1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

WelsStadt Berlin - Giganten der Hauptstadt

Dieses Thema im Forum "Berlin & Brandenburg" wurde erstellt von alexace, 7. Juni 2010.

  1. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Hallo berliner Angler,

    als ich gestern unter dieser Brücke durchgeknattert bin, rief mir aus einem vorbeifahrenden Boot ein (glaubwürdig scheinender) anderer Angelr zu, ob ich von "dem Welsfang am zweiten Brückenpfeiler auf DropShot gehört" habe? Man höre in jedem Angelladen davon. Der Wels sei 247 cm groß gewesen.

    Ich frage hier mal, wer noch davon gehört hat, oder ob der Fänger / ein Zeuge hier mit von der Partie ist?

    Wer kann sachdienliche Hinweise geben?
     
  2. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    keiner?
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Also hier in Brandenburg - und davon ist Berlin ja umgeben - gilt seit diesem Jahr, daß der Wels kein Schonmaß mehr hat und auch die Schonzeit wurde aufgehoben.
    Da Fische ja keine Grenzen kennen, mag da schon was dran sein...
     
  4. Tom69

    Tom69 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Zweimetersiebenundvierzig auf DS? Da würde mich doch mal die Dauer des Drills und das verwendete Gerät brennend interessieren! :roll: :roll: :roll:

    Alex hatte dein Informant `ne Augenklappe und ein Holzbein? War der Wels vielleicht weiß und auf seinem Rücken hing noch der Fänger in seiner eigenen Schnur verwickelt....und er winkte mit totem Blick den anderen Anglern zu bevor der Wels wieder abtauchte???????? 8O

    O.k., auszuschließen ist das sicherlich nicht, denn die Gerüchte um wahre Welsmutanten in den Berliner Seen und Kanälen gibt es ja nun schon seit Absaloms Zeiten und da auch schon Kohorten von Anglern den Phantomen nachgelaufen sind, aber meines Wissens keinen der echten Riesen gezielt fangen konnten, würde ein Zufallsfang natürlich ins Bild passen.

    Aber 2,47 Meter auf DS - na ick weeß nich!?
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    zumal merkt der fisch das doch gar nicht wenn der sich unten hinlegt und ich mit der ds rute ziehe oder?

    aber bei uns wird auch immer erzählt gibs keine welse usw. und die vereinsopis holen immer wieder mal welche raus und keine kleinen-wo eigentlich gar keine sein sollten-nur machen die das nicht bekannt-denn die denken internet ist was zum essen :wink:
     
  6. OOOO

    OOOO Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck / Berlin
    na die alten opis werden schon wissen, warum sie das nicht so bekannt machen. es haben sich schließlich schon genug kandidaten um kopf und kragen geplappert und hinterher geheult :wink: :lol: :lol:
     
  7. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Bei mir an der Ecke (Bellevue) soll ein Russe auch nen Wels drangehabt haben, der ihm aber dann die Schnur wegen festgerammelter Bremse gesprengt hat.
     
  8. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    was ich gehört habe, ist nicht das was ich geglaubt habe, aber das hier habe ich gefunden und es könnte passen:

    Berlin-Wels
     
  9. effzett

    effzett Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kanns insofern bestätigen, dass man es mir auch ERZÄHLT hat!Quelle erschien glaubwürdig.Die kolportierte Länge lag bei knapp über 2m - unter eben jener Brücke...auf DS.
    effzett
     
  10. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    ich meine auch schon grosse welse an der unterhavel drangehabt zu haben denn ich hatte 2 mal beim zanderangeln einen biss den ich parierte aber der fisch schlug nicht oder ähliches er schwamm einfach nur weg und nahm mehr und mehr schnur es schien als würde er den druck den ich mit meinem zanderknüppel aufbaute garnicht zu spüren
     

Diese Seite empfehlen