1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie sucht ihr eure Barsche?

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von mypanic, 7. Juni 2007.

  1. mypanic

    mypanic Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Themen:
    77
    Beiträge:
    574
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sömmerda
    Also ich baue mir zuerst immer einen spinner dran....suche ein paar stellen ab und wenn was ging baue ich mir nen gufi dran und suche die stelle genauer ab!ist das okay oder habt ihr noch bessere vorschläge....?
     
  2. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    11
    ich nehme köder, die der gewässertiefe und beutefischgröße entsprechend der jahreszeit passen sollten. und mache an aussichtsreichen stellen einige würfe, wenn sich kein barsch nach wenigen würfen zeigt, gehts weiter. sie verraten sich ja meist schnell, es sei denn, sie sind äusserst zickig, dann heisst es rumprobieren. wird natürlich schwieriger :)
     
  3. blueba

    blueba Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    509
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seligenstadt
    ich hatte gestern beim angeln den fall das sie auf spinner nicht eingestiegen sind aber auf sofjerk gerannt die blöd... so schnell habe ich noch nie so viele barsche und bisse gehabt

    Will damit sagen immer 2 sachen an einem platz probieren und nicht nur nach einer abhauen..


    mfg Sven
     
  4. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    Ja, ich benutze auch gerne zwei Ruten mit unterschiedlichen Ködern oder gar Systemen. Insbesondere dann, wenn zwischen den aussichtsreichen Stellen ein anstrengendes Stück Fußmarsch liegt. Da gebe ich an einer Stelle nicht gleich auf und werfe mal mit Spinnerbait, dann mit kleinen Wobbler oder auch nem Drop Shot Rig. An meinem kleinen "Stammteich" habe ich sogar ne Stippe im Wasser. Da gibt es nämlich nur 3-4 zu erreichende Stellen zu beangeln und Boot is nich.
    Mit Boot und Motor (Krakower Seen oder Müritz) sieht es natürlich anders aus. Da mache ich es auch so, wie im ersten Beitrag beschrieben.

    Petri

    Sonnabend gehts erstmals nach Schweden ... mal sehen, was da geht. :lol:
     
  5. forellenjoe

    forellenjoe Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Also ich bevorzuge ja die hegene :) Da merkt man den biss mit ner leichten rute sofort
     
  6. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin!
    hegene fällt teilweise flach wegen anbissstellen!
    benutzt man die nicht vertikal unterm boot?dürfte wohl beim uferangeln nicht zu gebrauchen sein!oder?
    kleiner gummi , wobbler oder spinner sind bestimmt effektiver um die barsche zu lokalisieren!
    gruss micha
     
  7. Zapfenpeter

    Zapfenpeter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Feldkirchen/Donau
    ich geh rein nach Gefühl...
     
  8. Barsch28

    Barsch28 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Idar-Oberstein
    ich probier einfach alles ma aus.
    meistens fang ich mit nem spinner an und wenn was geht kommt ein gummi ran. größen der beutefischgröße entsprechend ...
     
  9. Zerobarsch

    Zerobarsch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Themen:
    18
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Laupheim
    Ich nimm zuerst mal nen tieftauchenden Wobbler und such die Stelle ab.Wenn was beisst steig ich auf nen Shad oder Texas rig um.
     
  10. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Also das Thema beschäftigt mich auch schon lange....
    Aber wenn Sie auf den "Testköder" beissen, wieso soll man den dann wechseln?
    Fragt sich... euer Tommi
     

Diese Seite empfehlen