1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

wer hat schon eine illex ashura?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von sepp, 19. August 2006.

  1. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    prost gemeinde,

    wer von euch glücklichen hat eine illex und sagt mir wie sie im vergleich zu euren bisherigen ruten abschneidet?

    mich interessieren entweder die jig and worm oder die seabass ruten (2,1 bis 2,4 m)

    drei fragen:

    wieviel beträgt der abstand bei der jig and worm vom triggergriff bis zum griffende.

    falls meine calcutta dc (280 gr) zu schwer sein sollte, welche multi soll ich dran hängen.

    was bedeuten bei den gelben die abkürzungen f m h und l

    schönsten dank und hoffentlich bestell ich bald :wink:

    sepp
     
  2. Heinzmann

    Heinzmann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eberbach / Neckar
    Hi,
    ich habe eine gelbe Ashura 240F. Das ist das 2006er Modell mit einem WG von 10-40g.

    M = Medium
    L = Light
    H = Heavy
    F = Force
    MH = Medium-Heavy

    Weitere Infos findest du unter www.illex.fr unter "Cannes"

    Grüße
    Heinzmann
     
  3. Moe

    Moe Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    also ich hab ne ashura 240 und fisch damit auf barsch und zander.
    kein vergleich zu meinen vorherigen ruten. astreines ködergefühl. man spürt jeden noch so kleinen ticker im handgelenk. anfangs war ich skeptisch, nicht nur wegen dem preis sondern hauptsächlich der farbe wegen. (so ein gelb ist gewöhnungssache).

    die abkürzungen stehen für die jeweilige "puissance" (französisch für Gewalt=Kraft=Leistung=Macht=Mächtigkeit).

    wobei "f" wohl für "force" steht.

    viel ahnung hab ich davon nich.


    www.illex.fr




    Gruß
     
  4. Moe

    Moe Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    ui da war ich wohl etwas langsam mit dem tippen... :(



    :)
     
  5. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Warte auf die Seabass 2,10M,hoffe die trifft bald ein-werde dann auch was dazu schreiben :wink:
     
  6. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    diese woche bekomme ich die jig and worm...
    und dann geht´s rund!
    will sie mit viento fischen.. werde von meiner testtour berichten.
     
  7. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich hab die leichteste b&b :D
     
  8. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    die is doch bloß 1.83m oder? mir wär das etwas zu kurz...
     
  9. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo und danke erst mal für die infos!!!

    @heinzmann, du bist aber echt ein spezialist. auf der illex-homepage habe ich schon stundenlang gestöbert, habe aber wahrscheinlich am falschen ende gesucht.

    bei meiner recherche bin ich dank meines französischen unvermögens immer leicht an meine grenzen gestossen. m l h und mh ist ja irgendwie logisch aber in welche richtung geht f force?

    @ moe indiskrete frage, welche ruten hattest du vorher? und welche 240 hast du?

    mannomann wenns jetzt noch unterabteilungen der einzelnen rutenlängen gibt, wo soll dass noch hinführen.

    bei uns in der nähe gibts nur mittelmass, da ist man schon froh wenn mal eine shimano im regal verstaubt. also direkt ansehen und ausprobieren ist nicht drin.
     
  10. retsamolf

    retsamolf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Köln
    Das kommt auch auf die Körpergröße der jeweiligen Person an.
    Ich kann z.B. fürs twitchen und ähnliche techniken absolut nix über 1,80m gebrauchen, weil ich mit meinen 1,71m echt nicht groß gewachsen bin und wenn es nicht um große Weiten geht würde ich allgemein immer eine kürzere Rute vorziehen.

    gruss
    Flo
     
  11. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich bin sogar 200cm groß und fische die kleine ashura, weil es in der preisklasse nichts besseres zum twitchen gibt!
     
  12. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    guter ratschlag das mit der körpergrösse.

    bin auch nur 1,73.

    dachte aber, da ich eigentlich immer auf der steinschüttung entlangspaziere und eher seltenst direkt am wasser stehe, könnte ich die 1,98 noch verkraften.

    vielleicht bin ich auch nur gerne auf der sicheren seite, falls doch mal ein dicker zander zuschnappen sollte. allein auf barschzuppeln habe ich keine grossen ambitionen.

    schöne grüsse

    sepp
     
  13. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    vielleicht weis hier noch einer auf die verbliebenen zwei fragen was?

    drei-eins=zwei fragen:

    wieviel beträgt der abstand bei der jig and worm vom triggergriff bis zum griffende.

    falls meine calcutta dc (280 gr) zu schwer sein sollte, welche multi soll ich dran hängen.
     
  14. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    1.antwort gebe ich dir morgen oder übermorgen. heute wurde das packet verschickt.

    2.antwort: ich werde ne viento benutzen... frag lieber albrecht oder camillo nach baitcastern, die haben mehr ahnung...
     
  15. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo nordenrockt,

    1. neid, du glücklicher!

    2. glaubst du die dc ist mit 280 gr. zu schwer? sind ja nur 50 gr mehr.

    bin schon sehr auf deinen bericht gespannt.

    schönen abend noch

    sepp
     
  16. Heinzmann

    Heinzmann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eberbach / Neckar
    Zur Not immer mal wieder HIER reinschauen. :wink:

    Grüße

    Heinzmann
     
  17. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo heinzmann,

    danke für den link, sehr nützlich!

    ist denn die 240-er f gewaltiger als die hammerharte 260-er
    und die harte 230-er?

    schönsten dank

    sepp
     
  18. Heinzmann

    Heinzmann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eberbach / Neckar
    Keine Ahnung! Ich habe nur die 240er.
    Ich glaube die 230er ist das Modell für den Arnaud und ne 260er gibt es gar nicht.
    Mit der 240F kannst du selbst kleine Köder wie den Cherry noch sehr weit werfen und Lures wie der Jason oder der SRIDE machen auch keine Probleme. Sie ist sehr feinfühlig und sensibel und trotzdem ein Kraftpaket bei geringem Gewicht. Ich habe mich für die 240er entschieden, weil diese Rute genau eine Lücke in meiner Rutensammlung füllt und nicht die vielen 210er Stecken vom Platz wirft.
    In dieser Preisklasse kauft man Ruten meiner Meinung nach im Fachhandel und bestellt sie nicht blind online.
    Oder man schaut im Fachhandel und bestellt dann im Ausland.... :wink:
     
  19. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    hallo heinzmann,

    wie recht du hast!

    sehr gerne würde ich mir so ne rute vor art anschauen. vor allem, weil ich nach der geldkofferübergabe gleich das geile gerät in händen halten könnte.

    allein es bleibt ein wunschtraum.

    die tackledealer im näheren umfeld haben nur gelumpe rumstehen.

    habe bereits an illex gemailt, um ein händerverzeichnis für bayern zu bekommen.
    aber ein extraausflug nach muc kostet ja auch 50 €.

    muss ich wohl oder übel wieder mal riskieren, zumal ja auch die praxis erst den beweis erbringt, ob ein gerät gut oder weniger gut ist.

    von dem was du über die 240er schreibst bin ich eingentlich schon auch sehr angetan. nachdem meine bisherigen ruten eher zu wabbelig sind, möchte ich auf nummer sicher gehen und einen schönen steifen stecken haben.

    die 260er popping zählt schon oder? :wink:

    schöne grüsse aus niederbayern

    sepp
     
  20. sepp

    sepp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    94474 Vilshofen an der Donau
    ach herje,

    wo steht denn geschrieben, wie schwer die illexen sind?

    sepp
     

Diese Seite empfehlen