1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

wer hat einen Illex Mudsucker?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von lucasun, 17. Juli 2008.

  1. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Hi

    Da ich nun seit einiger Zeit beobachten konnte dass Abends kurz vor einbrechen der Dunckelheit sehr viel Aktion an der Oberfläche meine Gewässers auszumachen ist, habe ich mir den Illex mudsucker gekauft, jedoch habe ich so meine Probleme bei der Führung, des weiteren ist mir aufgefallen das er wenn er einfach im Wasser liegt senkrecht mit dem Kopf nach oben steht, ist das normal?

    mfg
     
  2. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    moin, ja das ist normal. sonst könnte der köder nicht sein reizendes "plopp"-geräusch erzeugen. was für probleme hast du denn mit der führung?!

    TL, leo
     
  3. lucasun

    lucasun Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Themen:
    46
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    luxemburg
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Hi leoseven

    Das mit dem plopp-geräusch habe ich mir gedacht, da er ja vorne so eine öffnung hat wie ein popper. Das mit der Köderführung hat sich dann auch erledigt, ich bekam das schon hin das er von einer zu anderen seite flankte nur ploopte er dann nach ca 6x flanken kurz aus dem Wasser, dachte das wäre so nicht in ordnung und würde ihn nich richtig führen. Werde noch ein bischen üben damit ich das ganze noch kontrollierte hinkriege.


    mfg
     
  4. rocktheworld

    rocktheworld Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    hey,

    ich finde dass man den mudsucker ganz schön stark schlagen muss damit er seine fähigkeiten ausspielt. Deswegen gefällt mir persönlich der moccassin um einiges besser...

    lg Jonas
     
  5. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Kann man den Mocasin denn auch am Karabiner fischen?

    Olli
     
  6. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Jep geht auch, nur ist dann die Gefahr, dass sich das Vorfach im Brustdrilling vertüddelt, deutlich größer.
     
  7. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Mudsucker 90 oder 110 ?

    Mit dem 90er habe ich noch nichts gefangen, aber mit dem 110er einige Rapfen überlistet.

    Einfach rein nudeln, Rutenspize runter und schon knallt es.
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    beim 110er gab es schon einige schöne rapfenattacken bei mir.nur blieb noch keiner richtig hängen. :?
    gruss micha
     
  9. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Ich fragte wegen des Karabiners weil ich beim Water Monitor mit Karabiner gar nicht zu recht kam, denn er wurde entwickelt um ihn an Mono zu fischen, erkennbar an den Kerben der Einhängeöse!

    Olli
     
  10. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    @maddog:der mitch hat dir doch ne antwort geschrieben!
    hatte den water moccasin aber auch schon probehalber dran,funktioniert auch mit karabiner.ohne wird er sicher aber noch etwas besser und sicherer laufen,bei zu intensiven schlägen hat er sich bei mir auch ins vorfach verfangen.
    gruss micha
     
  11. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Ich habe in der Regel Stahlvorfach mit Karabiner montiert.
    Mocasin, Monitor, Mudsucker, Dog X (Junior bis Giant) fangen trotzdem Rapfen.

    Die Rheinrapfen mögen es wenn man den Köder einfach nur reinleiert.
     
  12. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Ich fische alle meine Topwaterlures mit Karabiner zum Beispiel auch den Lucky Craft Gunnfish, der auch eine sehr schlanke Form hat und sich schon mal im Fluoro- Vorfach verfängt. Aber das nehme ich gerne in Kauf wenn ich mit dem Karabiner schnell auf ändernde Bedingungen reagieren kann und den Köder schnell gegen einen anderen auswechseln kann. Ist nur Übungssache meiner Meinung nach Grüße David
     
  13. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?


    Zumindest hilft das sanfte Abstoppen des Köders vor dem Auftreffen auf der Wasseroberfläche und ein nicht zu starkes Twitchen deutlich gegen Vertüddelei vom Vorfach.
     
  14. tafit

    tafit Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eltville
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Ja da hast du recht, kurz vorm aufklatschen schnur festhalten und die Montage landet sauber. Aber sogar bei einem großen Schnurbogen auf dem Wasser lässt sich der Stickbait noch gut führen
     
  15. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Re: wer hat einen Iillex Mudsucker?

    Wenn der Rapfenschwarm im Herbst/Winter auf Beute lauert ist es egal ob mit oder ohne Karabiner.
    Beim Aufprall des Köders auf die Wasseroberfläche stürzen sich die Rapfen schon drauf. :p
     

Diese Seite empfehlen