1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

wer kennt: Fenwick S2

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Hellvis, 5. Juli 2007.

  1. Hellvis

    Hellvis Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Liebe Forumskollegen,

    bin etwas unverhofft zu einer neuen Rute gekommen: Fenwick S2. Länge: 7´; WG 1/4 bis 1 oz.

    Verglichen mit meiner 2,40 Skelli hat diese Rute einen sehr kurzen Griff und eine deutlich dickere Spitze. Nun frage ich mich, wie ich diese Rute sinnvoll einsetzen kann.

    PS: Google hat mir nur sehr wenige Info´s gebracht.

    Für Hinweise bin ich sehr dankbar.
     
  2. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hab sie letztens in den Pfoten gehabt ...
    Geh mit ihr droppen! Super der Stecken!

    DD
     
  3. Hellvis

    Hellvis Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    danke für Deine Rückmeldung. Über diese Rute wird ja wahrlich nicht viel geschrieben. Hab ich aber ohnehin vermutet.

    Viell. darf ich Dich aber trotzdem nochmals um Deine Meinung bitten (und alle anderen auch). Die Rute ist mE deutlich steifer als die Skelli 2,40 (ich nehme die als Vergleich, weil viele sie kennen). Bei einer DS-Rute wäre ja eine softe Spitze durchaus erwünscht.

    Event. ist auch der Wunsch Vater meines Gedanken, aber ich wollte die Rute zum Softjerken (kleine bis maximal 4") einsetzen. Wie denkt Ihr darüber? Verwendet wer eine ähnliche Rute?
     
  4. BATman

    BATman Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ich weiß, viele Jahre her.
    Aber für die Nachwelt, Fenwick sind meine besten Ruten!! Da lasse ich jede Hardy stehen. USA TOP- Marke.
    Gruß
    Bernhard
     

Diese Seite empfehlen