1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Alternativen zu Stradic 81m/ Shad jigger/ Aori etc. ??

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von bruwator, 21. Februar 2016.

  1. bruwator

    bruwator Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    43
    Hallo, nach langer Recherche und vielen gelesenen Threads hier brauche ich nun doch ein wenig Hilfe von Euch:

    Suche eine mittelschwere Barsch/ leichte Zanderrute mit folgendem Zielspektrum:

    1. Preis bis 150 Euro (komme nicht so viel zum Barscheln)
    2. WG 5-40gr ;-) (eher der 15-40 Bereich)
    3. Länge eher 2,10-2,40, da ich nur vom Ufer aus unterwegs bin
    4. Einsatzbereich: wie beim Barsch-Alarm Buch vom J. Dietel unter Allroundrute beschreiben-
    bei mir70% Gummi (bis14gr. und 3-4´), Rest Jigspinner, Rigs und Jerks.
    5. Leicht und schlank, gute "Fühligkeit/ Sensibilität", kein totales Brett.

    Die Stradic 81M würde denke ich gut passen, aber mir taugt die Farbe gar nicht :cry::cry:. Alternativen????

    Auf der Suche stolperte ich über folgende:
    - Akilas 5-30 oder 10-45 (scheinen aber sehr "brettig")
    - Fox Shad jigger (sensitiv) - leider zu teuer
    - Yasei aori und einige andere (Daiwa, PM etc.)

    Da ich leider keinen guten Shop in der Nähe habe bin ich auf Eure Empfehlungen und "Testkäufe" im Netz angewiesen, jedoch nervig für mich und Händler.

    Habe die Penzils in 1,5-6,5gr. und 4-15gr., sowie eine alte Daiwa Powermesh in 3-18gr. (für 14gr. Kopf und 4`überlastet)

    Freu mich auf Vorschläge und Bezugsadressen (zu gutem Preis;)), vielen Dank!
     
  2. bruwator

    bruwator Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    43
    Keiner eine Idee....? :cry:
     
  3. Dani178

    Dani178 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. August 2015
    Themen:
    9
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    Lippstadt
    im Mp ist gerade ne Abu Garcia Rocksweeper Nano 802m für 150 tacken ;)
     
  4. AFE

    AFE Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juli 2015
    Themen:
    25
    Beiträge:
    548
    Likes erhalten:
    422
    Quantum Smoke Spin 35
     
  5. bruwator

    bruwator Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    43
    Danke für die Tips, was ist der MP? ;-)
     
  6. retsamolf

    retsamolf Gast

  7. bruwator

    bruwator Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    43
    Ich hoffe nicht Moritz, ist zu weit weg...
     
  8. Machete

    Machete Gummipapst

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Themen:
    8
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    324
    Daran gewöhnt man sich. Hat mich anfangs auch ziemlich abgestoßen. Ne bessere Allroundfitsche zu dem recht schmalen Kurs, findeste eher nicht. Mittlerweile möchte ich die Rute nicht mehr missen!

    Ne gleichwertige Alternative zur Stradic, die sich genau so fischt, ist mir jetzt keine bekannt. Die Aktion der Rute ist schon ziemlich speziell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2016
  9. bruwator

    bruwator Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    43
    Danke- jetzt mal doofe Frage: ist die Rute umlackierbar, wenn ja welche Lack/ Farbart?
     
  10. Checco

    Checco Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    NRW
    Was spricht gegen die Akilas, so brettig finde ich die gar nicht und umlackieren brauchst du auch nichts...
     
  11. geomujo

    geomujo Gast

    Sooo brettig ist die Akilas nicht. Ihr wird aber ein schlechter empfindlicher Hochglanzlack nachgesagt.

    Aber eine -45g-Rute für Barsche? Das ginge bei mir als Hechtrute mittlerer Stärke durch.

    Was hast du für Längenvorstellungen?
    Angelst du vom Ufer aus?
    Seen oder Kanäle, mit oder ohne Strömung?
     
  12. Checco

    Checco Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    NRW
    Hat er doch geschrieben welche Länge, vom Ufer WG bis ca. 45 Gramm usw. das man ne 45 Gramm Rute nicht zum barscheln nimmt ist schon klar, er möchte auch lieber zanderln...
    Die Akilas gibt es auch mit niedrigerem WG. Der Lack ist empfindlich das stimmt wohl...
     

Diese Seite empfehlen