1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wieviel Fische entnehmt ihr pro Jahr?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von bengilo, 13. November 2009.

  1. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen würde es mich mal interessieren wieviel Fisch ihr so im Jahr oder konkret in diesem Jahr schon entnommen habt? Aus welchem Grund auch immer - zum Verzehr oder gezwungener Maßen, weil der Fisch stark verletzt oder krank war.

    Ich persönlich esse ab und zu schon mal ganz gerne einen gefangen Fisch und finde daran auch nichts schlecht, wenn man weiß, das der entsprechende Bestand in dem Gewässer an dem man den Fisch entnommen hat gesund ist und sich im besten Falle von selbst reproduziert.

    Große Fische kommen grundsätzlich zurück!

    Also ich mache mal den Anfang, hier meine Entnahmen aus diesem Jahr:

    Hecht: 4 Stück alle zwischen 55 und 65, davon zwei nicht mehr überlebensfähig nach zu tief sitzendem Haken.

    Zander: 1 a 60cm

    Barsch: etwa 10 Stück zwischen 25 und 32cm

    Karpfen: 1 a 6kg
     
  2. Stadi

    Stadi Master-Caster

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    624
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Untergriesbach
    finde diesen fred top :wink: ... gute idee!!

    also habe ca. 20 refos entnommen und nen hecht mit ca. 60cm wegen zu tief sitzenden haken :wink:
    ...
    alles andere durfte wieder schwimmen :wink:
     
  3. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hi,

    ich habe einen Hecht (83cm) entnommen, der verletzt war und so um 40 Barsche (geschätzt).
    Den Hecht habe ich mitgenommen, weil er geblutet hat (Kiemen verletzt).
    Die Barsche entsprachen meinem "Entnahmefenster" von ca. 25 bis ca. 33cm. Sie hatten das Pecht, an Tagen, an denen ich Apetit hatte, zu beißen.

    Ca. 1380 andere Barsche, vor allem alle über 35 habe ich released. Bei dieser Quote habe ich kein schlechtes Gewissen.

    lg, Tommi
     
  4. Sixpounder

    Sixpounder Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Bei mir siehts bis jetzt folgendermaßen aus:
    Barsch: ca 25 um die 25-30
    Forelle: ~ 15 Stück größen von 35 - 60 cm
    Hecht: bis jetzt noch keinen, konnten alle wieder schwimmen
    Zander: auch noch keinen
    Karpfen: 2 Stück um die 55-60, leider verangelt gewesen.
    Wie man sieht hält es sich in Grenzen, aber ein paar Forellen werden dieses Jahr wohl noch auf meine Kappe gehen, damit der Kontingent im Verein ausgeschöpft wird und zumal ich in diesem (! stehenden) Gewässer eh keine Forellen drinhaben mag ;)
     
  5. Nico1

    Nico1 Gummipapst

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    833
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Lombach
    Hecht: 5 Stück zwischen 55 und 62cm
    Refos aus einem Forellenteich: 30 Stück
    Bafos im Bach: 12 Stück
    Aal:ca.10

    auch wenns sichs bisschen viel anhört dürfen bei mir die meisten wieder schwimmen,.Am Forellenteich muss ich halt die Fische entnehmen wenn jemand von meinem Verein dabei ist :wink: seh aber auch kein Problem, sich mal den Fisch abends schön zu braten!

    Gruß Nico
     
  6. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Ja sagen wir es mal so. Obwohl ich ja pro Catch & Release bin, hab ich dieses Jahr ca. 10 - max 15 Hechte entnommen. etwa die hälfte hätte es eh nicht überlebt beim Rest hatte ich einfach Appetit.
    Der Rest durfte natürlich wieder schwimmen speziel die über 80cm, außer 1 der hatte es nicht mehr geschaft. Ist halt Pech für den Fisch, muss man halt mit rechnen. Aber da wo ich angel geht das auch völlig in Ordnung, schließlich gibt in der Peene und dem Peenestrom genug Hechte. Zum Glück.

    Bin mal gespannt wann sich wieder einer dieser ( Catch & Release Taliban ) bzw. Fundamentalisten, die " niemals einen Fisch abschlagen müssen, hier zu Wort meldet." Naja ich lach mich jetzt schon tot, über diese Sinnlosen angriffe dieser
    " Tierfreunde ". :lol: In diesem Sinne.

    Grüße Ricardo
     
  7. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    tja was soll ich sagen ein 70er zander-der erste nach 2jahren hier ausm mittellandkanal der maßig war!

    und etwa 30barsche zwischen 25-35cm!

    dann ein paar platte und aale 2stück und 5 dorsche....weiterhin eine tagesausbeute von 40hornhechten und gut!

    denke das ist für mich und meine freundin zusammen-sie angelt auch nicht viel!
     
  8. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Barsch: 15-20 alle um die 20cm
    Hecht: 1x 50cm (2 Kiemenbögen rausgerissen) 1x70cm (weil mal einen "großen" mit nach hause nehmen wollte, gab natürlich am nächsten tag ein schönes Sonntagsessen für 8 Personen).
     
  9. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ein 60er zander für meine eltern und der rest dürfte wieder schwimmen da ick sowieso kein fisch esse...........
     
  10. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Wow, schnelle Resonanz, und wirkliche Killer sind ja bis jetzt auch noch nicht am Start, genau so wenig wie die C&R Fundamentalisten ;-)...alle sehr brav, aber wie gesagt, es sind alle willkommen und nicht nur die Durchschnittssuppe.

    Geht halt wirklich nur darum zu sehen, wohin so die Entnahmetendenz der BA-User geht.
     
  11. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Ca. 15 Forellen aus diversen See wo sie ohne Laichmöglichkeiten besetzt wurden.
    Sonst nichts.

    @Ricardo Pikehunter: vielleicht magst du deinen Text nochmal durchlesen und drüber nachdenken was du schreibst. Erstens macht er wenig Sinn und zweitens ist er im Ton etwas seltsam. Aber das überlasse ich dir, ist nur eine Anregung.
     
  12. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Hecht sehe eigentlich garnicht mehr als Speisefisch an. Hab aber einen 78er entnommen und, wenn ich ehrlich bin, auch wieder bereut. Barsche entnehme ich nur noch in einem strickten Entnahmefenster von 25-35cm. Die letzten ü30 durften aber alle wieder schwimmen. Meine Entnahmetendenz sinkt eigentlich stetig. Wenn ich es überschlage, waren es vielleicht ca. 15 entnommene Fische.

    Gruß
    HW
     
  13. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    ich hatte letztlich erst hecht- mein papa kann den prima mit speck gespickt und sahne soße machen..gestern gabs karpfen(ja, den hab ich gefangen :wink: ) im bierteig und letzte woche gabs schleie aus dem frühjahr.
    -ach ja, alle fische erfreuten sich bester gesundheit, bis ich sie gefangen habe :wink:
    kein stress- damit will ich nur betonen, dass ich mich nicht rechtfertigen werde, wenn ich einen fisch entnehme- also ich verwerte nicht blos die schwer verletzten. :wink:

    ach ja- das war der einzige hecht dieses jahr, der dran glauben musste und ca 6 schleien von weit über 30 stück..
    hm..jetzt bin ich ja doch am rechtfertigen :lol:

    will damit blos sagen- ich hab nen see, an dem kann man am tag locker 10 schleien fangen- da sind 6 stück im jahr garnix... :wink:

    aber eigentlich wollte ich mich ja nicht rechtfertigen..mist :lol:

    p.s.- sollte ich endlich mal wieder irgendwo nen zander fangen- alles zwischen 50 und 70cm wird wohl dran glauben müssen- den schuld ich meinem daddy :wink:
     
  14. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hecht: 3 zwischen 50 und 65 cm
    Zander: 0,0
    Barsche: 100 aber alle unter 30 cm
    Forellen: 20
    Karpfen: 5
    Aal: 6

    :wink:
     
  15. Florian

    Florian Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Dieses Jahr bislang nix, allerdings hab ich ein paar Schniepelbarsche verangelt. Die wurden nach dem Abschlagen aber dem Gewässer zurück gegeben, so lautet auch die Regel bei untermaßigen Fischen im Verein.

    Letztes Jahr wars ein Hecht für Oma.

    Solang ich keinen maßigen Fisch schwer verletzte oder jemand den ausdrücklichen Wunsch nach Fisch äußert, hab ich mehr davon den Fisch zurück zu setzen. Steak schmeckt mir einfach besser ;)
     
  16. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Ich will ja hier keinen Streit vom Zaum brechen. Aber Pro Catch and Release heißt für mich nicht das ich niemals Fische töte, sondern das wenn ich mal Bock auf Fisch hab, eben auch diesen mitnehme. Also da sehe ich für mich kein Problem. Das heißt also das nur ein sehr geringer Prozentsatz dran glauben muss. Und für das eine zu sein, und gelegentlich das andere zu tun ist für mich nicht widersprüchlich, falls du darauf anspielst.
    Allerdings muss ich dir recht geben was die Wortwahl bzw. die Schreibweise angeht. Dafür hätte ich wohl damals in der Schule ne 6- bekommen. Naja passiert. Bin auch nur n Mensch. :oops:

    Zurück zum Thema.

    Gruß Ricardo
     
  17. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Dieses Jahr 10-15 BaFos um die 30cm, dazu noch vier Wolfsbarsche um die 45cm. Selektive Entnahme halt.
     
  18. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Kein Problem Ricardo, war nur ein Hinweis, nicht bös gemeint. Ich finde den Thread bis jetzt ganz schön interessant. Hatte anfangs schon Angst was kommt.
     
  19. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Drei Hechte ,einen 55ger,58er und nen 76er in diesem Jahr,im Jahr zuvor einen Zander .
    Setze eigentlich auch überaus gern zurück, bis eine handvoll Räuber von mir entnommen werden dauert es wie man sieht.
    Ich entnehme immer dann und da einen Fisch wo ich aus Erfahrung weiß ,dass er dort häufig ist und auch gut auf-und nachkommt.

    Seltsamerweise entnehme ich seit Jahren keinen Barsch mehr-jetzt dürfte klar sein warum hier soviele erfolgreich großen Barschen nachstellen.
    Vielleicht gibts durch mich ja auch bei den Barschen bald den "demografischen Faktor"....? Wer weiß,aber solange das Produkt über 40 ergibt , gerne ! :wink:

    Grüsse und guten Appetit , Morris
     
  20. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Bin wie Norbert auch postiv überrascht. Der mündige Angler ist auf dem Vormarsch.
     

Diese Seite empfehlen