1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris FRAGEN!!!

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von DD-Feeling, 15. Juni 2010.

  1. DD-Feeling

    DD-Feeling Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Servus Leute,

    ich fahre vom 24.06.-27.06. an den Schmöldesee/Hölzenersee in Groß-Köris. Ich wollte mal fragen was dort momentan so geht, unser Zielfisch ist Hecht u. Barsch.
    Was würdet ihr mir dort empfehlen...Wobbler, Gummis, Blech oder Köfi??? Was fängt am besten und welche Farben, eher natürliche oder richtung FireTiger?
    Wäre über Tipps und Hinweise sehr dankbar. Achso, geangelt wird vom Boot, Echolot haben wir nicht, wie ist denn die Bodenbeschaffenheit?

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Alles außer Köfi!
     
  3. DD-Feeling

    DD-Feeling Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Das ist ja schonmal ein Anfang, danke! Vielleicht hat ja jemand noch ein paar genauere Infos, wäre echt super!
     
  4. Tomasz

    Tomasz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BLNFRDRCHSHN
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    Die Zahl der gefangenen Hechte hat in dieser Seenkette in den letzten Jahren etwas zugenommen. Meines Wissens wurden diese aber oft als Beifang gelandet. Die hauptsächlich beangelten Raubfische dort sind Barsche, Zander, Welse und Rapfen. Je nach Jahreszeit ist das Wasser etwas braun angetrübt und hat nur eine geringe Sichttiefe. Der Gewässerboden besteht überwiegend aus Sand, aber es gibt auch schlammige Untergründe. Mit Hängern und Abrissen ist eher selten zu rechnen.
    Ein Boot ist unbedingt von Vorteil. Echolot nicht unbedingt notwendig. Die Einheimischen fahren oft immer an die selben Stellen mitten im See und dort an der Untiefe geht auch oft etwas.
    Es scheint eine Gewässerkarte zu geben, die ich aber selbst nicht kenne:
    Gewässerkarte
    Ansonsten gibt es unter dem folgenden Link eine grobe Gewässerkarte als pdf-Datei: Gewässerkarte im pdf
    Hier musst Du Dir Teil 5 (Brandenburg) ansehen und dann auf Seite 54 gehen. Dort steht auch nochmal was zu Gewässertiefen und Struktur.
    Als Köder werden oft Gummis genommen. Neumodisches Zeug wird von den älteren Anglern dort eher selten verwendet. Farben musst Du je nach Gewässertrübung selbst probieren, wobei gedeckte Farben oft nicht schlecht sind, aber auch grün manchmal der große Bringer ist.

    Gruß

    Tomasz
     
  5. DD-Feeling

    DD-Feeling Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    Vielen Dank für die ausführliche Info, ich werde dann hier berichten wie es so lief!
     
  6. DD-Feeling

    DD-Feeling Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    kurzer Bericht: Landschaftlich einfach nur ein Traum und mit den Fischen hatts auch einigermaßen gepasst.
    Wir hatten jede menge Barsche bis 35cm, 2 Hechte bis 62cm, 4 Aale (3 Schnürsenkel und ein 80iger), 1 Zander 70cm (stürtzte sich beim Aalangeln auf den eingeholten Wurm).
    Der Hammer waren aber die Rapfen, wir dachten erst da Rauben Hechte, aber nein es waren Rapfen und davon immer so 20-30 im Schwarm, durchschnitts Größe war 75cm, größter hatte 82cm, da die Jungs aber in BB noch Schonzeit haben, haben wir die Schwärme gemieden, aber trotzdem immer mal wieder einen ans Band bekommen.

    Waren echt 4 geile Tage und wir werden dort mal wieder hin fahren.

    Grüße
     
  7. TotteBLN

    TotteBLN Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    7. Januar 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi DD-Feeling,
    warst Du denn mit Boot unterwegs oder nur vom Ufer?
    Perti zu den Fängen...
     
  8. DD-Feeling

    DD-Feeling Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Wir waren jeden Tag von 4:30Uhr - 8:30Uhr und 18:00Uhr - 22:00Uhr mit dem Boot auf dem Hölzernen und ab 22:00 Uhr bis 1:00 Uhr vom Ufer mit Tauwurm und Köfi am Schmöldesee. Tagsüber haben wir geschlafen oder in der Sonne gelegen ;)
     
  9. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hy DD .. naja vielleicht etwas spät, aber dann ebend für die anderen ..
    ich wohne gleich um die Ecke & fische dort nicht (mehr) oft :)
    Schmölde- & Hölzernsee verfügen über recht sichtiges Wasser & damit auch einen akzeptablen Bestand an Durchschnittsbarschen & annehmbaren Hechten.
    Wobei gesagt werden muss, dass der Hölzernsee der zu bevorzugende ist, aufgrund geeigneterer Strukturen, wie Bergen & Löchern, Die Schmölde verläuft recht monoton & bietet für Unwissende wenig "Angriffspunkte".
    Der Körissee war noch vor gut 10 Jahren ein wirklich gutes Zandergewässer. Einige Hitparadenzander der bekannten Magazine stammten aus diesem Gewässer. Auch Aale konnte man erfolgreich befischen.
    Mittlerweile sieht das allerdings etwas anders aus.
    Alle 3 Seen bieten zwar kurzweiligen Angelspass aber in der Summe kaum noch gute Größen der genannten Fische.
    Wieso weshalb warum ... es ist ebend so.

    Allerdings hat sich das Artengefüge samt Größentabelle in eine andere Richtung verschoben ... Welse & Rapfen besiedeln alle 3 der genannten Gewässer. Schaut man auf eine topografische Karte der Umgebung, fallen einem noch viele andere Gewässer auf ... auch in diesen finden sich wirklich viele & kapitale Rapfen ! Wer eine Bootstour macht, wird um die raubenden Rapfen mitten auf den Seen nicht umher kommen.
    Auch Welse etablierten sich in den vergangenen Jahren, wie fast überall & haben mittlerweile auch anständige Größen erreicht.

    Was ich damit sagen will .. ein Angelausflug lohnt sich immer, auch wenn man nicht mit allzuviel kapitalen Fischen rechnen sollte.

    PETRI Dir natürlich noch ! :)
     
  10. Tomasz

    Tomasz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BLNFRDRCHSHN
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    Hallo DD,
    vielen Dank für den Bericht.
    Die Rapfen in der Seenkette dort können einen echt den letzten Nerv rauben, wenn sie überall wie wild am jagen sind und das Wasser förmlich zu kochen scheint.
    Freut mich, dass es Euch gefallen hat und ich hoffe Dir ein wenig behilflich gewesen zu sein. Bis bald mal wieder und dann bin ich vielleicht auch mal mit am Start. Die letzten 3 Wochen war ich nämlich mit dem Zelt durch Norwegen unterwegs und bin da hin und wieder auch den Fischen zu Leibe gerückt :wink: .

    Gruß

    Tomasz
     
  11. DD-Feeling

    DD-Feeling Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    Servus Leute, ich mal wieder 8)

    Wir wollen unbedingt dieses Jahr noch ein Wochenende dort verbringen, kann mir einer sagen wo man noch Boote mieten kann (außer der Verleih in Klein Köris und der im Bungalowdorf) ???

    Vielen Dank schonmal!
     
  12. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    Bootsverleih führerscheinfreier Motorboote (4,20 m) in der Zeit von April bis November bei Marina Groß Köris, Seebadstraße 25, Am Yachthafen, 15746 Groß Köris, Tel.: 033766 /4 20 53.....

    Wolln wer nicht gleich ne Tour zusammen machen.... ich
    kenn da jmd. der da auch dringend Berdarf hätte.... :wink:
     
  13. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Re: 24.06. - 27.06. Schmöldesee/Hölzenersee Groß-Köris F

    Kenne auch keinen anderen ausser den Genannten !
    Eventuell einfach mal im Angelverein Klein Köris anfragen ob die auch verleihen.
     

Diese Seite empfehlen