1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wurfgewicht für's Barschspinnen

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von shady, 21. August 2004.

  1. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    servus liebe freunde der barschangelei

    welche ruten für barsch optimal sind haben wir jetzt ja geklärt.
    aber ich hab jetzt noch ne frage zum wurfgewicht (wg) der ruten. welches wurfgewicht meint ihr ist ausreichend für die allgemeine spinnerei in stehenden gewässern auf barsch dh. sowohl für spinner als auch für gummiköder.
    wie gesagt ausreichend denn ich fische die ruten und schnur gerne etwas feiner, da macht der drill mehr spass :wink:
     
  2. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Hallo Shady,
    in stehenden Gewässern solltest du mit einer Rute klarkommen, die ein Wurfgewicht bis ca. 20 g hat. Es kommt natürlich drauf an, was du für Köder verwendest...vielleicht kannst du mal erklären mit was du genau angeln möchtest(Gewicht, Größe,...). Die Tiefe des Gewässers wäre auch noch interessant.
    Gruß
    Woody
     
  3. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    servus woody

    naja die tiefe kannn ich nich genau beantworten ich denke bis 10 metern aber weiter nich
    wie gesagt ich verwende spinner, wobbler und gummis bis 8 zentimetern und 8 gramm
     
  4. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    Wenn du nur bis 8 Gramm gehst, müsste eine Spinnrute bis 20 g reichen. Falls du jedoch lieber feiner fischen willst, nimm eine bis ca. 12 g. Damit hast du dann viel mehr Drillspaß, jedoch ist dann das Einsatzgebiet etwas eingeschränkter.
     
  5. Zocker88

    Zocker88 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Themen:
    4
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dunningen
    ich würde eine rute mit 5-25g wurfgewicht nehmen, da du dann eine breitere auswahl der köder verwenden kannst, ohne gleich die rute zu wechseln!
    Petri Heil
     
  6. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    danke für den tipp zocker aber villeicht stellst du dich erstmal vor, unter:
    ''User stellen sich vor'' im forum weiter unten
     
  7. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    hab auch eine barschrute mit wg. bis 20 gr. hab die rute jetzt seit ca. 2 monaten und bereits eine menge spaß damit, auch bei nicht allzugroßen fischen. ich fische eigentlich nur am stillwasser, war damit aber auch mal an der mosel und hatte bei nicht allzu starker strömung keine probleme. auch ein 9 cm langer shad am 10gr. jig ließ sich noch ohne probleme führen. also meiner meinung nach sind 20 gr. völlig ausreichend, wenn du aber ultra light fishing ausschließlich im stillwasser praktizieren willst, würde ich noch die hälfte runter gehen.
    ein freund von mir ( hier im forum heißt er basscatcherforlive ) fischt z.b. ein damrute wg bis 5 gr. und konnte damit schon fische bis 66cm an land bringen, hoffe, ein wenig geholfen zu haben

    mfg
    alex
     
  8. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    vielen dank für die tipps fiftytwo, guck mal was es grad im angebot gibt dann sag ich euch noch mal bescheid.
     

Diese Seite empfehlen