1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie man einen Haken aus dem (eigenen) Fleisch zieht

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Otter, 3. Oktober 2011.

  1. Otter

    Otter Belly Burner

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stockholm
    Habs selbst schon zweimal erlebt, wie der Haken dort sass, wo er nicht gehört: im eigenen Fleisch bzw. in der Hand meines Sohnes.
    In einer schwedischen Angelzeitung hat mal einer erklärt, wie man den Haken am besten rausholt, nämlich in der gleichen Richtung, wie er reinkam.
    Jetzt hab ich den passenden Film dazu bei Youtube gefunden (nichts füs schwache Nerven).
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=TTUQXpg76xQ

    Gruss
    Mario
     
  2. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    Bei mir klappt er.
    Auf jedne Fall kostet sowas Überwindung, und ein gutes zusammenspiel mit dem Angelpartner.
    Das er sich das Ding aber ins eigene Fleisch haut hätte ich nicht gedacht, ist aber auch nicht sehr tief...
     
  3. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.380
    Likes erhalten:
    267
    Das härteste ist aber wie er sich das ding selber unter die Haut schiebt... 8O
    In HD und Vollbildschirm besonders schön... :roll: :wink:
     
  4. Desperados

    Desperados Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Themen:
    70
    Beiträge:
    1.749
    Likes erhalten:
    135
    Ort:
    luxemburg
    Autsch :)
     
  5. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Einfach mal ohne Wiederhaken fischen, hilft nicht nur dem eigenen Fleisch.
     
  6. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    :mrgreen:

    Halte ich inzwischen auch meistens so. Nach einem unglaublich schmerzhaften Zwischenfall letzten Sommer, als ich nur mit Badehose bekleidet gewatet bin. Ich sag nur, zwei Flunken im Nippel sind nicht sehr geil...

    MIT Widerhaken :roll:
     
  7. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Damn, da schreibt man mal Haken ohne r oder c und dann klappts mit wider wieder mal nicht..... :?
     
  8. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Verdammt , die Amis haben doch ne Macke.
    Sich den Haken selber reinhauen, auch wenn nicht sehr tief grenz schon an ... keine Ahnung :)
     
  9. Havelangler

    Havelangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Nur dumm wenn auf der anderen Seite des Hakens
    ein noch ziemlich wilder Hecht zappelt, eigentlich
    passiert das nur dann dass sich der Haken so tief
    reinhämmert, da hilft nur der mini Bolzenschneider
    den sicher fast jeder griffbereit dabei hat der schon
    ne weile fischt. Sonst sehr nützliche info
     
  10. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    100 Punkte ;) Sehe ich auch so.
     
  11. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Ich hatte in der ersten Oktoberwoche ein Date mit nem Bauchdrilling vom Wobbler meines Sohnes.Eine der Fluken fand meinen linken Daumen so richtig toll und ging seitlich bis fast zum Ende des Hakenbogens ins Fleisch.Ich Hatte zum Glück nen Seitenschneider bei,um das Ding wenigstens abzupitschen,denn es drohten ja noch mehr Hakenspitzen.Dann hab ich versucht mir den Haken selber zu entfernen-vorwärts und Rückwärts-doch fing mir an etwas anders zu werden.
    Im Krankenhaus hat man mich mich nach endlosen Stunden Wartezeit,endlich meiner angenommen.Mit Durchdrücken war nichts,weil die Spitze unterm Daumennagel im Knochen hing.Die Schwester hat mir den Haken dann rückwärts ziehen können,sonst hätte man schneiden müssen.
    Fazit:Wenn der Junior mit Wobblern hantiert,bleibe ich weit davon weg :evil:
     
  12. effzett

    effzett Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Egal, du bist auf dem richtigen Weg! Diese Harken oder Hacken Schreiberei ist eine absolute Unsitte geworden! Und auch nicht mit der Rächtschraibrevorm zu erklären...

    Übrigens zum Thema: Die Illex Drillinge sind so fein, die hatte ich letzten Sommer bis weit über den Widerhaken im Daumen. Gingen genauso leicht raus wie rein. Hat kaum geblutet. Aber richtig: Am Besten abzwicken die Dinger! Schont den Fisch - und man sich selbst! Bei vernünftigem Drillen verliert man nicht einen Fisch mehr.

    effzett
     
  13. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Zu dem Thema kann ich auch noch einen Beitrag leisten, schaut auf das Bild!!!

    Na Leute... welcher Köder... richtig, Bent Minnow.
    Nur die besten unter Euch erraten die Farbe.

    Wurde im Krankenhaus rückwärts rausgezogen. Der Arzt dort hatte schon Routine da drin. Der meinte übrigens, dass so was nicht zu unterschätzen ist, weil Gefäße verletzt sein könnten. Evtl. wollte er auch nur das Honorar einstreichen.

    Lg, ich
     

    Anhänge:

  14. storcky

    storcky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    Das mit dem haken im Daumen kene ich.... ich hatte auch eine Flunke von nem Illex Drilling im Finger, allerdings bis auf den Knochen :( Das dingen haben se mir dann im Krankenhaus wieder rausgezogen.
     
  15. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Schickes Röntgenbild und das Wobbelchen bis zum bitteren Ende dran gelassen.Alle Achtung :D
     
  16. Chaos

    Chaos Angellateinschüler

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kirchroth
    bin ich froh das Ködernadeln keine Widerhaken haben :)
    hab mir da im Sommer mal eine durch den großen Zeh gerammt, war barfuß unterwegs und bin halt da voll reingetreten. Die Spitze der Ködernadel schaute oben am Zeh ca 2cm weit raus. Da es kaum geschmerzt hat, hab ich die Ködernadel selbst herausgezogen. Mit Haken is das so ne Sache. Hab mal meinem Kumpel nen Ohrpiercing verpasst (naja knapp hinterm ohr) und der Haken ging einfach nicht mehr raus. Dann gings ab zum Arzt :)
     

Diese Seite empfehlen