1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Abu Aozora oder Illex Ashura Finesse ???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Grabowicz, 2. Februar 2009.

  1. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Wurfgewicht:
    - Aozora 5-25 gr
    - Ashura 3,5-12 gr

    welche ist besser zum twitchen ( squirrel -max DD 67)
     
  2. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mal ne Frage!! Bekommt man die Illex überhaupt noch?

    :wink:

    Wenn ja würd ich die dir empfehlen!! Hab sie auch und bin sehr zufrieden!
     
  3. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    jab bekomm ich noch ...;-) ...
     
  4. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin.

    Die Power Finesse von Illex wird seit diesem Jahr wieder angeboten.
    Guckst du bei Angelcenter-Kassel. Ich hab das Vorgängermodell für den von Dir angestrebten Einsatzbereich und bin sehr angetan von dem guten Stück.

    Gruß Bernd
     
  5. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    moin wie gesagt, würd dir auch die power finesse empfehlen!
     
  6. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    kann es sein, dass wir da zwei komplett verschiedene gewichtsklassen gegeneinander antreten lassen? die aozora hab ich seit kurzem. die illex nicht. dennoch würd ich mal mutmaßen, dass du die illex-rute eher mit einer fanta red in 1,8m vergleichen kannst. die hab ich auch. ist ein geniales spielzeug. aber wenn es um eine allrounsrute zum barscheln geht, würde ich dir die aozora empfehlen. oder halt ne andere rute bis 25 gramm. mit der kannst du so ziemlich alles machen: jiggen, twitchen, texieren, carolinieren, dropshotten... und das auch mal mit mehr als 10 gramm bzw. größeren wobblern als 61er squirrels...
     
  7. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin.
    Wenn ich seine Frage richtig verstanden habe, sucht er eine Rute bis max SQ 67 DD. Ich bestreite nicht, dass die Aozora nach oben hin "mehr Luft" hat, aber das ist ja hier auch nicht gefordert.
    Ich kenne die Aozora leider nicht, aber ist eine Rute Rute mit 25 gr. Wurfgewicht nicht zu heftig (hart) zum Barscheln ? Da gehen die Geschmäcker natürlich auseinander, was auch gut so ist.
    Ich würde sagen, wenn die Möglichkeit besteht, geht man am besten zum TD seines Vertrauens und schaut sich die Sachen an.

    Gruß Bernd
     
  8. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    @grobi62

    Ahh! Die gibts echt widda!! Hab ich gar ned so richtig mitbekommen!


    :wink:
     
  9. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Danke für eure Tips...hab mcih für die Ilelx entschieden
     
  10. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Na sauber! Wirst bestimmt sehr viel Spaß mit ihr haben!

    :wink: :wink:
     
  11. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Jop...hab mir dazu gleich noch nen paar kleine Illex wobbler bestellt und ne Red arc

    was ist mit nem Transportrohr? ...
    kennt jmd ein passendes?
    bzw. kann mir jmd ein empfehlen?
    woherbekomme ich das ?
     
  12. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    Ruhrpott
    Im Flohmarkt vom AB wird grad ein Rutentransportrohr Bazuka von Flambeau
    Verhökert. Das ist in der länge einstellbar von 1,50m - 2,20m.
    Kannst den Kollegen ja mal anschreiben.
     
  13. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    ich wünsch diir auch viel spaß mit der kombo. ist ja nicht so, dass andere mütter keine schönen töchter haben.

    aber auf einwas möchte ich schon noch kurz eingehen - auch wenn's vielleicht ein bisschen off-topic ist: ne 25-gramm-rute ist definitiv nicht zu hart zum barschangeln. ich weiß ja nicht, was ihr für barsche fangen wollt. aber ein gestandener barsch hat nicht nur pergament ums maul. da gibts bereiche, in die du einen haken erst mal eintreiben musst. außerdem will ich die fische ja nicht drillen, sondern landen. und da schadet ein bisschen wumms in der rute mal gar nicht.

    ich jigge und wobble seit 2 jahren fast ausschließlich mit der rocksweeper 2,10 auf barsch. die ist ein brett. und ich kann nicht feststellen, dass sich meine aussteigerquote erhöht hat. nur wenn ich kleinstzeug werfen will, nehm ich die fanta red in 1,8m. die dürfte so ungefähr in der gewichtsklasse der angesprochenen illex-rute liegen. ist aber auch superstraff.
     
  14. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    ist die Illex denn für Deep Diver nicht zu weich?

    Gruß Tomas
     

Diese Seite empfehlen