1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Zander im Hauptstrom

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Zapfenpeter, 22. November 2006.

  1. Zapfenpeter

    Zapfenpeter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Feldkirchen/Donau
    Hy Leute.
    Mal ein paar Fragen.

    Ist in der Donau mitten in der Hauptströhmung mit Zandern zu rechnen?
    Wenn ja. Mit welcher Methode Beangle ich sie ? (1,5 bis 2,5m Wassertiefe)
     
  2. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    servas peter,

    hört sich fast an wie bei mir zu hause.

    damit bei mir was in der strömung liegen bleibt, müsste ich wohl 100 gr. oder mehr dranhängen, das habe ich aber n och nicht probiert.

    weis auch nicht, wo die viecher sind. an meinem abschnitt wurden kaum zander während des sommers gefangen. und jetzt habe ich schon seit 4 wochen nicht mal einen schniepel gefangen.

    trotzdem dickes petri

    sepp
     
  3. Jodlsepp

    Jodlsepp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Kannst vegessen. Sepp hat vollkommen recht. Die Zander sind vill. da, aber die Strömung ist viel zu stark um dort zu angeln. Habs selber schon oft versucht, hat aber nie richtig funktioniert (Köderkontrolle usw.).

    Gruß

    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen