1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wolletzsee und Seddiner See

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von FMOTY, 8. Januar 2009.

  1. FMOTY

    FMOTY Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi, bin hier ganz neu bei barsch-alarm und habe gleich mal nen paar Fragen.

    Ich bin auf der Suche nach ein paar anständigen Gewässern nahe Berlin. Bis dato war ich meist in Mc Pomm unterwegs, die Fahrerei geht mir aber inzwischen auf den Keks. Von daher war ich 2008 einigemale am Seddiner See bei Neuseddin und am Wolletzsee bei Angermünde. Beide Gewässer haben m.M nach eine sehr viel versprächende Struktur, und so war ich auch sehr zuversichtig und habe konzentriert auf Barsche und Hechte geangelt. Gefangen habe ich leider nur sehr unterdurchschnittlich, sowohl Größe als auch Stückzahl.
    Aus diesem Grund währe ich Euch für jeden Rat sehr Dankbar!

    Dirk
     
  2. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Hallo FMOTY,

    bisher bin ich immer davor zurückgeschreckt, auf dem Seddiner See zu angeln. Zu Ost-Zeiten gab´s dort ´ne große Geflügelmast-Anlage und der ganze Kot der Viecher wurde wie üblich in den See verklappt. Noch vor ein paar Jahr (war da mal Paddeln) ist der See im Sommer regelmäßig umgekippt. Am Ufer gab´s dann einen parktisch geschlossenen schimmeligen Blaualgen-Teppich. Der angrenzende Golfklub tat sein Übriges, indem dem See Wasser zu Bewässerung der Anlagen entnommen wurde.
    Der See sollte wohl mit Sauerstoffvorrichtungen irgendwann rekultiviert werden. Mehr kann ich leider zu dem See nicht sagen.

    Aber berichte doch mal, wie die Situation jetzt ist.

    Gruß,
    HW
     
  3. FMOTY

    FMOTY Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Havel-Walleye,

    ersrmal danke für Deine Antwort. ich war wie gesagt 08 dort und zwar auch im Sommer und kann Dir von daher zum Glück berichten das sich das Gewässer scheinbar erholt hat. Habe sogar beim ansässigen Fischer lecker Fisch gegessen! Werde aber im Sommer 09 verstärkt auf die Gewässerkalität achten.

    Danke

    FMOTY
     
  4. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Alrighty,

    ich greife das Thema Wolletzsee mal auf (vergiss den Seddiner See - ist einer der reudigsten Seen, die ich gesehen habe - und ich rede jetzt nicht als Angler sondern als Limnologe ;) ). Ich war da jetzt nämlich ein paar Mal drauf... und hab da so einige Fragen... :lol:
    Da hier ja aber die allgemeine, große Verschwiegenheit herrscht, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn sich ein ebenso begeisterter Barschangler wie ickemoi, der C&R ebenfalls nicht mit Selective Harvest gleichsetzen tut wie ickemoi, sich bei mir, ickemoi, per PM meldet um einen kleinen Erfahrungsaustausch über die hiesigen Gepflogenheiten der grüngestreiften Barschbourgeoisie zu betreiben. Zukünftige Gemeinschaftsangelausflüge bei gegenseitiger Sympathie nicht ausgeschlossen... :mrgreen:

    Grüßung,

    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen