1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Zander und Kapitale BLACK-Barsche in Spanien

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von Hecht_m27, 7. Juli 2007.

  1. Hecht_m27

    Hecht_m27 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    OWL
    Ich bin zurzeit in Spanien an der Kueste von Costa Brava 10 Km von Figures entfernt. Auf der Landkarte habe ich einen schoen Stausee entdeckt der heisst Boadella ( ausgesprochen Boadeya ) bin hingefahren, schoen versteckt der See, aber was ich da sah war unglaublich, Kapitale Zander , Black- Barsch, Barsch, Hechte , Forellen, Karpfen, nur kein Waller besetz. Der See sitzt voll mit Fisch.

    Die Bilder lade ich hoch wenn ich wieder zuhause bin. Vom Ufer aus befischen ist zimmlich schwehr. Die einwohner mit denen ich mich unterhalten habe haben in kuerzerster Zeit schoene Fische gefangen. Lizenz fuer den see bekommt man auch Ohne Probleme im Angelgeschaeft. Mann brauch nur eine Kopie vom Pass oder Perso. und innerhalb von 3 bis 4 Tagen kann man den Lizens anholen.

    1 Jahres Lizens kostet 14.50 € die Tageskarten fuer den See 3.10 €

    Eins weiss ich , naechstes Jahr bin ich eine Woche ohne Frau und Kind am Boadella See angeln.

    Dort angeln nur Spanier und vereinzellt Franzosen hauptsachlich nur auf Karpfen und Weissfisch. Schoen Buchten und sehr lange dazu.

    Im internet findet man nicht viel infos ueber den see.


    Gruss Ali aus Spanien.
     

Diese Seite empfehlen