1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wobbler,Löfferl;Spinner usw.

Dieses Thema im Forum "Salmoniden" wurde erstellt von andreas92, 10. April 2007.

  1. andreas92

    andreas92 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    25. März 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Mit welchem Köder hattet ihr am meisten erfolg bei forellen?(tote und lebendige Köderfische zählen nicht)!
    Also am meisten erfolg hatte ich mit dem rapala x-rap 8cm ggh,mit dem rapala countdown 5cm und mit dem silbrigen Mozzi Löffel nr.2!!!
     
  2. angelkaiser.de

    angelkaiser.de Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    zählen auch "gekurbelte" bienenmaden? ;-)
     
  3. unzi

    unzi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Themen:
    15
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Also ganz allgemein hatte ich mit den Ködern am meisten Erfolg, in die ich am meisten Vertrauen setze. Und hier beißt sich die Katze auch in den Schwanz. Denn als Bub hab ich nur mit Mepps gefischt und damit hatte ich auch 100%igen Erfolg, jetzt fische ich viel mit Streamern und siehe da, ich habe mit denen durchschlagende Erfolge.
    Glaube, dass es weniger auf ganz bestimmte Köder ankommt, sondern einfach auf die Einstellung dazu. Wenn ich einen Köder anknüpfe, von dem ich nicht überzeugt bin, fische ich auch ganz anders als mit einem meiner - ganz persönlichen - Erfolgsgaranten. Spätestens nach einer halben Stunde ohne Biss steig ich wieder auf "meine" Streamer um, und dann klappt's auch.
    lg.andi
     
  4. Bass_Master

    Bass_Master Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wenzenbach
    Ich konnte besonders viele Forellen mit dem kleinsten Profi-Blinker (glaube so um die 3 cm) überlisten. Am besten noch in rot-glitzer.
     
  5. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Neckartal
    Rapala Countdown "Fire Minnow" 5 cm
    und
    Profi Blinker Attractor und Turbotail
    sind der Zeit meine Favouriten.
    Würde sehr gerne auch mal Fliegenfischen.
    Was kostet denn so ein Kurs/Fliegenfischerausrüstung?
     
  6. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Clousers Minnow oder Goldopf-Jignymphe
     
  7. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Mepps 1 / 2 in silber, kupfer, gold.
     
  8. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Neckartal
    Seit neuen find' ich Softjerks auf Forellen gut.
    Musst eben kleine nehmen.

    Lenny
     
  9. Hanni123

    Hanni123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Die salmo Hornets bis 5cm sind top und megabass baby griffons und zeroes
    und der squirrel in 61mm is auch nicht zu verachten
     
  10. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Bei mir setzen sich da Rapalas (Countdown 3-5cm Bachforelle/Regenbogenforelle), Balzer Colonel (MonsterBarsch 4cm/5cm), Dorados (2.5cm Regenbogenforelle/Barsch) durch. Mit Spinnern sinds Mepps #1/#2 silber. Gummis sind rot/gelb 5cm, Barsch 3.5cm und schwarz/gelb 3.5cm, Jig je nach Situation. Blinker fische ich gar nicht.
    Fliegen sowieso nur Eigenbauten, Streamer wie Goldkopfnymphen und Nassfliegen/Trockenfliegen.
     
  11. CrUsHeR92

    CrUsHeR92 Belly Burner

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Prüm
    Kleine Spinner 0-1 oder Wobbler bis 6cm und sons alle erdenklichen Fliegen. Am See auch noch Blinker zB Toby oder Crocodile.
     
  12. Popperfreak

    Popperfreak Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Bei mir auch der rapala Countdown in 5cm, vor allem natürliche Farben funzen.
    Bei trübem Wasser darfs aber auch mal ein Powerbait Troutworm am T-rig sein.
     
  13. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Hab die letzten Forellen mit nem Rapala Husky Jerk 6cm gefangen. Farbe ist im Katalog nicht dabei, scheint schon n älteres Farbmuster zu sein: silberner Körper, Schwarzer Rücken Seitenlinie mit nem roten und darunter einen gelben streifen, gelbe Brustflossen, Rassel im Bauch. Hier auf der Tafel ist das Muster SD [http://www.100per.pl/home/284/ftp/RAPALA/hj.jpg]
     
  14. aheinrich

    aheinrich Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hi!

    Hättest du da ein Beispiel?

    Danke & Grüsse
     
  15. chris_-l

    chris_-l Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg/Sasel
    fische den rapala jointed im bafo design. bis jetzt super erfl damit in kleinen bergseen.
    mfg christian
     
  16. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Rosenheim
    ich fisch an der mangfall und da ist es bis auf sehr tiefe gumpen (alle 100-200 m) sehr flach, darum fische ich im flachen mit schwimmenden wobblern weil ich die auf sicht schön spielen lassen kann , und in den gumpen(bis 3 m ) mit kleinen 5cm kopytos
     
  17. Reini

    Reini Nachläufer

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    3571 Gars / Kamp
    am besten von MB Star "Goldy" Kennt warscheinlich e keiner
    sonst Rapala Originl 5 o. 7 cm
    Spinner gr. 0-3 gehen auch ganz gut
     
  18. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    Mepps 00-3 in Silber und Gold, Husky Jerk Glassperch in 6cm
     
  19. Illex92

    Illex92 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bräädiel
    Doch "Goldy" kenn ich und gehört für mich auch definitv zu den besten Forellenköder(2.5cm lang,lauftiefe bis ca.1.50m möglich).SquadMinnow/Shad.
    Ansonsten jegliche Art von Fliegen.
     
  20. Wobbelzander

    Wobbelzander Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ich fange am besten mit kleinen Wobblern von Rapala und kleinen Spinnern in verschiedenen Größen (2-3).
     

Diese Seite empfehlen