1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wo ist das preis leistungs verhältniss am besten

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Jensemann, 8. März 2008.

  1. Jensemann

    Jensemann Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    0
    HY leuts bei dem markt an ruten weiß mann ja schon garnicht mehr was mann kaufen soll wollte mir eine neue spinnrute kaufen 2.70 m- 3.00 m wurfgewicht bis max 35 gr zum wobbler fischen kann jemand gute erfahrungen weiter geben ob illex oder berkley oder oder ??
     
  2. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Also gut,das hatten wir in dem Thread "Rute für die Havel"schon mal,aber dir sage ich auch das Gleiche:
    Fahr zu deinem Angelladen und nimm die Rute mit montierter Rolle in die Hände und laß dir vor allem mehrere Ruten in die Hand geben.Dann kannst du entscheiden:Gewicht,Griffigkeit,Aktion,Balance,u.s.w.Der Rest stellt sich erst am Wasser raus,wenn das Rütchen das erste mal zum Einsatz kommt.
     
  3. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    aber warum nur bis max 35 g das ist ja gar nichts es gibt acuh schwere wobbler die min. 60-... gehen
     
  4. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @strasse93
    Ich denke er wird selber wissen was er für Wobbler fischen will.
    Vielleicht gibt es bei ihm nicht die Riesenhechte oder mag es einfach nicht mit so rieigen Gerät zu Angeln.

    @jensemann
    Ich stimm da Havelschreck voll und ganz zu!
    Zum Tackle-Dealer mit ein bisschen Zeit im Gepäck fahren und dann guckste dir die Ruten einfach mal an und lässt dich beraten.
    Nimm dir am Besten dann die Rolle mit die du montieren wirst und guck halt auf die Sachen die Havelschreck schon genannt hat.
     
  5. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Hi,ich hab ja auch diese Fehler gemacht und mir Ruten bestellt,die ich dann für einen anderen Zweck einsetzen mußte.Das kostet und ärgert ohne Ende und wenn man helfen kann ,das jemandem zu ersparen,dann denk ich mal,ist das ok.
     

Diese Seite empfehlen