1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

X 125 - Störung!

Dieses Thema im Forum "Echolot & Co." wurde erstellt von baheza, 8. Juli 2008.

  1. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Hallo Echolotspezis,
    wie der Titel schon verrät ist die Anzeige irgendwie, durch irgenwas gestört. Dachte zuerst, dass der Geger nicht richtig funzt und hab das ganze Teil zurückgeschickt.(3 Monate alt) Heute kam der neue Monitor an, mit dem Hinweis Strom u Geberkabel nicht zusammen zu verlegen. Ich nätürlich gleich ab zum Teich und siehe da, immernoch gestört. Das sieht aus als würde im Bildaufbau alle paar Millimeter eine senkrechte Zeile fehlen.Mal geht es ein paar Sekunden,dann gehts wieder los. Das ist meganervig und ich hab leider keine Idee mehr woran das liegen kann. Der Geber ist an einem Stalhrohr befestigt. Ansonsten hab ich keinerlei andere Elektronik im Boot.
    Bitte helft mir 8O
     
  2. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Betreibst Du Dein Boot über einen E-Motor ???
    Wenn ja, zufällig auch noch mit der gleichen Batterie ?
    Wenn nein, liegen die Kabel irgendwie im engeren Radius aneinander ?

    Wenn dies so bei mir ist, habe ich auch diese Störungen ... ab & an.

    Es wäre günstig mal genau zu beschreiben, welche Komponenten Du verwendest ! Batterie etc.....
     
  3. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Also das ist ne ganz normale Autobatterie,55Ah. E-Motor hab ich nicht dran. Kleiner Honda-Motor mit 2,5Ps. Die beiden Kabel gehen hinterm Echo schon in verschiedene Richtungen.Ich sag mal der dichteste Abstand ist so 30 -50cm.An dem einen Stecker waren doch noch zwei dünnere Kabel babei die man abknipsen sollte. Hab ich etwa 10 cm hinterm Stecker gemacht und dann einfach so hägengelassen
     
  4. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Ja, an diesen abgeknipsten Kabeln liegts nicht. Hast das Echo schon mal irgendwie irgendwo anders ausprobiert ? Womöglich auf einem anderen Boot mit einer anderen Batterie ?

    Wie in Deinem Titel schon von Dir erwähnt stört da irgendwas .. & nun ist nur noch herauszufinden, WAS ;) Muss ja lösbar sein das Problem.
     
  5. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Nee habs noch nirgends anders ausprobiert. Die Batterie kam mir auch schon in den Sinn. Aber wie soll die stören? Ich versteh das nicht. Naja morgen wird umgebaut und dann schau ich mal was los ist.
     
  6. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Die Frage WIESO WESHALB WARUM kann ich Dir leider auch nicht beantworten, aber das erste was ich tun würde, wäre die Fehlersuche durch Montage/Nutzung irgendwo anders. ;)
    Denn Du sagst ja, dass Du das Lot weggesandt hattest .. ich meine nun hast du es zurück & es geht wieder nicht, bzw. der gleiche Fehler ... es kann nur an DIR liegen ;)

    bastian
     
  7. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Dacht ich mir :wink: ich hätte gedacht , dass vielleicht schon mal einer das Problem hatte, aber sieht ja nicht so aus. Dann fummel ich alles auseinander und fang von vorn an. Aber so richtig versteh ich nicht wo das herkommen soll. Bleibt eigentlich nur die Batterie,naja Franzose halt. :lol:
     

Diese Seite empfehlen