1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wo finde ich sie jetzt?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Penny, 9. Dezember 2006.

  1. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Moin Moin!

    Ich fische in einem zwischen 5 und 20 Meter breitem Fluss (Schwinge; mündet in die Elbe in Stade) auf Barsch. Im Oktober konnte ich auch noch teilweise täglich bis 5 gute Barsche landen. Aber jetzt geht eigentlich nix mehr. Wohin haben sich die Burschen bloß verzogen? Der Fluss ist teilweise sehr flach und die tiefen Kurven sind oftmals nur durch ausloten auszumachen. Gibt es ne generelle Regel, wo die Barsche bei kaltem oder kühlerem Wasser anzutreffen sind - besonders zu dieser Jahreszeit?

    Grüße ausm Norden,

    Sven
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    Häfen!
     
  3. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Danke, hört sich schon mal gut an. Davon haben wir sogar zwei. Werde es dort mal versuche. Wie sieht es denn mit der Köderwahl aus?
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    (4-8cm) kopytos, fin s fish, und walleye assassin!
     
  5. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Und dann wahrscheinlich nur langsam über den Grund zupfen oder?
     
  6. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Eine langsame Führung ist auf jeden Fall vorteilhaft. Entweder langsm zupfen oder einfach nur langsam einleiern ( langsames einkurbeln .)
     
  7. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Und wie siehts mit den Farben aus? Eher gedeckt bzw. den Futterfischen angepasst oder grelle Schockfarben?
     
  8. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Die Farbe des Köders richtet sich in diesem Fall nach den vorkommenden Futterfischen, also gedeckte bzw. natürliche Farben.
     
  9. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich würde für barsche als erstes immer zu gedeckten farben greifen, wenn dann nx geht kann man schockfarben probieren...
     
  10. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    habe es im see mit a/0 und a turbotail versucht zu fangen aber hm leider kein erfolg und mit 1er maps auch nix :-(
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    hast die köder auch wirklich am grund geführt!? nur dann fängst du auch.
     
  12. Socratez

    Socratez Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Würde das vorallem im See und im Winter einige Nummern Größer versuchen. Auf A/0 kannst da ja Rotaugen fangen :) Ich fische im Winter gerne C und D Turbos
     
  13. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    naja bei uns am see wollte ich se mal testen da auch dort des problem ist des vorkommen ist so groß das sie verbuttet sind....
     
  14. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Macht es eigentlich noch Sinn, es mit kleinen toten Köderfischen am System zu probieren? Oder sie kurz über den Grund treiben zu lassen?
     
  15. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    sicher macht es auch sinn, aber ich bevorzuge das fischen mit gummi(zur zeit gehn 5cm,6.5cm kopytos und 4" fin s fish's ganz gut
     
  16. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    Wie fischt man die kopytos? wie normale gummifische? ist an denen was besonderes?
     
  17. RaoulDuke

    RaoulDuke Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    219
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    das sind ganz normale gummis nur mit dem unterschied ,dass sie sich durch einkerbungen im schwanz sehr gut bewegen.
     
  18. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @Penny: übern grund schleifen oder kleine sprünge!
     
  19. Penny

    Penny Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    ok, danke. werd ich bei gelegenheit mal ausprobieren. der fluss ist leider nicht leicht zu befischen, weil auch die gezeiten der elbe ne rolle spielen - aber sowas ist dann ja ne herausforderung :D

    Hast du denn schon gute Erfahrungen mit den Ködern gemacht?
     
  20. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    Penny wrote: ...der fluss ist leider nicht leicht zu befischen...

    du sollst ja auch im hafen oder an stegen fischen ;-)

    Penny wrote: Hast du denn schon gute Erfahrungen mit den Ködern gemacht?

    welche meinst du? kopytos? klar, die sind super und die kennt doch auch jeder. die anderen sind auch geil. :)
     

Diese Seite empfehlen