1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wobbler mit oder ohne Schlüsselring zw. Vorfach und Öse ?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von clausborn, 9. August 2005.

  1. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Dieses Thema beschäftigt mich schon lang.
    Man kauft Wobbler mit und auch ohne Schlüsselring am Einhänger.

    Am Wochenende habe ich wieder festgestellt, dass kleinere Wobbler am besten mit nem Rapalaknoten laufen. Aber wo Hechte sind geht das halt nicht.

    Wichtig ist glaube ich auch der Karabiner, ich angele mit dem sogenannten
    Kunstköderkarabiner (Duo Lock Snaps).

    Frage an Euch:
    Sollte man jetzt generell mit nem Schlüsselring oder ohne angeln.

    Petri
     
  2. Brochet67

    Brochet67 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Re: Wobbler mit oder ohne Schlüsselring zw. Vorfach und Ös

    Hallo! :D
    Du meinst mit Schlüsselring doch sicher den Sprengring, der meist an den Rappalas ist? Ich denke, es spielt keine große Rolle, ob Du Ihn dranläßt oder den Duolock direkt am Köder einhängst. Andere Hersteller liefern ihre Wobbler ja auch ohne Sprenrring, lediglich mit einer Einhängeöse aus. Ich mache die Sprengringe meistens ab, wegen Verwurstelungsgefahr und weil mir persönlich ein leuchtend goldener Sprengring oft nicht ins Farbschema passt.
     

Diese Seite empfehlen