1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie in einer Kieskuhle

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von diego13, 14. Juni 2009.

  1. diego13

    diego13 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    Wie würdet ihr in einer ehemaligen Kieskuhle auf Zander angeln? Das Ufer fällt relativ schnelll ab, kiesiger Untergrund ist vorhanden und das Wasse hat eine trübe Färbung. Das Gewässer ist seit dem 1.6 wieder freigegeben, d.h., bisher kein hoher Befischungsdruck


    P.S. Suchfunktion habe ich bereits benutzt, doch keine passenden Beiträge gefunden
     
  2. sundown

    sundown Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    bei uns in der Gegend gibt es relativ viele Kiesgruben und daher weiß ich, dass einige Angler wie folgt montieren und fangen:

    Schwanzstück am einfachen Haken und als Beschwerung ein Tiroler Hölzl. Das ganze dann in den Abendstunden und in nicht zu großer Entfernung auslegen. Wenn Du weißt, wo der Untergrund kiesig und wo er schlammig ist, dann an den kiesigen Stellen fischen.

    Ich bin leider nicht sehr erfahren, daher ohne Gewähr. :wink:

    Viele Grüße
     
  3. diego13

    diego13 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Dankeschön für die Antwort.

    Jop ich kenne eine relativ kiesige Stelle, in deren Nähe sich ein ausgedientes Schwimmbassin befindet, wovon 4 Stahlstreben quer über den See an jedes Ufer gehen, daher bin ich sowieso auf den näheren Uferbereich angewiesen.

    Könnte man es dort auch mit Kunstködern probieren?
     
  4. sundown

    sundown Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Hört sich doch mal von der Struktur nicht schlecht an. Einfach mal alles ausprobieren. Eine absolute Antwort kann Dir hier keiner geben. Es sind viele Faktoren, die eine Rolle spielen können, aber nicht müssen.

    Verbring einfach mal ein paar Angeltouren mit dem Ausprobieren. Ein paar mal mit Kunstködern, drei oder vier Ansitze mit totem Köderfisch. Dabei wirst Du schon etwas Erfahrung sammeln können. Wenn es dann ganz gut läuft, hast Du einen guten Ansatz. Wenn es nicht so gut läuft, musst Du weiter überlegen und ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen