1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

1000er oder 2500er Rarenium Zur Aori 210ml ..??

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von fujitsu2211, 2. Dezember 2011.

  1. fujitsu2211

    fujitsu2211 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin moin an alle gleichgesinnten Raubfischfans :).

    Wie in der Überschrift schon angedeutet ,kann ich mich nicht Entscheiden welche Größe es werden soll bei der Rarenium ,da die Aori 210ml mit ihren angegebenen 88gr relativ leicht scheint,bin ich mir ziemlich unschlüssig ob eine 2500er Zu sehr ins gesamtbild der Kombi stechen würde. Ich denke , eine 1000er würde auch zu klein für eine 210cm lange Rute ?! , oder liege ich da komplett falsch?. Habe bisjezt nur erfahrung im kleineren Bereich ( Ruten) . Hoffe ihr könnt mir eine kleine Entscheidungshilfe geben :).

    lg und ein dickes Petri an alle lesenden ;D
     
  2. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Nimm die 1000er , schraub se ran und wedel rum. Generell kann ich empfehlen , die erwogenen Rollen Probezuschrauben. An meiner 2,10er Beastmaster hängt ne 2500er Rarenium, getestet wurden alle möglichen Daiwas und Shimanos von 1000er bis 4000er Größe bis et passte, diese Rute hat aber auch n Wums von 40-80 g. Bei der Aori , da mediumlight , sollteste vielleicht die 1000er erwägen , so aus der Ferne passt das für mich besser. Wichtig ist die Balance , daher sollteste auch verschiedene Rollen dranbammeln , so ab Stradic aufwärts. Die Rarenium ist nicht an jeder Rute ein Glücksgriff , aber an vielen! Käme diese in Frage nimm die auf jeden Fall , geiles Preis/Leistungsverhältnis , in beiden Größen sehr gut zu händeln. Sollte die Übersetzung ggf. eine Rolle spielen , wird ziemlich überbewertet , kannste an so kleinen Rollen getrost vernachlässigen. Kannst ja deine Kurbellage eh immer anpassen gel...?!

    Vierl Spass , hoffe geholfen zu möchten...!

    Grüße Morris
     

Diese Seite empfehlen