1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Achtung Laichzander!!!

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von TackleNerd, 11. Mai 2014.

  1. TackleNerd

    TackleNerd Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Finde es auch wichtig, so wie ich leider einen Großteil der Angler kennengelernt habe, wird das nun eher als Anregung genommen, doch mal auf Laichzander zu fischen. Klingt negativ, ist aber realistisch.
     
  3. pataman225

    pataman225 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Oberpfalz
    muss das gesamte Wasser 12 Grad erreicht haben oder der flachwasserberreich? Ich denk viele Angler wissen es nicht und der Rest ist net klug genug zu checken dass sie somit Löcher ins eigene Boot bohren.
     
  4. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Also an der Müritz laichen die Zander in meiner Gegend in einer flache Bucht, Wasser maximal vorm Schilf ein Meter tief, denke diese 12°C müssen in diesem Flachwasserbereich schon sein eben bis zu der Tiefe wo die Nester liegen...
     
  5. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Die Seen haben bei uns (Umland Berlin) aktuell um 14-15°C und die Plötzen laichen teilw. auch schon (Buchten mit Sonne und Wind drauf), Zettis sollten also auch zu Gange sein.
     
  6. Maik hro

    Maik hro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    10
    Hab ich gleich mal in nem sndeten forum geteilt wusst ich so suvh nicht
     
  7. TackleNerd

    TackleNerd Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Beim Anhieb zerstört der Zander vor Schreck in vielen Fällen mit einem Schwanzhieb sein Gelege!

    Genau das, sollte sich jeder vor Augen halten!
     
  8. Patrick_M

    Patrick_M Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    pike_on_the_fly

    bei 14/15 grad sind die meist schon durch bzw in den letzten zügen. wenn die plötzen bei dir aktuell laichen, dann könnte die erste zanderbrut schon aktiv nach kleinstkrebsen (wasserflöhe etc) jagen. sobald die plötzenbrut da ist sind sie groß genug, um sich fast nur noch von fischchen zu ernähren.

    ich selber gehe auch in der zanderschonzeit spinnfischen, da bei mir erlaubt. persönlich handhabe ich es so, dass sobald der erste gefärbte bock gefangen wurde ich entsprechende stellen meide, bis man davon ausgehen kann, dass sie durch sind. zum glück gibt es genug stellen, wo die zander keine nester haben und man in ruhe den räubern nachstellen kann. klar beißt auch schon mal ein zander, aber solange es kein nestbewacher ist, macht es letztendlich keinen unterschied ob ich ihn jetzt oder zu ner anderen jahreszeit release. nur bei "schwarzen" ist es ärgerlich und daher heißt es dann auch sofort angeln einstellen und woanders hin.

    gezielt nestbewacher zu befischen ist extrem asozial und gehört in meinen augen bestraft. ebenfalls lange fotosessions und aktuell find ich es erschreckend, wie viele angel"prominente" sich mit schwarzen zandern in angelzeitschriften abbilden lassen. gehört meines erachtens nicht rein.
     
  9. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    367
    Ort:
    Tief im Westen...
    Wenn du es so handhabst wie du schreibst, dann solltest du dich nicht als Moralapostel aufspielen.
    Dann hast du mehr als genug Zander auf dem Gewissen und bist keine 5 Cent besser als die, die du verurteilst.
     
  10. floridarolf

    floridarolf Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Wichtiges Thema, finde ich!
    Bei uns ist ab 30.04. Spinnfischen wieder erlaubt, die Schonzeit endet am 15.05.
    Der Kollege wurde vor einer Woche beim Barschangeln gefangen, wie sieht der für Euch aus?
    Zetti.jpg
     
  11. TackleNerd

    TackleNerd Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Juni 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Schwarzer Bauch, schwarze Flossen, spricht schon sehr nach einem Bock
     
  12. Patrick_M

    Patrick_M Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    wenn du meinst, ok.

    klar ich hab mehr als genug zander auf dem gewissen, wie jeder der regelmässig fängt. es überleben nun mal nicht alle fische den fang und das zurück setzen. und hin und wieder muss man sogar fische abschlagen. und jetzt? muss ich mich jetzt schämen und in die ecke gehen? angelequipment verkaufen?

    ps: in den letzten drei jahren hab ich nur einen einzigen bock gefangen, da ich auch stellen meide, wo ich weiß, dass sie über den nestern stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2014
  13. pataman225

    pataman225 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Oberpfalz
    @ Kanalbarschjäger
    Sag lieber mal was dir an seiner Aussage net passt?
    lass ihn doch auf Räuber angeln wenn er tiefe Stellen beangelt! Was wirst du gleich so beleidigend? das nen forum wo diskutiert werden soll und nicht Leute persönlich angegriffen! Sag ihn du findest es nicht richtig und fertig! Bist scho so lange dabei....
    Werd auch weiter auf Wels und Barsch angeln wobei das Wasser im meinen Stausee gerade mal 7 grad hat, aber ich eh nur stellen ab vier Meter beangle!
     
  14. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Konkretisierung, ich hatte mich etwas missverständlich ausgedrückt ... wollte sagen, daß die Zander jetzt auch noch zu Gange sein können, man also entsprechende Laichplätze meiden sollte, um keine Böcke zu schießen.

    Ich handhabe das für mich auch sehr konsequent und fische im Mai nicht an Zandergewässern oder nicht in den Bereichen, wo sie laichen. Wir haben auch genug Alternativen und gerade im Mai fische ich eh lieber auf Hecht, Döbel, Forelle.

    Gruß, Matthias
     
  15. pataman225

    pataman225 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2013
    Themen:
    12
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Oberpfalz
    @ Zanderlui
    danke werde mal abchecken wie warm das wasser in den Flachwasserberreichen berreits ist
     
  16. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    367
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ich glaube nicht, dass Acharaigas beleidigt ist, nur weil ich MEINE Meinung von mir gebe. ;-)
    Manche Sachen muss man auch nicht totdiskutieren, sondern einfach mal handeln.
     
  17. Patrick_M

    Patrick_M Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    mit sicherheit nicht, hab nur darauf reagiert und konkretisiert.
    denke mal nicht, dass du mich anflamen willst. ;-)
     

Diese Seite empfehlen