Sonntag, 07.03.2021 | 15:44 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Angelwettbewerbe

Barsch-Alarm | Mobile
Angelwettbewerbe

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Perchpro9

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
4. August 2019
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
402
Moin liebe Mitangelnden,

und zwar bin ich durch Youtube auf den Trip gekommen mal nach Angelwettbewerben zu suchen. Hier in Deutschland ist das ja mehr oder weniger verboten?

Gibt es da irgendwas? Luxemburg? Holland nahe Grenze?

Würde mich interessieren falls einer von euch schon mal bei solchen tournieren mitgefischt hat ;)
 

Angelfuchs

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
18. September 2018
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
185
Alter
52
Fast jeder Verein führt Angelwettbewerbe durch: Königs- und Pokalangeln,
Anfischen... usw. Wie ist das in deinem Verein? Findet da nichts statt?

Wenn ihr ne Wettkampfgruppe habt, versuche dort hineinzukommen, bei entsprechendem Erfolg gehts dann bestimmt aufwärts mit der Karriere...Aber stell dir das nicht so leicht vor....

Du musst dir erstmal deinen Namen und Rang im Wettkampfgeschehen in Europa hart erarbeiten!

Denn die Teilnehmerplätze sind (auch weltweit) mit Sicherheit streng limitiert, da gibt es auch Qualifikationen, um an bestimmten Wettkämpfen überhaupt teilnehmen zu dürfen!
 

Dennis Knoll

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
1.490
Punkte für Reaktionen
3.586
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Hier in Deutschland ist das ja mehr oder weniger verboten?
Grundsätzlich ja.
Die meisten Wettbewerbe finden in den Niederlanden statt.

Ich selbst war bis jetzt beim
- Gunky Iron Tournament (24 Stunden Streetfishing durch Rotterdam)
- paar kleinere Streetfishing, Streifenbarsch und Deadbaiting Events

Noch sehr bekannt/interessant sind
- Tock Fiction
- World Predator Classic
- Spro Freestyle Groningen (nehme ich dieses Jahr teil)
- Open Streetfishing Amsterdam

Du musst dir erstmal deinen Namen und Rang im Wettkampfgeschehen in Europa hart erarbeiten!
Wat? Wo hast du das denn her?
Bei den meisten Events kann man sich anmelden. Man muss nur schnell genug sein. Und dafür braucht man auch keinen Namen, wozu auch? Wettkämpfe wie in den USA - wo es ggf. Sinn macht - haben wir hier ja nicht.
 

Krüppelschuster

Barsch Vader
Mitglied seit
12. Dezember 2008
Beiträge
2.319
Punkte für Reaktionen
4.629
Ort
Berlin
Wat? Wo hast du das denn her?
Bei den meisten Events kann man sich anmelden. Man muss nur schnell genug sein. Und dafür braucht man auch keinen Namen, wozu auch? Wettkämpfe wie in den USA - wo es ggf. Sinn macht - haben wir hier ja nicht.
Ich denke er bezieht das auf den Stippbereich. Da ist das tatsächlich so. Es gibt den deutschen Sportfischerverband und die haben da Teams. Die stellen auch die deutsche Nationalmannschaft fürs Bass und Raubfischangeln. Wie man da nen Fuß in die Tür bekommt hat mir seit 1,5 Jahren auf meine Mail noch keiner beantworten können.
 

Angelfuchs

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
18. September 2018
Beiträge
324
Punkte für Reaktionen
185
Alter
52
Ja genau, ich habe mich auf den Stippbereich bezogen. Nun ja, nicht jeder Angler hat Zeit und ist bereit, 100erte km zu solchen Landesregionalen Wettkämpfen mit zweifelhaftem Erfolg zu fahren, es sei denn man wohnt dort in der Nähe.

Nicht zu vergessen die Anmeldegebühren und die Fischereierlaubnis, wobei erstere ganz schön happig ausfallen können!
 

Shellmann

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
29. Dezember 2007
Beiträge
332
Punkte für Reaktionen
769
Alter
63
Ort
Lieth
Ja genau, ich habe mich auf den Stippbereich bezogen. Nun ja, nicht jeder Angler hat Zeit und ist bereit, 100erte km zu solchen Landesregionalen Wettkämpfen mit zweifelhaftem Erfolg zu fahren, es sei denn man wohnt dort in der Nähe.

Nicht zu vergessen die Anmeldegebühren und die Fischereierlaubnis, wobei erstere ganz schön happig ausfallen können!
Meistens ist es bei solchen ,,Events,, so das die Teilnehmerzahl begrenzt ist und eine Teilnahme erstmal für die Stammteilnehmer reserviert ist und man als Neuling nur dann einen Fuß in die Tür bekommt wenn jemand abspringt und man selber auf der Nachrückerliste ganz oben steht.
 

Dennis Knoll

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
1.490
Punkte für Reaktionen
3.586
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Ich vermute aber Mal, dass es dem Thread-Ersteller weniger um Stippen geht.
Im Barschalarm hat der Raubfisch und das aktive Angeln eher Relevanz. Und in dem Bereich gibt's doch so einige Wettkämpfe, die spannend und interessant sind.
 

Perchpro9

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
4. August 2019
Beiträge
373
Punkte für Reaktionen
402
Mir gehts da ausschließlich um die Raubfisch Angelei, hätte ich wohl spezifischer angeben müssen. Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!
 

LeineFischer

Twitch-Titan
Mitglied seit
23. Oktober 2019
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
36
Alter
31
Ort
Hannover
Ich bin durch Zufall drauf gestoßen, werde dort 2020 das erste mal teilenehmen. Das Event ist in Holland Nähe Doesburg und heißt EFC. Es wird von einem Angelladen und einem Guide veranstaltet, bei FB oder Insta suchst du am besten nach EFC Fishing Contest. Ist ein Teamevent, daher angelt man zu zweit. Es gibt Events vom Boot aus und vom Ufer aus. So wie ich gelesen habe gab es letztes Jahr für Platz1 jeweils ein Belly Boot :D
Habe noch nie unter Wettkampfbedingungen geangelt, bin aber gespannt wie es läuft
 

Oben