1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln in Kiel

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von Ademin, 16. Juli 2013.

  1. Ademin

    Ademin Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    0
    Sers Leute,
    ich bin vor einiger Zeit nach Kiel gezogen und möchte nach strapaziösen Lern- und Prüfungszeiten nun endlich mal wieder richtig Angeln. Mein Revier war ja der Greifswalder Bodden und daher meine Frage:

    Wo und wie kann man in Kiel und in der Nähe von Kiel (und überhaupt in S-H) eigentlich schön Angeln? An der Förde scheint Angeln oftmals nicht erlaubt zu sein. Wie man hört kann man aber an manchen Stellen auf Dorsch, Hornhecht, Platte und Mefo sein Glück versuchen. Ich wäre für jede Art von Info dankbar.

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  2. JimmyEight

    JimmyEight Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Mai 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Also, da gibt es folgende Möglichkeiten:
    Kieler Förde: Zahlreiche beangelbare Stellen, davon die meisten aber nur mit Wathose sinnvoll. Je nach Jahreszeit Dorsch, Meerforelle, Hornhecht, Hering und Plattfische/Aal. Freies Gewässer (mit Ausnahme der Schwentinemündung). Plätze: Hörn in der Innenstadt, Bollhörnkai, Ostseekai, Kitzeberg, Bülk, Stohl, Strande....

    Nord-Ostsee-Kanal: Auf 200km Uferstrecke unendlich viele Angelstellen. In der Nähe Kiels eher die obengenannten Fischarten. In Richtung Rendsburg kommen dann die üblichen Süßwasserarten hinzu. Besonders attraktiv sind natürlich die zahlreichen Zander. Aber auch Barsche, Karpfen, Weißfische aller Art, Aale und gelegentlich Hechte werden gefangen. Wenn man einen VDSF-Pass hat ist das ganze auch wirklich günstig (als Jahareskarte)

    Und dann gibts ja drumherum noch einige Seen - je nach Bereitschaft, ein paar Kilometer zu fahren. (Wittensee, Westensee, Plöner Seen....)

    Naja, hängt halt davon ab, was Du genau willst, wie weit willst du fahren, welche Jahreszeit...
     

Diese Seite empfehlen