1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welches Monofil zum Finesse fischen mit der Statio?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Blackmax, 8. April 2009.

  1. Blackmax

    Blackmax Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    0
    Nachdem ich nun mehrere Jahre alles mögliche an Monofil durchgetestet habe, bin ich schon ein wenig enttäuscht. :cry:
    Bisher hab ich noch keine Schnur gefunden, die nicht nach etwa 500 Würfen anfängt zu kringeln. An den sündhaft teuren Rollen kann es nicht liegen, ebenso wenig an den Ködern (Wobblis und Jigs).

    Hat wer gute Erfahrungen mit einer oder sogar mehreren, bestimmten Monofilments gemacht?
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Nö alle monos sind Mist. Auch die ganz teuren aus Japan. Sie kringeln und dehnen alle.
    Ich bleibe bei Geflecht mit Fluovorfach...Finessed sich prima.

    Soll ich in den anderen drei Foren wo du die Frage noch gepostet hast auch antworten oder reicht hier ? :p :twisted:
    Oder sinds sogar mehr? Habs erst in dreien entdeckt :lol:
     
  3. Blackmax

    Blackmax Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    0
    Ja Norbert, du scheinst auch so ein Lotterleben, so wie ich zu führen. In allen foren rumwusseln und mich dann outen, ha... :wink: :wink: :wink:

    Danke für deine Antwort: Was für Geflochtene nutzt du im Finessebereich, bin mal gespannt. :idea:
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Fireline Crystal 0,06er :) Nicht weitersagen :D

    Außerdem habe ich ne Woche Urlaub, ich darf lottern :p
     
  5. Blackmax

    Blackmax Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    0
    Ich muß noch heute und morgen, zwar lange, aber dafür freu ich mich auf Karfreitag, da geh´ ich FIIIIIISCHEEEN, Hurraaaa! 8O 8O 8O

    Aber ... Christal 0,06 lieber Norbert, hab ich schon mal getestet. Vielleicht hatte ich ne´ Montagsproduktion; man könnte die 0,06 zerreissen wie nix.
    Hab´ mich gar nicht getraut die zu fischen (könnte ja immer mal ne´n 67 er Barsch beissen :wink:
     
  6. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    885
    Ort:
    Am See
    Also ich hab am Sonntag grad wieder 10 Forellen damit gefangen, die größte immer hin knapp 2 Kilo. Bremse hab ich zugemacht weils beim Anfischen immer zugeht wie am Forellenpuff... :D
    Hat gehalten ohne Probleme. Wie immer. Hechte hab ich auch schon gefangen damit bis 75cm und nen 80er Rapfen.
    Musst wohl wirklich ne Montagsproduktion gehabt haben. Gerissen oder Knoten aufgegangen? Die Fireline braucht immer ein paar Wicklungen mehr beim Verbindungsknoten Geflecht / Fluo, weil sie so rutschig ist. Ich mach immer 20-25 Wicklungen.
     

Diese Seite empfehlen