1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wer hat Erfahrung mit der Shimano Fireblood 4000

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von NixFisch, 31. Januar 2008.

  1. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Hallo,
    war gestern bei Ussat und habe mal verglichen zwischen der Stella FD, Aspire, Twinpower und der Fireblood alles 4000 Modelle.
    Twinpower is ja nicht die Preisklasse hat man auch gemerkt alles am wackeln hat echt nachgelassen nicht zu empfehlen war zu dem aus dem aus Malaysiawerk.
    Die anderen 3 kommen aus Japan also die Stella hat mich echt enttäuscht da fand ich die Aspire sogar noch einen Tick besser o.k. die Optik von der Stella ist ansprechender wie von der Aspire. Aber der Hammer war die Fireblood eine super Laufruhe und super austariert. Sie lief auch am längsten nach einzige Manko ist der Griff is so ein Gummi oder Moos Zeug liegt aber dafür sauber in der Hand.
    Meine Entscheidung steht wohl fest es wird die Fireblood nur leider gibt es kein langzeit Test is auch klar bei einem 08 Modell.
    Ich hoffe Ihr habt mit der Rolle erfahrungen gesammelt die ihr mitteilen könnt.
    MfG
    NixFisch
     
  2. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Also ich habe total andere Erfahrungen gemacht.
    Die Stella FD ist für mich die Beste der vier Rollen.
    Danach kommen Twinpower und Aspire (für mich ist der Hunni mehr für die Aspire nicht gerechtfertigt) auf dem 2. Platz und die Fireblood kommt auf dem 3. Platz.
    Allerdings hatte ich erst eine Fireblood 1000 in der Hand, aber bei ihr wackelte es beim Kurbeln sehr.
    Natürlich habe ich auch geguckt, ob das Handle richtig fixiert war und das war es. Da läuft meine Technium besser!
    Ich gehe allerdings davon aus, dass sie eine Sonntagsversion war.
    Trotzdem gibt es noch einige andere Leute, die die Fireblood selber nicht so toll finden.
    In Japan kostet sie auch "nur" ca. 210 €!

    MFG
    Felix
     
  3. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Die Rolle in Japan ist meines Wissens nicht die Fireblood bei www.bass.jp ist die Sephia drin aber es gibt davon keine 4000 aber ich lasse mich gerne belehren. Und wenn ich die Rolle kaufe kostet die ca. 300 € mit Zoll und MwSt. bei denen ist die Stella auch echt günstig. Die Twinpower war eine Super Rolle nur das neue Modell is für den A..... habe alle Modelle in der Hand gehabt und alle habe gewackelt.
    MfG
    NixFisch
     
  4. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    Zwischen der Sephia und der Fireblood ist noch ein Unterschied, den ich selber net kenne.
    Hier ist die Fireblood. Natürlich müssen Versand und Zoll dazugerechnet werden!
    Auf der japanischen Shimano-Seite gibt es auch die Fireblood und die Sephia.
    Die Sephia gibt es auch nur als 2500er mit Shallowspule.

    MFG
    Felix
     
  5. NixFisch

    NixFisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Februar 2007
    Themen:
    54
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Diemelsee
    Ich dachte du meinst die Sephia.
    Aber wenn du die Rolle bei Ebay com bestellst kommt das Porto drauf und dann 3,7% einfuhrsteuer und noch mal 19%MwSt drauf dann bist du so bei 300-320€ für die 4000 und hast das Problem mit der Garantie, habe sie in Deutschland für um die 400€ gesehen und ich will die so wie so im Sommer da gehen die Preise bestimmt noch nach unten. Und ich hoffe da gibt es schon ein paar Testberichte von der Rolle also im Moment finde ich die Rolle Top. Das die Rolle in Deutschland viel zu teuer ist das finde ich auch aber wir werden immer gern abgezockt.
    Z.B. Humminbird Echolot von der USA kostet mit allen Steuern ca. 800€ bei einem deutschen Händler kostet das teil ca.1400€ is echt ein Witz.
    MfG
    NixFisch
     

Diese Seite empfehlen