1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

308 x oder Shimano-rolle mit fightin' drag

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Timosdef, 19. März 2004.

  1. Timosdef

    Timosdef Keschergehilfe

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich möchte mir eine gute Rolle für das Schleppangeln und mittleres Spinnfischen kaufen. Meine geflochtene Schnur (power pro von spro) hat 0,19mm schnurdurchmesser und damit möchte ich diese rolle bespulen. Mein zielfisch ist Hecht. falls jemanden interessiert: ich nehm die black bull als rute.

    Welche Rolle würdet ihr nehmen?

    danke timosdef
     
  2. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn das Schleppangeln im Vordergrund steht, solltest Du über eine Multi oder eine Freilaufrolle nachdenken. Man kann mit solchen Modellen einfach besser und kontrollierter Schnur geben.
    Auf jeden Fall muß die Rolle zum Schleppangeln robust sein, wenn es auch mal größere Wobbler sein sollen. :wink:

    Zur 308x: Hat mir persönlich nicht gefallen, als ich sie in der Hand hatte. Die Rolle scheint mir auf Dauer den Belastungen beim Schleppen nicht standhalten zu können. Wenn Du nur Köder mit geringem Wasserwiderstand fischst, mag's gehen...

    Shimano-Rollen kann ich Dir aus eigener Erfahrung mit gutem Gewissen empfehlen. Ich habe zumindest bis jetzt noch keine kaputt gekriegt. Die größeren Freilaufrollen habe ich seit gut drei Jahren im Einsatz (auch im Salzwasser!) und die werden auch mit Dorschen fertig, die man bei langsamer Fahrt (beim Trolling) reindrillen muss!
    Und da ist ordentlich Power gefragt!

    Ich hoffe, dass hilft Dir weiter! :wink:

    Gruß
    RS
     
  3. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Als Spinnrolle hab ich die Mitchel 308x bis jetzt zwei Saisons lang gefischt und bin voll zufrieden damit.

    Fische überwiegend mit Spinnern und Wobblern im Fluß, hat mich bis jetzt nicht im Sticj gelassen und schnurrt wie am 1. Tag, hab mir jetzt auch die 308x fürs feine Spinnfischen zugelegt.

    Hab als Schnur die Whiplash drauf, null problemo.

    Übers schleppen kann ich dir aber leider nix sagen,ist bei uns verboten.

    Gruß Thomas
     
  4. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wie gesagt, die Rolle muß nicht schlecht sein!
    Nur zum Schleppen auf Hecht ist sie meiner Meinung nach ungeeignet.
    Die Baitrunner Modelle von Shimano sind bis jetzt sehr zuverlässig und auch zum schweren Schleppen geeignet.
    Gerade wenn es gezielt auf Hecht geht, sind die Köder schon mal 'ne Nummer größer und erfordern gerade mit geflochtener Schnur eine stärkere Rute und Rolle.

    Generell gilt aus meiner (Rück-)Sicht:
    Lieber einmal teure und qualitativ hochwertige Ausrüstung kaufen, als sich immer wieder günstigen 'Schrott' neu kaufen zu müssen.
    Ist auf Dauer billiger und macht beim Angeln mehr Spaß! :wink:

    Gruß
    RS
     
  5. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Ups,

    grad ist mir aufgefallen, daß ich die 300x fürs normale Spinnfischen hab , die ist ne Nummer größer wie die 308x, die ich mir zum leichten Spinnfischen neu geholt hab.

    Zum schleppen wär die 308x dann doch eher zu klein. :oops:
     
  6. til

    til Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    19er, das wären 13Kg
    (also eigentlich ne 28er, aber das nur am Rande. Und wenn du das nicht glaubst, schau mal hier http://www.powerpro.com/advantage/specs.asp und vergleiche die USA Angaben mal mit den Europäischen)
    Was hast du bezahlt? PowerPro ist eine sehr gute Schnur, aber hier oft zu teuer.
    Ich habe mit den Shimano Kampfbremsen gut Erfahrungen und würde dir eine Super X GT oder den Nachfolger Super GT RA empfehlen. Ist keine Super-Edelrolle, aber absolut solide Qualität für vergleichsweise wenig Geld.
     

Diese Seite empfehlen