Was gibts zum Aussehen zu sagen?Nicht viel denn jeder kennt ihn jeder hat ihn schon mal benutzt.In der tat ist er auch der solideste Weidenblattspinner(bis auf den Bügel,der ist verbesserungsfähig).Leider auch der teuerste.Dieser Preis ist nicht ganz gerechtfertigt da auch andere Firmen wie z.B. Balzer auch gute Spinner weitaus billiger vertreiben.
In amerika ist aglia long zwar nicht billiger,jedoch halte ich den preis dort für halbwegs gerechtfertigt,da man sich dort jeden spinner absolut individuell gestlaten kann was farbe,form,gewicht,verzierung,haken,salzwassertaug lichkeit,und und und.
wer nicht glaubt soll sich einfach mal die amerikanisch meppsseite reinziehen.

@jd:könntest du nicht mal die gute firma überzeugen solch ein bestellsystem hier einzuführen?