1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Winter Tipps

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von jackazz12, 21. November 2004.

  1. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Hi Leute
    war gestern mal am Wasser und wusste wegen dem kälteeinbruch garnicht so recht was ich machen sollte :x
    Kein einziges Fischlein war mehr da :idea:
    Denke die Hechte haben sich jetzt schon ins Tiefe zurückgezogen.

    Meine Fragen:
    Wenns kalt wird ziehen die Fische bekantlich ins Tiefe aber wo soll man suchen wenn der See fast gleichtief ist?!
    Kommen die Räuber gegen abend oder so auchmal ins Flache oder an die Oberfläche?
    Wie führt ihr jetzt eure Gufis?
    Sollte man jetzt die Tiefsten stellen aufsuchen?
     
  2. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ciao Jackass!
    Habe dasselbe Problem! Ich fische am (zu)grossen Zürichsee und finde die Fische momentan nicht. Habe vor ein paar Tagen (während des Kälteeinbruchs) gegen 19.00 Uhr abends viele Fische steigen sehen/gehört. Keine Ahnung weshalb. Insekten sind ja kaum mehr grossartig am fliegen und nach einer Jagdattacke hat das Ganze auch nicht ausgesehen.

    Wichtig ist meiner Meinung nach, warme Stellen zu finden. Je grösser das Gewässer, desto schwieriger. Und vorallem: Je weniger Boot, desto schwieriger!

    Vielleicht gibt's irgendwo ein Fabrikeinfluss? Oder eine sonnenbescheinte, ruhige Stelle, die etwas wärmer ist? Häfen sind immer eine gute Wahl...

    Auf alle Fälle kommen die Räuber nur dorthin, wo auch deren Beute steckt. Und die kann man vielleicht auch ausmachen, indem man Haubentaucher oder Kormorane sucht (Sind bei uns leider momentan sehr weit draussen...). Vielleicht nützts...

    Petri, Fishadelic
     
  3. tfischer

    tfischer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Balgach - Schweizer Rheintal
    Ich habe während meiner Berliner Unterhavel-Zeit immer gut in kleinen Buchten auf der dem Wind zugewanden Uferseite gefangen (meistens Hechte und Barsche).
    Denn hier bündelt sich das "noch" wärmere und nährstoffreichere Oberflächenwasser. Dadurch kommen die Weissfische hierher um zu fressen.

    Ähnliches habe ich hier am Bodensee auch schon festgestellt, scheint eventuell allgemeingültig zu sein.
     

Diese Seite empfehlen