1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wirbel Problem

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von strasse93, 9. April 2009.

  1. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    Also ich hab ein Problem
    Bisher habe ich immer mit den Wirbeln von Cormoran gefischt .
    Die letzten tage ist es aber passiert das 2 neuwertige Wirbel im Drill mit kleinen Karpfen aufgegangen sind und sich gott sei dank nur die Futterkörbe verabschiedet haben und nicht der karpfen mit Vorfach.

    Da bei mir bald die Hechtsaison wieder losgeht brauche ich neue Alternativen bei denen sowas nicht passiert .
    Bisher habe ich mit Stärken von 30 -36 Kg gefischt.
    Ist das zu schwach oder passt es ?
    Kann mir da bite jemand weiterhelfen , und emphelungen geben ?
     
  2. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Probier mal die Crosslocks von Rosco...
     
  3. Berliner

    Berliner Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich benutze immer dieses Model.
    Es wird von vielen Firmen vertrieben - mit und ohne Wirbel.
    Hatte bis jetzt nie Probleme mit diesen.
    Nur bei den sehr kleinen Varianten gab es ab und zu Schwierigkeiten beim schliessen.

    DuoLock Snaps:

    [​IMG]
     
  4. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    @strasse:meinst du Wirbel oder Snaps? :roll:

    diese wirbel kommen bei mir zum einsatz beim hechtfischen.
    als snap werden auch die duo locks von rosco verbaut.zum jerken die berkley cross lok in 80lb.
    gab bis jetzt keine probleme mit diesen teilen.

    offtopic:was für eine montage machst du den,wenn der futterkorb abgehen kann,aber das vorfach dran bleibt...kann dir da gerade nicht so folgen. :?

    gruss micha
     
  5. durmersheimer

    durmersheimer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Durmersheim
    Vielleicht hängt er den Futterkorb an nen Runningboom mit nem Wirbel?
     
  6. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
  7. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    abend!
    also karabinerwirbel! :roll:

    liegt es vielleicht an deiner montage,dass sich der karabiner öffnet?
    kann mir gut vorstellen,dass sich der snap unbeabsichtigt öffnet beim aufprall im wasser.ein gefüllter futterkorb hat schon ein ordentliches gewicht und könnte durch den abrupten stop beim aufprall,mit leichtigkeit den snap öffnen. :idea:
    aus meiner sicht ist es ein montageproblem.wenn du ein anti-tangel röhrchen benutzen würdest,könntest du es ausschliessen,dass dir der futterkorb den karabiner öffnet.
    kleiner montage tipp

    gruss micha
     
  8. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    Aso ja danke das könte sein ,weil ich fisch die Dinger nun schon seit 3-4 jahren und beim hechtfischen sind die noch nie aufgegangen
     
  9. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10

    Moin, Moin,

    nach schlechten Erfahrungen mit anderen Kombinationen bin ich auch zu diesen Teilen gekommen. Zum Raubfischangeln aus meiner Sicht - perfekt.

    Petri Bertus
     
  10. DS-Freak

    DS-Freak Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ohne Wirbel ? Knotet man die Dinger dann so direkt an wie sie hier abgebildet sind ?

    LG

    Marc
     
  11. Illex92

    Illex92 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bräädiel
    Richtig. Ausser man macht se am Stahl- bzw, Titanvorfach mit Quetschhülsen fest.
     
  12. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Dann hast du Glück gehabt!Kannst also noch "die Kurve kriegen" :)

    Ab etwa 0,5mm kommt auch FC geklemmt wesentlich eleganter. Für dünnere Stärken gibt es auch entsprechend kurze Klemmhülsen.
     

Diese Seite empfehlen