Sonntag, 01.08.2021 | 22:54 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Auf Schwarzbarsch am Luganer See

Barsch-Alarm | Mobile
Auf Schwarzbarsch am Luganer See

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

DevunWalsh

Angellateinschüler
Mitglied seit
4. Oktober 2007
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Vöcklabruck, OÖ, Österreich
Hallo,

ich fahre Anfang April zum Luganer See und möchte dort mein Glück auf den Bass vom Ufer aus versuchen.

Hat jemand schon Erfahrungen in diesem Gebiet?
Funktionierts vom Ufer aus eigentlich?
Welche Köder sollen mit?
 

BlackPerchOne

Echo-Orakel
Mitglied seit
18. Juni 2009
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
143
Alter
28
Ort
Schwarzwald
Website
www.nippon-tackle.com
Servus,

fahre auch diese Jahr zum Luganer See, auf Schwarzbarsch solltest du auf jedenfall Gummis für T-Rig und C-Rig, sowie Softjerks und allgemein Gummizeugs dabei habe, außerdem natürlich auch einiges an Hardbaits, die von der Oberfläche bis zu 3-4m Tief laufen....

Die Ruten und Rollen sollten natürlich auch robust genung sein...

Viele Grüße

Joachim

PS: Viel Spaß an diesem Gewässer!
 

BlackPerchOne

Echo-Orakel
Mitglied seit
18. Juni 2009
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
143
Alter
28
Ort
Schwarzwald
Website
www.nippon-tackle.com
Nee, eben dieses Jahr wirds mein erster Bass-Tripp...
Aber ich denke diese Köder sollte man dabei haben, da ich mir ohne Ende Bass-Videos angeshen habe - ich kanns schon gar nicht mehr abwarten :lol: :lol: :lol:

mein Kollege der mit kommt, der war schon mal, von dem habe ich eben auch en paar Tipps, was ich mir bis dort hin noch besorgens sollte...

Grüßle

Joachim

PS: warst du schon mal dort?
 

Streifenjäger

Echo-Orakel
Mitglied seit
16. Dezember 2007
Beiträge
159
Punkte für Reaktionen
406
Ich war letzten Oktober für 4 Tage dort...

Ohne Boot ists nen ganz schönes gekrampfe bis man ne Stelle findet an der man ans Wasser kommt UND an der auch noch ne Chnace auf große Bass besteht! Kleine bis 25cm fängt man ohne Ende, haben zu dritt an die 300 Bass gefangen!

Richtig gerockt hat bei uns der 4" Deathadder und die Yamamoto Cut Tail Worm...wenns nächstes mal auf Bass geht werden aber noch deutlich größere Baits am Start sein! Von kleinen Bass hab ich genug!

Gute Spots für Uferangler sind Häfen, wobei man darauf achten muss ob angeln erlaubt ist! Ist meistens verboten...
 

native_bavarian

Bibi Barschberg
Mitglied seit
22. Mai 2009
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
haha man sollte sich bassfischen nicht wie in den videos vorstellen die fischen da meistens in den usa oder japan!
 

Mrfloppy

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
31. Januar 2012
Beiträge
432
Punkte für Reaktionen
178
WO sind denn diese Uferstellen? Hat jmd evtl auch nen Tipp, wo man zu humanen Preisen ein Boot ausleihen kann?

Ich meine nicht diese Halsabschneider, die einem 200€/5-6h abnehmen wollen.
 

Ildestino

Echo-Orakel
Mitglied seit
7. Oktober 2020
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
113
Ort
Flo Rida
War vor 3 Wochen in Luganersee auf bass, NIX NADA NIENTE ZERO NULL! auch die bekannten Stellen von mir wo ich vor 2 jahren 5-6 Bass gefangen habe, NIX NADA NIENTE ZERO NULL! Manche sagen, die Kormorane sind schuld... ich glaub, Luganersee ist einfach überfischt...
 

Fuchsinger

Echo-Orakel
Mitglied seit
2. April 2019
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
387
Ort
Lugano
War vor 3 Wochen in Luganersee auf bass, NIX NADA NIENTE ZERO NULL! auch die bekannten Stellen von mir wo ich vor 2 jahren 5-6 Bass gefangen habe, NIX NADA NIENTE ZERO NULL! Manche sagen, die Kormorane sind schuld... ich glaub, Luganersee ist einfach überfischt...
Die Fangzahlen sind seit 2011 gesunken, siehe die Fangstatistik unter Persico trota. Außerdem besteht in der Schweiz Entnahmepflicht, da nicht autochthone Art.
20200513_175729.jpg
 

Ildestino

Echo-Orakel
Mitglied seit
7. Oktober 2020
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
113
Ort
Flo Rida
Die Fangzahlen sind seit 2011 gesunken, siehe die Fangstatistik unter Persico trota. Außerdem besteht in der Schweiz Entnahmepflicht, da nicht autochthone Art.
Anhang anzeigen 143433
Drastische Einbruch, zwischen 2013-2014, krass!

Ja wir schweizer sind bekannt, dass wir nicht hemische sachen vertreiben wollen... #BGI :D

aber wirklich schade!
 

Oben