1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

wie/womit angelt ihr in der schonzeit???

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von skai, 5. Februar 2008.

  1. skai

    skai Nachläufer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    worms am rhein
    hallo

    da jetzt schonzeit ist und man keine kunstköder verwenden darf wollte ich mal fragen womit ihr sonst noch so angelt??
    dropshot mit wurm is ja net sooo toll oder?
    was gibts für alternativen??
     
  2. MyKey

    MyKey Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    829
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    dropshot mit wurm (hab ich gehört) gehört zum aktiven fischen, also ist eine dropshot-angel eine spinnangel, demnach verboten. mitm trig sollte es ja ähnlich sein, wobei ich da gehört habe, dass man es verwenden darf. ist alles ein wenig unklar :(

    ich angel in der zeit halt in brandenburg auf barsch und zander. da darf ich das und ich finds klasse.

    beste grüße, mike
     
  3. Sekag

    Sekag Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    wir hier in Hamburg dürfen weiter Kunstköder nutzen, wenn diese nicht gerade zu groß sind. Das heißt also nicht mit einem 10cm großen Blinker angeln und dann bei einer Kontrolle behaupten, dass man es nur auf Barsche abgesehen hat.
    Mit einem Mini-Wobbler von 3cm hast Du hier also keine Probleme mit der Fischereiaufsicht.
    Leider ist das wohl von Bundesland zu Bundesland anderes geregelt.
    Frage doch einfach jemanden bei euch von der Fischereiaufsicht, der kann dir bestimmt genau sagen, was Du nicht benutzen kannst bzw. was nicht so gerne gesehen wird.

    Gruß Artur
     
  4. StachelRitter1337

    StachelRitter1337 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eschenburg/Hamburg
    Jup! Hier in Hessen am Aartalsee wird es genauso geregelt.
     
  5. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Wie in Hamburg haben auch wir in Brandenburg ´ne Artenschonzeit:
    Hecht (hat gerade begonnen): 01.02. - 31.03.
    Zander: 01.04 - 31.05.
    Über die Art der verwendeten Köder (groß oder klein) oder den Führungsstil (aktiv oder passiv) schreibt die brandenburgische Gewässerordnung nichts vor.
    Wegen dieser sehr liberalen Lösung sind zur Zeit auch soviele Berliner bei uns an der Havel.
     
  6. JoergR

    JoergR Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leinfelden
    Huhu,

    bei uns hier in BW (zumindest LKR Heilbronn) sind ab dem 15.02 jegliche Kunstköder und Köderfische / Fischfetzen verboten. Daher geniese ich die letzten Tage Spinnfischen.

    Wenn die Schonzeit anfängt, werde ich wieder mit der Pose und dem dicken Tauwurm fischen. Ebenso werde ich einen auf Grund legen, Friedfische sind auch nicht zu verachten :D

    Gruß Jörg
     
  7. skai

    skai Nachläufer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    worms am rhein
    ja nur is halt friedfischangeln schon langweilig wenn man net grade bisse hat...
    naja.. gehe jetzt nach hessen an den rhein. da is kein kunstköderverbot.

    petri
     
  8. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    @skai
    Also,
    bei uns ist in der Schonzeit mit Kunstköder angeln allgemein erlaubt,man sollte halt was auf die größe des Köders achten:D
    Das Problem kenn ich aber aus einem Hafen bei dem ich Mitglied bin.
    Dort ist das Spinnfischen auch vebroten während bestimmten Zeiten.
    Drop Shot ist aber ok,somit auch T-Rig und C-Rig,is ja eigentlich ziemlich ähnlich.
    Falls das jetzt bei dir auch vberboten sein sollte machste das was du für"nich sooo toll"hältst.Genau das Gegenteil ist nämlich der Fall.Es klappt oftmals sogar noch besser,da der Wurm halt extrem richt und auch ,im Gegensatz zum Gummi schmeckt.Der einzige nachteil is das nach einem Biss oder auch nach mehreren Würfen der Wurm kaputt ist.
    Das kann bei euch nicht verboten sein weil du immer sagen kannst das du auf Friedfisch angelst wenn dich wer dumm anmacht.Und Einholen kannst du den Köder wie du willst,wenn ich in der Hechtschonzeit mit Boili auf Karpfen geh klann mir ja auch keiner was sagen wenn ich den nach ´nem Tag einhole und dabei wie beim Dropshotten zubbel;)
    Also probier das mal!
    Habe von vielne gehört das da grad die großen drauf abfahren weil die dir Gummis und Wobbler schon kennen.
    Viel Erfolg!
     
  9. Schnuffi

    Schnuffi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    hehe..
    ich Angel meist garnich bei mir wimmelt es nur so an Hechtn da kann ich nicht mal Dropshoten weil die nämlich sogar auf Wurm gehen aber nach der Schonzeit geht es erst richtig los Muahahaha!!!!!
    greez Schnuffi
     
  10. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe
    Bei mir ist es auch erlaubt, war heute n paar Würfe machen ging aber nix :)
     

Diese Seite empfehlen