1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie fische finden ohne echolot?

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Meterhecht, 26. September 2007.

  1. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    hi, ich habe kein echolot und als jungangler kann ich mit auch keins leisten. hat jemand tipps in sachen bootsangeln auf raubfische ohne echolot? :?: :?: :?: :?:
     
  2. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    möwen sind immer gute anhaltspunkte für fische in der nähe.
    ansonsten kannst du auch schleppen um den fisch zu finden.

    ein flachläufer und ein tiefläufer.

    oder du sparst auf ein lot,gibts auch welche unter 100 euro.

    $
     
  3. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Möwen sind bei großen Binnenseen oder eben an den Küsten guten Fischfinder denn der Raubfisch z.B. Barsch drückt den Futterfisch als Schwarm nach oben und die Möwen finden somit einen gedeckten Tisch vor. Wenn du allerdings auf normalen Binnenseen mit dem Boot unterwegs bist, musst du ein wenig auf Strukturen im und über Wasser achten...das können zum einen Sandbänke oder Landspitzen sein die ins Wasser laufen, goße Steine oder vielleicht sogar Steilkannten sein. Diese Punkte (Hotspots) z.B. auch Inseln sollten dann deine Anlaufpunkte sein. Insbesondere sind aber Schilfgürtel und Krautfelder Fixpunkte an deren Kanten du fischen solltest oder aber wenn genügend Wasser über dem Kraut ist lohnt es sich auch immer flach laufende Köder drüber zu ziehen.
    Achte auf Köderfisch-Schwärme und positioniere dich mit deinem Boot in Wurfweite und lass die Köder mal durch den Schwarm durchtauchen oder befische die Ränder von den Schwärmen.
    Wenn du mal eine gute Stelle gefunden hast, schau dich um und merke dir markante Punkte in der Landschaft und im 90° Winkel damit du sie später mal wieder findest...

    hoffe ich konnte dir etwas helfen...ich ess jetzt was guten Hunger

    greez fire
     
  4. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    gut, danke. kennt jemand den schluchsee im schwarzwald?
     
  5. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    gut, gerne
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.058
    Likes erhalten:
    379
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
  7. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    lol :mrgreen:
     
  8. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    nimm einfach ein fernglas mit und guck, wo die angeln, die ein echo haben :D
     

Diese Seite empfehlen