1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Weltrekord Zander...

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von New Age, 16. Januar 2016.

  1. New Age

    New Age Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Jungs habe mal ne frage ....
    Wer kann mir sagen oder zeigen wo ich den aktuellen Zander Weltrekord Finde der jemals gefangen worden ist. Egal ob mit Netz oder Angel ...
    Danke
     
  2. Revilo62

    Revilo62 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin - Spandau
  3. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Erde
    Mannoman....der "Italiener" soll "nur" 1,04m haben.......das nenn ich mal nen Zander!!8O
     
  4. djangothecat

    djangothecat Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    80
    @joseph: Ist halt die frage wie weit der Italiener hinter dem Zander steht - man sieht auf facebook oft solche bilder, wo fische sehr weit vor die kamera gehalten werden und der angler möglichst weit im hintergrund steht - der fisch ist sicher top nur ist die frage ob er auch so gross aussehen würde wenn der angler daneben steht ;-)
     
  5. Revilo62

    Revilo62 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin - Spandau
    Vielleicht istder Typ aber auch nur klein 8O8)

    Tight Lines aus Berlin
     
  6. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Passt von den proportionen. Hatte vor kurzem einen 95er mit 10kg. Leider habe ich nur "unschöne" Bilder da der Fisch den Druckausgleich nicht geschafft hat. Ich kann nur sagen, dass es ab 10kg mit weit vorhalten von Fischen schwierig wird, es sei denn man hat dicke Arme...
     
  7. djangothecat

    djangothecat Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    80
    Ich frag mich da immer, wie die das machen, dass man die hand bzw. die finger nicht sieht, dann würdest nämlich sehen wie weit der mensch im hintergrund steht
     
  8. djangothecat

    djangothecat Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    80
    @marcus_bass: hab gerade gesehen das ist ja der marco turini der den zander gefangen hat - nach dem was der waller auf fb postet hat der sicher genug kraft in den armen und den zetti ins bild zu halten :lol::lol::lol:
     
  9. Die größten Zander fängt derjenige der den besten Fotograf hat .
    @djangoheatcat man kann die Hände bei großen Zandern ab 90cm gut verstecken eine Hand im Kiemendeckel die andere hinter der Afterflosse
     
  10. aspiusfan

    aspiusfan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    11
    Beiträge:
    414
    Likes erhalten:
    139
    Ort:
    Heidelberg
    Auch wenn Fische weit vorgehalten werden, kann man anhand der Fingerdurchschnitt/Afterflossen-Verhältnisse meist schon sagen, ob das angegeben Maß stimmt oder doch eben etwas nach oben korrigiert wurde. Ebenfall weit von der Hüfte wegstehende Arme und winzige Anglerköpfe im Hintegrund geben oft schon den richtigen Hinweis auf nen "Faker". Tricksen und bescheißen, wieso auch immer man meint sowas machen zu müssen (Teamangler, Werbezwecke ist klart. Aber warum Privatpersonen?!), ist mir unverständlich aber leider immer noch usus.

    Tipp: Wer mal die Kings im Tricksen anschauen will oder sein Auge "schulen" möchte, dem lege ich ans Herz sich mal die Rüssler-auf-Kugeln Gemeinde bisschen anzuschauen. Reine Expertenweltmeister sag ich nur ;)
     
  11. djangothecat

    djangothecat Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Oktober 2015
    Themen:
    22
    Beiträge:
    247
    Likes erhalten:
    80
    Fingerdurchschnitt/Afterflossen-Verhältnis - HOLY SHIT - jetzt wirds wissenschaftlich 8O geht doch nichts über ein ehrliches Selfie ;-)
     
  12. Mendoza

    Mendoza Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    2
  13. pechi24

    pechi24 Dr. Jerkl & Mr. Bait Werbepartner

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Themen:
    36
    Beiträge:
    457
    Likes erhalten:
    340
    Ich kann das total verstehen.

    Daher habe ich für die Zukunft beschlossen, dass ich selbst auch wieder den guten alten 4-Finger-Griff verwende.

    D.h. Daumen zum Körper und die 4 Finger möglichst großflächig zur Kamera. Mindestens 20% vom Fisch sollten durch die Finger beider Hände verdeckt werden.

    Im Hintergrund platziere ich eine genormte Plastiktüte, damit man daraus die Größe des Fisches noch besser ableiten kann. Mindestabstand zur Kamera 5m. Anka-Besitzer können also nicht mitmachen.

    Ich gründe dazu auch noch eine FB-Gruppe.

    Ich bin mir nur noch unschlüssig, ob die Fische nicht besser tot sein sollten.

    Es gibt nämlich Angler, die tippen Barsch und Zander extra an, damit sich die Rückenflosse aufstellt, damit der Fisch dadurch größer/schöner aussieht.

    Gruß
    Stephan

    PS: Das mit dem Aufstellen der Rückenflosse hat ein bekannter Angler in einem bekannten Video auch gemacht, ging aber nicht mehr so gut :)

    PPS: Ja, es gibt bei den Fangbildern unschöne Extreme. Aber mal im Ernst, Finger möglichst weg, mit der Cam schön dicht an den Fänger ran und etwas vorhalten ist doch völlig ok. Aus einem Mini macht man damit keine Bombe und die extremen Varianten sehen automatisch ziemlich dämlich und gestellt aus. Ich freue mich jedenfalls über schöne Bilder, schlechte Bilder gibt's schon genug.

    PPPS: Ansonsten Heilbuttangeln, da wird's mit dem Vorhalten ab einer gewissen Größe eh schwer. Total unhandlich die Biester.
     
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.961
    Likes erhalten:
    884
    Ort:
    Am See
    Bessere Idee:
    Banana for scale :)
     
  15. dm3b6

    dm3b6 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hüttenberg
    zu meiner zeit als berufsfischer an einem hessischen gewässer war der schwerste zander den wir fangen konnten (zugnetz)sagenhafte 20.2 kg
    schwer.
     
  16. Wie groß ein Zander wirklich ist erkennt man auch an der Statur des Fisches da kann man die Ärme noch so lang machen und die Hände verstecken
     
  17. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Weißt du noch wie groß der war? In wikipedia steht bis zu 130cm, habe ich aber noch nie hier gesehen, dass hier einer derart groß wurde.
     
  18. New Age

    New Age Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Und wie lang war er...??
     
  19. dm3b6

    dm3b6 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. November 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    hüttenberg
    kann ich euch nicht sagen der fisch wurde filrtiert aber defenitiv über1m
    mein grösster aus dem gewässermit der angel hatte mit 94cm und 10,6kg
     

Diese Seite empfehlen