1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Allround Rute (Rolle) Gesucht

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Pizza, 3. November 2008.

  1. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Wie manche vieleicht schon im "Neulingsforum" gelesen haben, bin ich noch blutiger Anfänger und gerade dabei meinen Angelschein zu machen.
    Aber wenn ich diesen habe möchte ich mir natürlich so schnell wie möglich eine Rute kaufen und den Jäger zum gejagten machen :).

    Nur bin ich bei den umfangreichen Rutenangebot leicht überfordert.
    An anfang möchte ich warscheinlich wie jeder viel Probieren um meine Angelvorlieben auszutesten Kunstköder, Naturköder, Dropshot...

    Zielfisch sind: Forelle, Barsch, Zander, Hecht und was jagt auf Köfi und co macht.

    Gibt es irgendwelche Ruten, Rollen die besonders empfehlenswert sind?
    Auf was sollte ich auchten?
    Mono oder Geflochten (Tendiere zu Mono KA warum).

    Danke schonmal für die Informativen Antworten die ich sicher bekommen werde :) .
     
  2. shad-master

    shad-master Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Strücklingen
    Eine spinnrute ist immer gut so um die 2,70 cm lang und ein wg. von ca.
    40gr. sie ist auch gut zum köfis fangen oder auch für aal. :)

    zu der rolle kann ich dir leider nich so hälfen. :oops:

    ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :wink:
     
  3. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Aal finde ich Natürlich auch sehr Interessant und will ich unbedingt mal Angeln.

    Hab das bei Wiki gefunden, ist das zu gebrauchen?

    Das Wurfgewicht einer Angelrute gibt überwiegend über die Aktion der Rute Auskunft. Als Rutenaktion bezeichnet man das Biegevermögen einer Angelrute, welches weiterhin beim Auswerfen das Köders für die Beschleunigung verantwortlich ist und zum großen Teil für die Wurfweite entscheidend ist. Ruten- Aktionen werden in Wurfgewichtsbereiche eingeteilt, die sämtliche Bereiche des Fischens abdecken, in welchen das Auswerfen des Köders zur Anwendung kommt:

    * 10-40g - Forelle, Barsch, Weißfisch, sensibles Hecht-, Zander- und Karpfenangeln
    * 20-60g - Karpfen, Zander, leichtes Hechtangeln, schweres Forellenangeln, Aal
    * 30-90g - Hecht, Hering, Lachs, schweres Karpfenangeln, Aal
    * 50-150g - Wels, schweres Bootsangeln(Süßwasser)
    * 100-250g - Brandungsangeln auf Plattfisch, Dorsch, usw.
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Pizza, Dein Name ist ein Begriff und der Pizzen gibt es viele.... Bei den Angelruten ist es ebenso: Du wirst keine eierlegende Wollmilchsau finden. Mit der Angelrute sollst Du bestimmte Köder mit bestimmtem Gewicht für bestimmte Fische jeweils optimal präsentieren und führen und das bei Stillwasser oder in der Strömung können....
    Logisch, daß Du das mit keinen Minispinner und 85´er Z-Spinner an der gleichen Rute kannst. Ebenso wirst Du kaum mit einer Rute gleichermaßen erfolgreich auf Barsch und Hecht fischen können. Es gibt ja nicht umsonst so viele unterschiedliche.....
    AAAAAAABER: Wenn Du noch dabei bist, den Schein zu machen, dann dürftest Du des Lesens bereits mächtig sein. Damit bist Du ganz klar im Vorteil. Nun kannst Du zum Beispiel in den Foren unter Barsch, Hecht, Zander usw. nachschauen, was denn die alten Hasen so schreiben. So bekommst Du mal einen Überblick. Der Rest ist u.a. auch von Deinen finanziellen Möglichkeiten abhängig. Ich habe beispielsweise zum Barschangeln alleine etwa ein Dutzend Ruten und Rütchen.....
    Viel Erfolg beim Stöbern wünscht
    Klausi, der alte Barschzocker
     
  5. shad-master

    shad-master Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Strücklingen
    Die lenge der rute zählt auch :lol:

    an sonsten kein schlächter ansatz. :)
     
  6. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Klausi, mir ist klar das ich warscheinlich keine Eierlegende Wollmilchsau finden werden, denn sonst hätte sie wohl jeder.
    Aber was ich nicht möchte ist für jeden Fisch / Angelmethode eine andere Rute zu kaufen.
    Wie gesagt bin ich Anfänger und möchte mir für den anfang EINE Rute (50€~) zu kaufen. Ich möchte am Anfang natürlich einiges austesten (vieleicht werde ich ja Stipfischer), das ich da mit einer Rute nicht so erfolgreich sein werde wie wenn ich für jeden Fisch/Stiel eine abgestimmte Rute habe sollte klar sein, nur sollte sich die Rute im falle eines Hecht drills nicht gleich in luft auflösen.

    Es muss doch ein nettes einsteiger modell geben, ein schönes zwischending zum einsteigen in die Anglerwelt.
     
  7. shad-master

    shad-master Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Strücklingen
  8. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Auch von unserem Team die herzlichsten Glückwunsche zu diesem tollen Erfolg und weiterhin alles Gute!
    Allen gute Fänge und beste Grüße.
    jonas
     
  9. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Noch ist der Schein nicht mein ;).
    Worauf sollte man denn bei einer Rolle achten (Stationär)?
     
  10. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Das sie sich net anfühlt wie ne Kaffeemühle :lol:
     
  11. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Diese Antwort lässt viel Spielraum :roll: .
     
  12. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Nicht unbedingt :lol:

    Wichtig bei ner Statio:

    Regelmäßige Bremse

    Gute Schnurverlegung

    Robustes Getriebe

    Passendes Gewicht zur Rute
     
  13. shad-master

    shad-master Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. November 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Strücklingen
    mit ner Kaffemühle mach angeln kein sparss
     
  14. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Sonst noch jemand der mir ne nette Rute / Rolle empfehlen kann?
     
  15. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Empfehlen kann ich dir viel,sag mir mal dein Budget was du hast!
     
  16. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    100-150€ für Rute und Rolle, dachte das sollte für den Anfang reichen.
     
  17. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Jeweils oder für beides zusammen??
     
  18. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Zusammen, jeweils würde meinen mikrigen Zivi Sold etwas überschreiten.
     
  19. Zanderdrill

    Zanderdrill Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osterzgebirge
    Moin Pizza,

    ich habe vor einem Jahr auch angefangen. Und stand genau so vor dem Problem, wie du jetzt. Und glaube mir, auch wenn die alten Hasen jetzt auf mich einprügeln, du brauchst am Anfang max. 2 Ruten. Ich persöhnlich habe auch zwei. Aber ich gehe eigentlich nur mit einer ans Wasser. Die da wäre,

    Balzer Diabolo3 Länge 2,70m WG 25-75gr

    Dazu die Rolle von

    D.A.M. Quick 650 FD (Frontbremse empfehlenswert) 0,35/180m

    sowie Multifile Schnur

    Berkley Fireline Smoke 0,17mm.

    Und bei der Schnur lass dich nicht verrückt machen, wenn Du hier im Forum stöberst. Als Anfänger, so wie ich auch, kriegt man die kleinen aber feinen Unterschiede nicht mit. So geht es mir jedenfalls. Zu sagen wäre da noch das ich mit dieser bescheidenen Ausrüstung schon mehrere Forellen, einen Hecht, einen kleinen Karpfen und einen mini Barsch fangen konnte. Du siehst also was mit einer mittleren Spinnrute alles geht.

    Viel Glück für dein Fischereischein :!: .

    LG
     
  20. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Puoah! 8O
    Also wenn sich die Schnur in Perücken auflöst, sich um die Ringe wickelt, ausfranst und letztendlich unvorhersehbar reißt, dann sind das für dich "kleine, feine Unterschiede"?!
    Ganz schönes Halbwissen, mit dem du hier um dich wirfst und ziemlich "unverantwortlich", damit Tips zu geben wenn du mich fragst... :roll:
     

Diese Seite empfehlen