1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie ein Tresorschrank!

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von funblocker, 31. August 2008.

  1. funblocker

    funblocker Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    76829 Landau
    Also, ich suche eine Spinnrolle in der 3000er Größe für folgende Einsatzgebiete:

    - eine Spule mit 0,20er Mono zum leichten Spinnangeln auf Barsch, Forelle, etc

    - eine Spule mit 0,12er Geflecht zum Gummifischbaden in Rhein und Neckar

    Die Rolle soll folgende Ködergewichte und Größen locker bewältigen:

    20g Kopf plus 10cm Gummifisch
    Wobbler bis 20 cm Größe
    Spinner und Blinker bis 40g

    Shimano Exage, Spro Red Arc, Shimano Stradic/Technium, Abu Cardinal, Mitchell usw. - also die "üblichen Verdächtigen" habe ich schon "durch". Befriedigt mich alles nicht. Irgendwo und irgendwie fängt es an hier zu mahlen, dort läuft die Rolle irgendwie unrund, usw.

    Ich suche eine ultrastabile Spinnrolle, am liebsten Ganzmetallkonstruktion, die wie ein Panzerschrank aufgebaut ist, mehrere Jahre hält, für die ich auch noch in 5 Jahren Ersatzteile bekomme. Quasi ein Mercedes-Benz W123 unter den Rollen.

    Gewicht und Preis sind erstmal nebensächlich.


    Bin auf eure Vorschläge gespannt und bedanke mich im vorraus!

    MfG Funblocker
     
  2. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Also ich würde dir die Red arc empfehlen. Die ist äußerst rubust und wird dir bestimmt mehrere Jahre Freude bereiten. Wenn du aber meinst du willst was besseres und hast zu viel Geld und weißt nicht wohin damit dann kauf dir eine Daiwa oder ne Stella. Aber mit der Red arc wärst du sehr gut bedient.

    Hoffe ich konnte dir helfen. Gruß Illex :wink:
     
  3. Spinner77

    Spinner77 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    124
    Likes erhalten:
    0
    Falsch, ne Stella ist kein Tresorschrank, ne Penn Slammer kommt da ehr hin.
     
  4. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
  5. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    @doerk: 8O ..wow,die van staal sieht echt "stabil"aus!
    haste die schonmal gefischt..oder würdest du das genau so gerne wie ich, möglichst schnell tun :mrgreen: ?!

    gruß fix
     
  6. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  7. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    Hallo,

    @fix, naja wirklich gefischt über längere Zeit leider nicht...
    Ist aber ober geil das Teil...und wenn man mal in Alaska oder Kanada ist kann man damit zur Not auch mal paar Wölfe erschlagen :lol:
    Ich würde sie schon gerne haben - aber 700 Ocken sind mir dann doch ein bissel viel! Meine persönliche Schmerzgrenze was Rollen angeht ist bei ca 200€ erreicht....

    @clausen -och die Slammer ist doch gar net so häßlich - mir gefällt sie sogar recht gut... bissel "alte Schule" eben...

    Gruß Dirk
     
  8. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Daiwa Capricorn 2500A

    Definitiv nah dran an "unverwüstlich"
     
  9. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    besser eine rolle, die sch***e aussieht, als eine, die sich nach ein paar mal fischen sch***e anhört :wink:
    die slammer wäre auch mein tipp gewesen!
     
  10. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ist ja schon ein breiteres Spektrum, was du abdecken willst.
    Also ich habe gute Erfahrungen mit der Spro Blue Arc gemacht - wäre mir anstelle der Red Arc eh lieber.
    EIne Abu 503 ist ebenfalls ein feines Röllchen und kann einiges ab.Bei mit verträgt sie sogar das GuFi Fischen. Alternativ natürlich immer eine 800er Abu.
    Anstelle der Exage, die schon recht gut ist und bei mir an einer Forellenspinrute hängt, wäre vieleicht eine Seido gut. Damit habe ich an meiner leichten Hechtspinrute gute Erfahrungen gemacht - mit der 2500er.

    Gruss
    Michael
     
  11. ChEf-DeNnIs

    ChEf-DeNnIs Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    772
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin u. Kallinchen
    hab selbst ne penn slammer...gefällt mir überhaupt nicht :roll:
     
  12. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Welche haste denn u. warum gefällt sie dir nicht? Bin nämlich selbst gerade am überlegen. :?
     
  13. Fox

    Fox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rostock
    Moin Moin...
    Dann werde ich auch mal meinen Senf dazu geben, also ich habe die Seido, zwar erst nen paar tage, aber so suuper Rolle...werde mal schauen, ob das auch noch in ein paar Jährchen so ist.
    Die Stardic ist nichts? die Technium auch nicht? Man Man :D Finde beide eigentlich recht geil... ;)
    Und zur Penn Slammer...naslo soo eine Rolle :D gaarnicht mein fall, nen kumpel fischt sie, hat wohl keine probleme damit und findet die sau geil, aber ich denke, in dem preissegment gibt es bessere.


    lg Fox
     
  14. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Die Frage bezog sich auf einen Tresorschrank, nicht auf die Kaffekasse der Pfadfindergemeinschaft Buxtehude :wink:
    Ich denke mal er sucht was wirklich dauerhaft haltbares und so gern ich die Blue Arc z.B. auch fische, massiv und solide ist anders !
     
  15. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    seit einiger Zeit habe ich auch eine Slammer 4xx im Einsatz. Ich nehme sie fürs schwere Schleppfischen und bin sehr angetan.

    Die Rolle ist jetzt ca. 12 Monate im Einsatz und hat bisher nicht einmal gemuckt und ich habe den Eindruck bei normaler Pflege wird sie es auch die nächsten Jahre nicht tun.

    Was mich an dieser Rolle begeistert ist die unglaublich sanft anlaufende Bremse, mit der Kurbel hat man richtig was in der Hand und alle Teile sind aus Metall (Messing, Edelstahl etc.). Kurzum für mich wirklich eine Rolle wie ein Panzerschrank eine echte Engine.

    Wohlgemerkt, das hat nichts mit filegraner Fischerei zu tun, dafür gibt es anderes Geschirr.

    Gruß von der Küste
    Bertus
     
  16. stockfischer

    stockfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle/S.
    Joooo - die Slammer ist klasse! Habe die 360er und die 560er. Sicher der Lauf ist nicht der sanfteste, aber die Rolle ist so gut wie unkaputtbar.
    Ich glaube es gibt an ihr nur 5 Teile die aus Kunststoff sind und das sind wiederum keine Verschleißteile (z.B. Kurbel oder der Bremskopf) der Rest alles Metall!!
    Das Getriebe ist recht einfach, aber dadurch auch robust und es kommen einen keine sch*** Plastikteile entgegen wie bei den Shimanos!!!

    tight lines!!!
     
  17. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    wie siehts denn bei der slammer mit der schnurverlegung aus? ist die ok?
    wenn se so verlegt wie ne 8xxx blue arc oder ne exage wäre das ja ok für geflecht
     
  18. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Würde die Quantum Cabo mal in die Wagschaale werfen, hab ich selbst fürs grobe und bin eigentlich sehr zufrieden mit der...
     
  19. stockfischer

    stockfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle/S.
    Die Schnurverlegung der Slammer ist voll ok und die Bremse ist z.B. auch speziell für die Verwendung von starken geflochtenen Schnüren geeignet.

    Die Slammer Rollen werden auch sehr häufig von professionellen Kapitänen an der U.S.-Küste verwendet. Die müssen es wissen, denn die könnten sich keinen Schrott erlauben. Die Teile müssen Jahre halten um gewinnbringend zu sein.
     
  20. Einstein

    Einstein Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    445
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Reken(Münsterland)
    moinsen,

    @stockfischer:
    für welche zwecke verwendest du deine slammers?
    könnte es sein, dass dich eine eventull schlechte schnurverlegung nicht sonderlich juckt, da du mit ihnen nur schleppst, oder basiert deine aussage auf "wurfslammers"?

    mfG Marius

    PS: welche schnüre in welchen durchmessern verwendest du?
     

Diese Seite empfehlen