1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Baitcastrute für Forellis

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Freddyd, 26. Mai 2016.

  1. Freddyd

    Freddyd Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    ,ich fische im Moment noch eine Tailwalk Del sol mit meiner Shimano Alde bfs xg limited .
    Bin jedoch nun auf der Suche nach einem richtig schönen *wabbel* Stock der auch nicht all zu lange sein darf , da mir die Del Sol an nicht jedem Gewässer gefällt ( soll nicht heisen das ich sie nicht liebe ^^) .
    Als Beispiel : Bin auf der Suche in Richtung Tailwalk Troutia, be sticky trout hiro motoyama model .
    Habe jedoch noch nirgends richtig Erfahrungen zu den Ruten gefunden , was auch nicht verwunderlich ist ,da dies ja auch in Deutschland kein weit verbreitetes Thema ist, bzw schon sehr speziell ist .

    Noch bin ich auf der Suche nach Tipps, anderen Vorschlägen und Erfahrungen an Ruten in diesem Bereich .
    Wurfgewicht sollte zwischen 1-7g liegen , gefischt werden zu 90% kleine Hardbaits ( Minnows) .
    Preisliches Limit gibt es erst einmal nicht .
    Bin über jede Antwort efreut.

    lg
    Freddy
     
  2. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Hi Freddy

    Bei mir hat alles vor ca 4 Jahren angefangen, ich suchte in diversen Foren nach Berichten über kurze Baitcaster zum Forellenfischen. Am Anfang erntete ich viele dumme Kommentare wie z.B............so kleinen Kram wirft man nur mit der Sipnning.....ich hätte keinen Bock mir da permanent Nester zu werfen....es gibt keine vernünftige Kombo die ab 1.5g wirft usw ..............alles Schwachsinn....Das Forellen/Watfischen mit kleinen Baitcastern ist für mich eine der geilsten Erfahrungen die ich in den letzten Jahren gemacht habe. Schon alleine diese Zielgenauigkeit der Würfe mit kleinen Hardbaits oder Spoons unter die Büsche wirst du mit einer Spinning niemals erreichen.

    Die Tailwalk Troutia ist eine Mega geile Rute für diese Angelei, war mir aber am Anfang leider etwas zu teuer hier in Deutschland.

    Meine erste Kombo war die Major Craft Fine Tail FTS-B4102ULund die war genau 1,49m lang............geile Rute war das

    12299374_1678664445678569_1275699978442708452_n.jpg

    Als Rolle für diese kleinen Köder kommt eigentlich nur die Daiwa SS AIR oder die neue Alphas Air in Frage. Es gibt aber auch günstige Tuning Spulen in China für die STEEZ die PIXY /PX68 und für die ALPHAS.... mit diesen Spulen kannst du auch ab 1,5g werfen.

    Da mir die Fischerei mit dieser doch recht günstigen Rute soviel Spaß gemacht hat habe ich keine Kosten gescheut und habe mir die

    "Königin" der UL Forellenbaitkaster gegönnt ;-)

    Die Daiwa Presso AGS mit einer alten Presso Baitcaster


    12308762_1678276339050713_805386879273628578_n.jpg

    Als Köder benutze ich hauptsächlich diese hier : Alles so von 1,2 bis max 5g.

    20151128_164347_resized.jpg

    20150309_170412.jpg

    Hoffe ich konnte dich ein wenig anfixen :lol:

    Gruß Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2016
    AndiV gefällt das.
  3. Freddyd

    Freddyd Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Hey Daniel!;-)

    Danke schonmal für die schnelle und ausführliche Antwort .

    Angefixt bin ich schon richtig richtig krass !:D
    Habe diese Aussagen von wegen 'nimm ne Spinne und keine Baitcaster' zu haufe schon gelesen und gehört. Aber es gibt nunmal Gründe die mich einfach für die Baitcaster überzeugt haben . Ich brauch keine 50 Meter werfen am Bach/fluss. Ich will zielgenau werfen, optimale Köderpräsentation , Führung und einfach Spass am wasser haben. Ich habe das Problem das ich schon die Del Sol versuche stärker aufzuladen (was teilweise funktioniert^^) und peitsche mit der Baitcaster, habe selbst da bei 70 Würfen vllt 1 Schnurnest, und selbst das lös ich richtig schnell .
    Ob nun die Rolle oder diese die beste ist, wage ich zu bezweifeln.Hatte noch keine Diwa, Abu oder sonstiges.
    Habe eine Shimano Alde bfs xg limted und werfe mit ihr meine 1,5 Gramm auf ausreichende Entfernungen, und das obwohl ich noch recht frisch in der Baitcasterangelei bin. Auserdem liebe ich es in der Strömung zu fischen, da hab ich auch dementsprechende Köder die dank Köderbau auch richtig schön fliegen.
    Das mit zu teuer in Deutschland kenne ich sehr sehr gut, habe aber das 'Glück ' das ich über Arbeitskollegen von meinem Dad aus Amerika und Japan mir direkt Tackle nach Deutschland beziehen kann. Kam so auch an meine Alde für einen echt topp Preis :lol:.

    Es ist echt schade das man solche *wabbel* Stöckchen in Deutschland kaum/ganicht beziehen kann bzw richtig kennt . Im Angelladen zu sein ,ist für mich immer wieder eine Enttäuschung, da sie in dieser Richtung einfach nichts haben ,von Ködern fange ich erst gar nicht an zu reden....^^ . Finde ich sogar schade, da ich gerne in den Angelladen gehe und es den Menschen gönnen würde ,auch an mir den einen oder anderen Euro zu verdienen .

    Muss mal schauen jetzt, was mir zu sagt und was nicht . Ist immer wieder schwer sich jetzt was raus zu suchen und dann auch zu bekommen :D.

    Tight lines und Gruß
    Freddy
     
  4. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    349
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    Sweet!!!!! mir stand eben noch das Wasser bis Unter die E*** :D Muss leider im mom meine Steez Skyray total "zweckentfremden"
    hätte ich schöne Bäche,Flüsse hier wäre das Baby auch noch eine Überlegung wert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2016
  5. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Die Alde wird das schon alles schaffen, ich bin halt Daiwa Fan und werde mit den Shimis und Abus einfach nicht warm.

    Nippon hat die hier, ist eine super schöne Rute.
    https://www.nippon-tackle.com/Tailwalk-Troutia-55L-C


    Hatte auch mal ein kleines VIDEO mit der Major Caft gemacht

    [video=youtube;T1NmoUkL8GY]https://www.youtube.com/watch?v=T1NmoUkL8GY[/video]
     
  6. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Und die haben ach passende Tuningspulen für die Presso???
    Oder passt die der PX?
     
  7. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Presso braucht kein tuning, ist ja quasi eine Pixy mit Tuningspule. Die Spulen passen alle untereinander bei Pixy/Presso/Px68
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
  8. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Kannst du einen Vergleich zwischen SS Air, Alphas Air, getunete Steez und Presso für diese Gewichte ziehen? Wäre echt interessant!
     
  9. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Ich habe mir wirklich mal den Spaß gemacht und bin mit allen 3 Rollen ans Wasser und habe sie nacheinander an der Presso Rute gefischt, alle mit einer ca 3kg Schnur.

    Das unterste Wurfgewicht was sich gut werfen ließ lag bei ca 1,5g, ich hatte auch einen kleinen Hardbait mit 1,2g.

    Die Wurfweiten sind nahezu identisch und am gutmütigsten war die Presso, sie produziert so gut wie nie ein Vogelnest.
    Dann dich gefolgt die SS Air, sie wirft vielleicht 1-2 m weiter ist dafür aber nicht so Stress frei und man muss bisschen mit dem Daumen arbeiten. Sie ist aber trotzdem immer noch mein absoluter Favorit fürs ul fischen.
    Am Schluss lag die Steez mit der China Air Spule. Sie wirft die 1,5g auch wunderbar und auf gleiche Weiten ist dafür dann aber doch etwas Zickiger als die beiden anderen, hier muss die Magnetbremse dann min 3/4 zu und man muss auch etwas schneller mit dem Daumen sein sonnst ist das Nest schnell geworfen.

    Den Anhang 34221 betrachten
     
  10. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Dank dir!
    Dann bleibe ich bei meiner Presso!
     
  11. wurmbader1

    wurmbader1 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Suchst Du unter 5" oder über ... ?

    - Tailwalk mud seen 502
    - graphitleader vigore 562
    - daiko syc 60l
    - MB Reservoir Dog 57
    - Eigenbau penzill blank
    ua.

    Mir waren die auf Trouts abgestimmten Ruten bisher immer etwas zu weich für Hardbaits bzw. auch Gummies ua. in der Strömung und auch die Bißerkennung etwas schlechter, jedoch bei spoons und leichten Oberflächenzeugs sind etwas weichere wahrscheinlich im Vorteil.
    Achso, hab immer shimis drauf sowohl low als auch rund profile... komme da besser klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2016
  12. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Die F2-57X Reservoir Dog ist zwar schön kurz aber für die vom TE genannten Baits (1-7g) doch etwas too much.

    Ich fische an ihr ab 3,5g. Illex Sq 61-76 und Topwater Baits bis max. 10g
     
  13. Freddyd

    Freddyd Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Jemand von euch idee wie man an die Major Craft Fine Tail FTS-B4102UL in Deutschland kommt?=)
     
  14. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
  15. wurmbader1

    wurmbader1 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    ja, hast vollkommen Recht ... aber die Range von 3-7g kannst mit Ihr super abdecken bis hin zum DUO spinbait und Topwater in diesem Bereich sowieso ... und ich hatte auch geschrieben, daß mir persönlich die auf Trouts abgestimmten Ruten immer etwas zu "weich" waren.

    Freddy, ... ich habe Dir mal eine PN gesendet ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2016
  16. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
    Hatte meine ha lange genug hier zum Schnäppchen Preis angeboten ;-)
     
  17. rhaco74

    rhaco74 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    1
    Ich fische hier auf Forellen seit letztem Jahr eine Tenryu Rayz 56BC ......Zuerst mit einer SS Air was auch super klappt, habe mir über den Winter noch eine Presso, Pixy plus Ize, Pixy plus aliexpress Airspule für PX68 sowie Alphas Typ R plus Cosugi Tuningspule zugelegt.Werde ich alles mal nacheinander testen.
    Tenryus kannst du beim Japanlureshop kaufen das ist meine auch her, oder du schaust mal bei bei
    http://www.troutshop.jp/index.php?m=feature&pageid=83

    Gruß
    Juan
     
  18. FangFabrik

    FangFabrik Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Themen:
    5
    Beiträge:
    214
    Likes erhalten:
    11
  19. NeckarZander

    NeckarZander Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Also
    Ich würde auch mal die Major Craft Corzza empfehlen ist echt ne geile fun Rute am Bach.
    Für wenig Geld bekommt man da wirklich viel Rute dafür. Darauf habe ich die Daiwa SS Air. Zu der Rolle, ich hatte noch keine bessere Role in der hand wie die Ss air nach meinem empfinden. Auch wenn du auf anderen foren schaust du wirst immer beim Ul mit der bc auf die Ss air stoßen. Und zu der Rute ich habe mich bei Hardbait Versand schlau gemacht frag einfach mal nach wann sie mal woeder paar Ruten bekommen. Sie werden dich dann auch benachrichtigen wenn sie verfügbar ist. Also bei hardbait Versand macht man wirklich nichts Falsch.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Und das mit der Rolle ist mein empfinden jeder hat ein anderem Geschmack.
     
  20. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.563
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Laichingen
    Wow FangFabrik - allein das Video hat gereicht :grin: ...
    Ich habe dann spätestens für die 17er Saison auch ein neues Ziel: BC auf Forelle ;-) !
     

Diese Seite empfehlen