1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Garcia Veritas - passende Multirolle?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von freaksta, 27. Oktober 2013.

  1. freaksta

    freaksta Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Passau
    Hallo zusammen,

    kommende Saison werde ich wohl verstärkt vom Boot angeln und würde da gerne auch mal eine Multirolle testen. Leider bin ich in diesem Bereich noch sehr unerfahren und würde mich über Tipps freuen.

    Als Bootsrute fische ich derzeit hauptsächlich mit einer leichten Abu Garcia Veritas Rute (2,13m, 7-20gr) und einer Red Arc auf Zander, Barsch und Hecht. Ich fragte mich, ob auf diese Rute eine Multirolle passt und wenn ja, welches Modell hier für den Einstieg ratsam ist?

    Als Köder benutze ich meistens Gummies auf Jigs, DropShot oder Texas Montagen bis 20gr. Gerne auch Lucky Craft Pointer bis 7cm.

    Ich hab mich mal etwas umgesehn und bspw. die Ryobi Ixorne Aquila UL bemerkt...leider fehlt es mir wie gesagt an sämtlichen Vergleichsmöglichkeiten.

    Bin schon gespannt auf Eure Antworten!
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Wichtig wäre noch zu wissen: Welcher WG nach unten und nur vertikal oder auch werfen?

    Ich denke mal du gehst eh nicht unter 7g und mit der Veritas Spinning bist du zufrieden. Also hol dir ne Veritas für Multirollen (Triggergriff) und ne Revo S Multirolle für den Anfang. Wirft sich sehr angenehm für Anfänger und beides zusammen kostet dich knapp über 200€. Je nach WG der Rute kannst du dann mit der Revo S ca. 7-50g werfen und vertikal ist ja eh kein Thema.

    Gruß Dirk
     
  3. freaksta

    freaksta Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Passau
    Cool, danke für die schnelle Antwort! ja, das dachte ich mir bereits, dass ich auf die standard Veritas diesen Rollentyp nicht unbedingt gut drauf bringe.

    Ich bin ehrlich gesagt etwas unschlüssig - im Idealfall sollte ich sowohl werfen als auch vertikal angeln können damit. Denke aber mal, dass ich sie wohl eher für letzteres einsetzen werde. Rein werfen ist wohl besser mit der Stationärrolle?
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
  5. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Es ging nur darum was dann zum werfen dein unteres WG ist. Mit der aktuellen Revo S wirst du als Anfänger nur bis ca. 10g gut werfen können.
     

Diese Seite empfehlen