ich habe heute vormittag gerade mit der Viento geübt. Und zwar selbstgebaute Wobbler. Das "Blaue Wunder" ist an einer umgebauten Yad "Denver" 2,10 m (Um 1 Ring gekürzt, Trigger rangebaut, Leitring verkleinert) angeschraubt. 5 Gramm wirft sie noch gut, 6 Gramm schon über 20 m. Ab 10 Gramm an den Horizont... Man muß natürlich die Achs- und die Magnetbremse aufeinander abstimmen. Ohne Wind habe ich sogar einen Mepps 1 (3 g) um die 15 m gefeuert, aber das macht nicht mehr wirklich Spaß, da überdreht die Spule doch schon öfter. Ansonsten: wie schon gesagt..Versuch macht kluch!
    Außerdem: es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, also üben, üben, üben!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  12. KanalAngler

    KanalAngler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    danke leude für die antworten...und dickes petri an alle ! lg daniel M.
     

Diese Seite empfehlen