1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wieviel Gufis (Farben und Formen) braucht man wirklich???

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von manni1980, 18. Juli 2009.

  1. manni1980

    manni1980 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wehr
    Servus,

    ich bin seit zwei Wochen dabei mir eine Bestellung an neuen Gufis und Jigköpfen zusammen zustellen.

    Je mehr Gedanken ich mir mache, desto weniger weiss ich mittlerweile was ich tatsächlich bestellen soll! :(

    Braucht man wirklich Low-, No- und Aktion-Shads? Und das Ganze dann auch noch in diversen Farben und Grössen?

    Es geht mir nicht umbedingt ums Geld, wobei das mit der Zeit schon ganz schön teuer wird, es geht mir eher darum dass ich dann am Wasser garnicht mehr weiss was ich dran machen soll!

    Als ich letztes Jahr angefangen habe mit Gufis zu fischen wollte ich es bei Kopytos in standard Farben belassen. Hat leider nicht ganz geklappt, mittlerweile habe ich ein ganzes Arsenal an Kopytos, Shakern, Walleys, Sandras, Salty Bites Zander Shads, Fin-S-Fish, Slottershads, Flappn´shads und diverse Twister.

    Geht das jedem so? Oder gibt es auch Leute die sich im Griff haben?

    Was braucht man wirklich um einigermassen erfolgreich zu sein? Damit meine ich hin und wieder einen Fisch zufangen?

    Gruss

    Manni
     
  2. Neckarangler_Max

    Neckarangler_Max Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Re: Wieviel Gufis (Farben und Formen) braucht man wirklich??

    Hallo,
    Ich hab mir gestern au ne größere Menge Kopytos bestellt. Größe 4 und 5 und den Classic in 11 cm.
    Bei der Farbwahl hab ich mich einfach entschieden: Perlglitter gelb und Reinweis Fluogelb, dazu noch welche in einem Grünglitterton, das wars.
    Weil die Weisen kann man au im trüben und klaren gleichermaßen fischen.
    Und mit gelbem Rücken sind die au end schlecht.
    Wobei bestimmt jeder seine eigene Meinung zu diesem unendlich diskutierbaren Thema hat.
    Oder sagen wir es so: man muss Vertrauen in seinen Köder haben, sonst klappt des nicht.
     
  3. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Also fehlen dürfen NIE:

    Lures:

    Kopytos 3-5"
    Sharks
    Realistics
    Minikopytos


    Geld/Grün NEON
    Motoroil
    Blue Glitter
    Sahara Olive
    green glitter

    und aufjedenfall ein paar Realistics

    zusätzlich habe ich immernoch weiße, lachsfarbende, gelb/orange undn paar andere :)

    hab bestimmt was vergessen :roll: die Boxen sind eh zu voll :D
     
  4. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    Für Hecht fisch ich nur Fox Gufis und da gibts nicht mal 10 verschiedene Farben und für Zander fisch ich nur die 11er Kopyto in Motoroil-glitter ,weil das einfach die geilste Farbe ist .
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Wieviel Gufis (Farben und Formen) braucht man wirklich??

    Wie viele Gufis man brauch???
    Ganz einfach: 14.354 Stück in allen Größen und Farben.

    Man hat immer zu wenig, man hat immer die falschen. Man kauft, bevor die alten benutzt und verbraucht sind.

    Und fischen, fischen tut man immer mit denselben. Am Wasser reichen 2 kleine Schachteln.... die Frage ist, was tut man da rein.

    Und da schließt sich der Kreis dann wieder.

    Tommi, der Weichmachergeschädigte

    P.S. Du triffst einenwunden Punkt, habe heute für den Schwedenurlaub gepackt. Der Wagen wird voll (Kombi). Allerdings kommt (m()eine Frau mit.
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Ach Manni, ick hab schon 'ne Weile früher angefangen als Du und im Endeffekt sieht det dann irjendwann mal soooo aus.( Tschuldigung, ick hab nich uffjeräumt :wink: )

    [​IMG]

    Deine Auswahl ist schon okay und befindet sich fast komplett auch in meiner "Sammlung". Maxe hat det uff'n Punkt jebracht:

    Es gibt Köder, auf die andere gut fangen, die ick mir nich im Traum an die Strippe hängen würde. Keen Vertrauen :roll:
    Es ist ooch nich immer der Köder alleine, der über Erfolg oder Mißerfolg entscheidet. Jerätezusammenstellung, Technik und ooch 'n glücklichet Händchen bei der Spot-Auswahl sind noch 'n paar Aspekte.
    Den Wunderköder schlechthin jibbet nich und wenn die Bande nich will, kannste joldene Uhrketten an die Strippe hängen. :lol:
    Mach mal ruhig so weiter, hier triffst Du eh nur uff Infizierte. Schmeiß mal 'n Blick HIER rein. Hardcore vom Feinsten. :wink:
    Und im Übrigen wollte ick mir hier eijentlich sowieso raushalten...........
    :mrgreen:

    MfG Schlotterschätt

    @ Tom

    Det mit den beeden Schachteln kenn ick. An die restlichen 5-7kg die ick im Rucksack uff'm Buckel schleppe, jeh ick fast nie ran. :lol:
     
  7. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Ob jetzt hellbraun dunkelbraun oder motoröl....hauptsache braun.
    Ich hab n parr klare braune mit glitter
    Einige die aussehen wie Weissfische
    Welche im Hecht-Muster
    und ne Handvoll grelle und fertig ist.
     
  8. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    schlotteschätt wir haben die selbe Krankheit haste nen juten Arzt den de empflehlen kannst?

    bevor man Anfängt zu angeln kann man mit ner hand voll Gummis erstmal anfütter dann kommen auch die großen


    gruß Pati
     
  9. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Sieht nicht aus als hätte er n guten Arzt.
     
  10. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    ick ja och nicht darum gehts weiter .....shoppen

    wie die Weiber mit den Schuhen so wie wir mit Gummitieren
     
  11. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Sorry, das kann ich nicht unterschreiben. Ich habe erlebt, dass die Fische auf Braun mit schwarzen Flakes bissen, nach Wechsel auf Braun mit roten Flakes (ganz zart, kaum zu sehen)nicht mehr und bei Zurückwechseln wieder anfingen. Umgekehrt auch schon.

    Das macht es ja so schwierig.
     
  12. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    oO
    Sowas....hab ich noch nicht feststellen können.
    Wenn ich dort angel wo es Kaulis nehm ich gerne mal was braunes aber n Unterschied hat es noch nie gemacht, welche Farbe das Glitter hat.
    Im Hafen wo es viel Weissfisch gibt beissen die auch sehr gut auf alles was weiss ist.....selbst wenn grün rot oder gelb mit drann ist. Braun nehmen die dort aber fast garnicht, egal in welcher Form. Ist mit sicherheit wieder Gewässerabhängig.
     
  13. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    .....ääähh, doch, doch, hab ick. Sogar zwei. Doktor Gerlinger und Doktor Camo ääh-Tackle. Da bin ick Privatpatient. Ick muß zwar immer löhnen wie 'n Tier aber die empfangene Medizin hilft denn für 'ne janze Weile. :mrgreen:

    MfG Schlotterschätt

    P.S. Habe gerade Dr. Camo-Tackle's Sonntagssprechstunde in Anspruch genommen. Ich hatte dauernd little Spiders vor den Augen. 8)
     
  14. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    Re: Wieviel Gufis (Farben und Formen) braucht man wirklich??

    @schlotterschätt: und ich dachte immer ich hab nen absoluten knall was kunstköder angeht...aber du bist noch nen zacken schärfer :lol:
    -> das angelgeschäft in meiner alten heimat hat nich so viel auswahl wie du :lol: :lol: :lol:

    gruß

    stefan
     
  15. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    ....Und was man wirklich braucht, hat man natürlich eh´nicht dabei! ...
    @ Schlotti: Na, sieht doch mal schick aus !
    Gruß Klausi
     
  16. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    @ Slotti

    Was machst Du mit Deiner Kamera in meinem Schrank?! :)

    Im Grunde genommen würden ja echt 3-4 Farben eines guten Modells reichen, aber sind wir mal ehrlich, würde es dann immer noch so viel Spaß machen ;)
     
  17. manni1980

    manni1980 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wehr
    Re: Wieviel Gufis (Farben und Formen) braucht man wirklich??

    Hi,

    oh mann, ihr seid ja alle so drauf wie ich!!!

    Dann bich ich hier schon im richtigen Board gelandet. :lol:

    Habe mir aber jetzt fest vorgenommen mich je Grössenbreich auf max. 3 Gufimodelle und dann noch jeweils max. 4 Farben je Model festzulegen, damit das ganze nicht total ausartet!

    Gruss

    Manni
     
  18. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Hehehe, soso Ihr Schlauberger. :wink: Kleene Fleißaufgabe: Hier is 'n jutet Modell und welche Farbe würdet Ihr denn wählen ? :mrgreen: KLICK MIR

    MfG Schlotterschätt
     
  19. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Leichte Übung ;)

    Black, Arkansas Shiner, und Mahi Mahi. Und wenn ich noch einen frei
    habe irgendwas ekelig grelles- das atomisierte Hühnchen oder den Detlef.

    Ach ja und den Shaker als Zanderköder eine Nummer kleener.
     
  20. rednec

    rednec Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grenzgebiet Ost...
    Re: Wieviel Gufis (Farben und Formen) braucht man wirklich??

    shaker ist immer gut! Farben arkansas shiner , salt&pepper oder ice shad.

    Was bei mir in diesem Jahr wieder Zander bringt ist erstaunlicherweise die gute alte Twisterform und deren diversen Nachahmungen.

    Sandra`s oder Hydrotailgrubs von LC sind immer einen Versuch wert.

    mfg :wink:
     

Diese Seite empfehlen