1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Fantasista Aozora

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Ben_Bomber, 26. Oktober 2009.

  1. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    Morgen Leute,
    da ich (wie so viele andere auch) stets bestrebt bin mein Tackle und Ausrüstung zu perfektionieren, überlege ich seid längerem mir eine neue Rute zuzulegen.
    Nun sollte die Rute quasi für den ,,Allroundbetrieb,, geeignet sein, sprich T-Rigen , wobbeln, gumifi- twistern und spinnern.
    Ich fische ausschliesslich vom Ufer aus, da Bootbenutzung für Gastangler nicht gestattet ist.
    Welche Ausführung der Aozora würdet ihr mir empfehlen?
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Wenn du noch erwähnst welches Tier du hauptsächlich beangeln willst und welche größe und schwere deine Köder haben werden, wird dir bestimmt geholfen.
     
  3. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Hab die DS-Variante mit WG bis 15 gr. für kleine Gummi´s und Wobbler. Muß sagen, dass ich mit dem Stock mehr als zufrieden bin. Ist ´ne echt gute Rute!
     
  4. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Ist die DS - Variante typisch DS also weiche sensible Spitze oder ehr wie die anderen relativ straff und gut schnell???
    Hatte nur die 2,10er und 2,40er in der Hand und die is straffer und schneller als wie die Skelli wie ich finde.
     
  5. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    Also ich würde diese gerne benutzen um auf Barsche und Zander zu fischen.
    jedoch muss ich an meinen Gewässern auch mal mit guten Hechten rechnen...
    Köder setze ich gerne 5-10cm Kopyto Gummifisch, bzw kleine Wobbler (illex squirreln 79 oder lucky caft pointer 100)
    die kleineren varianten wie pointer 69 sollten auch noch drin sein.
    also jigköpfe bis 10gramm benutze ich...
     
  6. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    würde die version Länge : 2,13 m Wurfgewicht 05-25g in frage kommen ?
    kann ich damit auch die genannten wobbler twitchen?
     
  7. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    was haltet ihr denn von der skeletor 2 ?
    diese würde ich als 2,70m wurfgewicht 7-28g günstig bekommen !
    kann ich damit gut finesse rigs bzw kleine wobbler twitchen?
     
  8. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Jo ist sie allemal. Die Spitze ist auch nicht supersensibel wie bei anderen DS-Ruten. Für kleine Köder genau der richtige Stock 8)
     
  9. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Ja, aber bei den grösseren Wobblern stösst dann schnell auf deine Grenzen - macht nicht mehr wirklich Laune mit den Light-Ruten. Aber warum sollte es nicht funktionieren. Wirst eh nie die "eierlegende Wollmilchsau" als Spinnrute erhalten, also wähl erstmal ´n Mittelding.
     
  10. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Tick zu lang, meiner Meinung nach, aber funzen würde das auch.
     
  11. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Also die 2,13er Abu ist meiner Meinung nicht das mittel um damit auf Zander zu angeln. Einen Zufällig gebissenen Zander kriegt sie alle male raus, aber gezielt lieber ne nummer kräftiger.
    Habe die 210er Rocke und gezielt auf Z. auf keinen Fall.
    Zu deinen Ködern, Gummis 10cm wäre für die auch zu viel. SQ79 geht, 100Pointer weiss ich nicht.
    Zum twitchen wäre ne Maximallänge von 200cm angesagt ehr noch kürzer.
    270er Skelli wäre für mich viiiel zu lang für das was du sie nehmen willst.

    Berkley Pulse 198 7-30gr WG wäre eventuell was. Kurz und kräftig genug um deine Wobbler zu twitchen, schnell genug für Rigs und Jigs.

    Aber wie gesagt wenn es gezielt auf Zander geht wären 40-45gr ehr passend vorallem dem Fisch zu liebe
     
  12. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Moin Ben

    Ich besitze die Skelli 2 in 2,70m. Ist eine Top-Meerforellenrute - Spökets mit 18 Gramm und Snaps mit 20 Gramm wirft sie ordentlich weit und im Drill ist sie schön weich und puffert alles hervorragend ab.
    Für kleine Squirrels ist sie aber zu lang und für Jigs zu weich.
    Bei T/C-Rigs hast Du mit ihr zu wenig Ködergefühl
    Damit wirst du keinen Spaß haben.

    Grüße

    Nils
     
  13. WallinatoR

    WallinatoR Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ich finde die henk Simonsz signature Allround rute hammer
    absolut hammer schneller blank ich behaubte auch schneller wie die rocke
    bevor jemand wiedersprechen will erst mal ausprobieren.
    ein angegebenes wurfgewicht von 20-50g
    schön sensiebel in der spitze aber kommt hinten raus richtig stark

    ich angle mit der rute wobbler von 5cm bis zb 13 slottershads mit 10gr köpfen.

    meiner meinung nach eine der besten Allround ruten auf dem markt
     
  14. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    also ich hab ma so rumgelesen hier...
    viele fischen ja die berkley pulse...
    ich würde die in 1,90 5-20gr(angabe ohne gewähr :) ) nehmen wollen, was für rollen packt ihr da drauf?
    ich denke irgend was in der 2000-2500 richtung reicht, soll leicht sein.

    habe zu hause noch die quantum energy pti - 20 , ist die dafür geeignet?
     
  15. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    die quantum energy pti - 20 müßte ja ner 2500 Shimano entsprechen und die is dafür auch voll ausreichend.
    Für deine Köder die du fischen willst wäre sie zu leicht (5-20gr Version)
    7 -30gr Variante wäre da besser.
     
  16. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    also 78 er illex und 100er pointer gehen nicht mit der 5-20g pulse ?
     
  17. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    weiter vorne steht unter anderem 79 SQ, 100er Pointer, 8-10er Shad bei 8-10gr Köpfen und diese Köder wären mir für diese Rute nen bisschen heavy/groß.
    Diese Köder macht man gerade meine 210er Rocke mit und die is ne ganze ecke straffe als die Pulse.
     
  18. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    also was ich jetzt mir schon an wissen angelesen habe, die pulse wäre also die perfekte ,,twitchrute,, für kleinere wobbler... sagen wir pointer um die 4cm - max 7cm oder illex squirrel in der selbigen größeortnung,
    für gummi getier kleine kopytos also nix ...
    verflixte sache... gibts keine alles könner rute !! :)
    möchte doch auch gerne finesse rigs damit fischen ...
     
  19. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    mit der Pulse kannste locker Gummis (kopytos) jiggen, ebenfalls kannste mit der auch C- und T-Rigs, du brauchst nicht 4 verschiedene Ruten für 4 verschiedene Angeltechniken. Bis auf DS (wäre sie mir zu hart) kannst mit der Pulse die oben erwähnten Techniken beieiern.
     
  20. Ben_Bomber

    Ben_Bomber Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    22
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    0
    also ist die pulse 5-20g für wobbels bis eine nummer unter squirrel 79 ?
     

Diese Seite empfehlen