1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Angeln im Spreewald

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Gleizi, 5. April 2009.

  1. Gleizi

    Gleizi Nachläufer

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sünna
    Hi ich will am 30. Mai eine Woche nach Leipe bei Lüppenau fahren wo,was und wie kann man dort Angeln ??? :D
     
  2. barschmaxe

    barschmaxe Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    344
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schlieben
    Hi,

    in der spree fängste eigentlich alles ich war selber dort auch schon mal angeln.Du könntest mal in den Schleusen probieren auf Barsch denk ich mal is da bestimmt ganz gut.Selber hab ich dort auch nur kleine Barsche gefangen,kleine Hechte.



    Gruß Barschmaxe
     
  3. Headbanger

    Headbanger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    0
    jop da gibs ungelogen alles. wir hatten teilweise stellen mit 5 metern tiefe bei fast selbiger breite ^^ hatten n paa boilies draussen liegen gehabt und die 0,30 mono ist nur so zersprungen ...

    auch mit spinnern & wobblern einige barsche bekommen, ansässige reden auch von wallern und großen hechten.

    glaube hier zählt aufgrund der waserfläche vorallem strecke machen.

    und mit wo musste etwas aufpassen, in einigen abschnitten is angeln verboten, wo genau müsste man vllt ma googlen weiss ich jetz nich.

    hoffe es hilft etwas ^^
    MfG Headbanger
     
  4. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Kann dir ausserdem die zahlreichen Wehre und Schleusen empfehlen. Ich erinnere mich an einen Septembertag ,da fingen wir zu dritt richtig gut Hechte,aber auch Döbel ,Zander und natürlich gute Barsche gingen anderntags auf unsere Köder. Bei Leibsch die Schleusenanlagen sind allemal n Besuch wert. Im Ort ist auch n Angelshop. Kube´s Angelshop. P.S. Wenn Dir s Wasser zu ruhig wird,schleuste halt selbst ein bißchen Wasser hin und her,mitunter unglaublich wie das die Döbel weckt. :wink: Gruss Morris
     
  5. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    604
    Likes erhalten:
    92
    Ort:
    Spreewald

    Aber lasst euch dabei nicht erwischen!


    1. Ist im Spreewald das Angeln direkt hinter den Wehren nicht erlaubt! Es gilt ein Abstand von 50m einzuhalten und wenn Fischtreppen vorhanden sind sogar 100m!

    2. Ist es unzulässig sinnlos zu schleusen, quasi ohne Kahn- bzw. Paddelbootverkehr, da dadurch der eh schon miserable Wasserhaushalt im Spreewald nicht grad begünstigt wird!

    aber gute Spots sinds alle mal :wink:
     
  6. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.163
    Likes erhalten:
    147
    Ort:
    Berlin
    Alle sechs Stunden, gemäß dem natürlichen Rhytmus.... was nich alles nich erlaubt is... 8)
     

Diese Seite empfehlen