1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Winter Zander - Juni Zander. Was dazwischen ?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Rhöde, 27. Januar 2008.

  1. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    Da anscheinend zu wenige Angler zwischen Januar und Juni Zander angeln, konnte meine Frage anscheinend länger nicht beantwortet werden.
    Habe daher über die edit Funktion mein Interesse an der Info hiermit aufgegeben.
    Danke !
     
  2. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Da ist auch Schonzeit mein Lieber!!!!
     
  3. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    ach was macht doch Spaß die von den Nestern zu holen.
    Tut man dem See nur gutes mit. Und sie beißen echt gut.
    MfG
    NixFisch
     
  4. angelwolli

    angelwolli Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Erst schafft keiner einen guten Monat lang etwas zu antworten, aber nach Beendigung durch den Fragesteller gleich zwei sinnlos Postings :twisted:
    @Nixfish: Bitte poste solchen geistigen Dünnschiss demnächst in deinem Tagebuch oder auf Deiner privaten Homepage - nicht aber in Foren wie diesem des BA`s, damit die Site die angenehme Ausnahme im deutschen Netz bleibt!

    @ ObiWan75: Da ist keine Schonzeit Herr Oberlehrer, 5 setzen! :oops:

    Um es zu erläutern: es ist keineswegs überall bundesweit Schonzeit und schon gar nicht überall vom 1.1. - 1.5.
    Als bestes Beispiel nehmen wir mal den Dämmeritzsee, welcher auf der Ost & Südseite - wie immer man die auf dem Wasser erkennen soll - im Land Brandenburg liegt, der restliche Teil in Berlin.
    Schonzeiten Berlin: 1.1. - 1.5. generell Raubfische ( somit auch Barsch )
    Schonzeiten Gewässerteil Brandenburg:
    Hecht 1.2.-31.03.
    Zander 1.4.-31.05.
    Wels 1.5.-30.06.

    Dem aufmerksamen Betrachter sollte auffallen, das in o.g. See (welcher von der Spree durchflossen wird, für die das selbe gilt ) dato also auf Zander,Barsch aktiv gefischt werden kann und darf - und auch wieder nicht. :!:
    Das ganze könnte man erweitern auf Nachtangelverbot ganzjährig für den Berliner Teil usw.

    Die ausgewählten Schonzeiten in BRB halte ich persönlich für angebrachter - ebenso wie die einzelner Gewässer. Selbes trifft auf Mindestmaße zu, welche regional bedingt verschieden seien können bzw. sollten.Im übrigen ist die Laichzeit der einzelnen Fischarten maßgeblich von der Wassertemperatur abhängig: Zander ab 12-15°C - Hecht unter 8°C , welches die unterschiedlichen Zeiten erklären sollte und somit mal bei momentan 3°C Außentemperatur die "Nestbeschmutzerfrage"beantwortet.

    Ich habe die Community hier als Erfahrungsaustausch Gleichgesinnter verstanden und nicht als Prüfungsausschuss, C&R pro/contra, PETA-unterforum oder Anpissecke.
    So gesehen hoffe auch ich noch auf konstruktive Antworten die eigentliche Frage betreffend - leider kann ich nichts sachdienliches dazu sagen - auch mir geht es so, dass seit Ende Dez. Zander (fast) gar nicht geht,egal wann und womit. Aber die "Kollegen" sind ja bekanntlich recht launisch, ich gebe nicht auf.Auch die Barsche sind mal da und ne Stunde später ist das Maul vernagelt.

    Somit ende ich mal mit: " Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten"

    MFG Wolli
     
  5. angelwolli

    angelwolli Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    offtopic: Sehe gerade, Wir haben ja schon einen Zander08 Thread :arrow: mensch Obiwan sofort schließen lassen :wink:
     
  6. eggi2004

    eggi2004 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    münster
    Im DEK ist auch erst ab 1.4. Schonzeit. Deshalb halte ich die Frage für vollkommen berechtigt. Hab im Feb. einen Biss auf Köfi gehabt, der ist leider ausgestiegen. Mit der Spinrute war und bin ich im Moment nicht unterwegs. Was man so hört ist eher mau. Und wenn es jetzt wärmer wird, und es mit dem Laichen losgeht, sollte man die Zander auch in Ruhe lassen. Da ist es mir egal ob wir noch im März sind oder nicht.
    Bevor man handelt, sollte man einfach mal drüber nachdenken!!!

    Das Wohl des Fisches steht im Mittelpunkt!!! In diesem Sinne

    Grüße vom Zanderflüsterer
     
  7. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Nachdem wir nun von angelwolli garnicht oberlehrerhaft über die tatsächlichen Schonzeiten aufgeklärt wurden, würde der Thread für mich trotzdem mehr Sinn machen, würde er lauten "Juni Zander - Winter Zander. Was dazwischen?" Die Problematik ist doch eher, die Zander im Sommer zu finden und erfolgreich zu beangeln als im Herbst oder Winter.
    Ich hoffe, ich werde von angelwolli jetzt nicht wegen, "geistigen Dünnschiss" abgewatscht.
     
  8. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    @angelwolli
    du bist der beste!

    Die ausgewählten Schonzeiten in BRB halte ich persönlich für angebrachter


    Schonzeiten sind i.O. aber man sollte wohl die Hecht und die Zander Schonzeit angleichen bei uns ist der Zander bis 01.06 zu aber der Hecht geht am 16.04 auf und alle Spezies angeln dann auf Grund bis 24°°Uhr auf Hecht laut deren aussagen. Was ich natürlich glaube :lol: In der Hecht Schonzeit darf nur mit Wurm, Made und Teig geangelt werden. Und anscheinend ist die Zanderjagt aber ab dem 16.04 eröffnet.
    Darum bin ich dafür den Hecht bis zum 01.06 zu Speeren damit sich die Zander Bestände auch erholen können. Aber das kennt ihr bestimmt auch von euren Seen.
    MfG
    NixFisch
     
  9. angelwolli

    angelwolli Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    @NixFisch,Obiwan,Havel-walleye..@all
    Es sollte kein persönlicher Angriff auf wen auch immer sein, noch ein besserwisserischer post -es ging mir explizit um die überwiegend sachliche u. freundschaftliche Berichterstattung und Disskusionsplattform hier.Die eher unglückliche Titelbez. sehe ich auch so.(havel-walleye).Es war doch eine normale Frage also kann man doch auch normal antworten oder gar nicht, aber nachdem über einen Monat niemand etwas postet,um dann -nachdem er es aufgibt -"der Rasen ist grün" zu posten - naja, sei es drum.
    Die "garnichtoberlehrerhafteaufklärungüberschonzeiten" war eigentlich exemplarisch zu verstehen, das wir schon genug Gesetze, Vorgaben, etc. haben die sich teils widersprüchlich gegenüberstehen.Ich denke/bzw. hoffe, der Großteil hier geht von sich aus verantwortungsvoll seiner Passion nach.
    Es gibt genug andere Foren, wo sich über Entnahmefenster,C&R,.... so das Maul zerfetzt wird,das man sich fragen muß, ob es denn wirklich in erster Linie noch ums Angeln geht.
    In diesem Sinne wünsche ich jedem seinen PB Barsch,Hecht, Zander was auch immer für 08- vielleicht sehen wir uns am Wasser
    Wolli
     
  10. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Is o.k. und viel Erfolg 08
    MfG
    NixFisch
     
  11. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    hi,
    ist schon erstaunlich, welche eigendynamik meine eigentliche absage zur frage der winterzander entwickelt hat.
    ob es nun sinn macht laichbereite zander zu fangen oder nicht, sei erst mal dahin gestellt.
    das mit den laichzeiten und den damit teilweise verbundenen schonzeiten ist, finde ich, sowieso relativ und bedarf evtll. einer weiteren diskussion in diesem forum.
    je nach härte des winters, habe ich leider auch schon die erfahrung gemacht, im august, ja tatsächlich im AUGUST, laichvolle zander zu fangen. also findet die laichzeit nicht unbedingt mit dem monat mai/juni seinen abschluss.
    ausserdem darf man in meiner ursprünglichen fragestellung nicht vergessen, dass es auch angler gibt die catch and release betreiben, was meiner meinung nach in den ersten monaten des jahres o.k. ist, solange die laichnester noch nicht in beschlag genommen sind.
    im meiner region und hier komme ich doch wieder zur fragestellung, beisst es eigentlich sowohl im sommer als auch im winter gleichwertig. nur, aber wem sag ich das, stellt sich die köderfrage, je nach nahrungsangebot einerseits um, anderseits ist die köderführung, in der kalten jahreszeit, auch wesentlich weniger aggressiv. später passen sich hier die zander dann, ab januar/februar, dem barschverhalten an. sie sind extrem schwierig ausfindig zu machen und zusätzlich sehr beissfaul und müssen aus der reserve gelockt werden. "was dazwischen ?" bezog sich also auf eure erfahrungen mit der zanderangelei in dieser jahreszeit, sofern ihr nicht an schonzeiten gebunden seid.
    bis denne !
     
  12. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    wie havel-walleye schon schrieb , würde auch ich es interessant finden mal über das das angeln auf zander im sommer zu reden.....der juni soll ja allgemein so ein toller zandermonat gewesen sein aber nun ist er vorbei. stimmt es das zwar direkt nach der schonzeit die zander auf alle farben beißen aber man nun doch lieber wieder zu natürlichen farben greifen sollte? und wo findet man sie jetzt die zander( in einem kanal zum beispiel)? gibts jetzt im sommer ganz besondere hotspots für die stachelritter?
     

Diese Seite empfehlen