1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie am besten Unmassen von Fotos verwalten?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Tinsen, 4. Oktober 2009.

  1. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    hallo,

    ich bin gerade auf der suche nach 10-20 fotos für eine fotowand. (das ist im grunde aber auch egal).

    ich stelle nur dabei gerade fest, dass ich mittlerweile ca. 60gb in 24.000 fotos auf der platte habe. und in irgendwelchen schnell angelegten "temp" ordnern liegen bestimmt auch nochmal 10gb, weil ich diese fotos einfach nur von der cam runtergezogen, aber eben noch nicht in ordnern "archiviert" habe.

    mein problem ist, dass ich einfach den überblick verliere. es wird im laufe der zeit einfach zu viel.

    gibt es eine komfortable lösung herr über die fotos zu werden? ich stell mir da so sowas wie itunes für mp3 vor.

    habe jetzt von 2 leuten gehört, dass die lightroom benutzen. nutzt das noch jemand und kann die vorteile erörtern?

    andere alternativen bzw. programme?


    danke.
     
  2. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Ahoi Tinsen,

    ich nehm f-spot, durch verschiedene Merkmale und Bewertungen kann ich z.B. meine am besten gelungenen Aufnahmen in 2001 finden oder die Familienfotos 2002 - 2008 oder ...
    Ziemlich nettes Programm, schnell und leistungsfähig.

    cheerio h
     

Diese Seite empfehlen