1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welches krebs Imitat

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Der-Rheinangler, 2. Februar 2016.

  1. Der-Rheinangler

    Der-Rheinangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    7
    Welchen Gummikrebs findet ihr besser? Den Hog Impact oder den Crazy Flapper in c.a. 4 Zoll
    Beides ist ja von Keitech.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2016
  2. EmscherErle

    EmscherErle Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Also ich habe beide und ich denke du solltest dir wenn auch mehr wie eine Sorte holen. Es ist ja nicht anders wie bei Gummifischen,da hast du ja sicher auch verschiedene Modelle. Flexibel bleiben ist doch die Devise oder .....
     
  3. Der-Rheinangler

    Der-Rheinangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    7
    in 3 Zoll habe ich bereits den Illex Golgoth in 2 Farben und den Hog Impact.
    in 4 Zoll den Golgth in schwarz du wollte mir hier jetzt noch eine Alterative in Braun holen
    in 2 Zoll den reins Hog in grün
    dann habe ich noch ein paar kleinere relax Krebse
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2016
  4. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Der Crazy Flapper arbeitet nur auf Zug richtig.
    Ich mag es eher die Craws auch mal bisschen liegen zu lassen :)

    Würde dir raten, dich noch mal bei reins umzugucken ;)
    Die haben ein paar echt geile Craws :)
     
  5. lui

    lui Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    26
    ^^ Wie oben! Die Ring Craw ist echt super!
     
  6. qualitas

    qualitas Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    2
  7. Der-Rheinangler

    Der-Rheinangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    7
    ok danke.

    die ring craw finde ich leider nur bis 3 Inch . Aber die OSP Dolive Craw gibt's in 4.
    ach übrigen ich angele am Rhein und überwiegend mit de C Rig
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2016
  8. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Ein durchaus nicht unerhebliches Kriterium bei Krebsen/Creatures finde ich auch das Schwebe-bzw. Sinkverhalten. Ich packe mir immer ein paar auftreibende/schwebende und ein paar sinkende Modelle in die Box. Sehr feine Tentakel oder auch auftreibende Scheren oder gar Körper können gerade bei langsamer Präsentation das Zünglein an der Waage der Fängigkeit darstellen.
    Auftreibend sind beispielsweise D´Olive Craw, Reins Ring Shrimp + Craw sowieAX Craw und Konsorten, Golgoth, Daiwa Bubble Shrimp, natürlich die guten alten Hell Gies...
    Sinkend uA.: Hog Impact, Reins Hogs (tiny), Bug Ants, Little Spider, Wave Worms Creatures, Illex darts, etc..

    Leider ist es auf den meisten Gummitütchen nicht vermerkt, was einem das Austesten im Waschbecken oder Putzeimer oder gar Aquarium nicht erspart, sollte man gerade mal kein Wasser vor der Türe haben oder mit den ganzen Tüten voll krebsigem Gelumpe ans Wasser tingeln wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2016
  9. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    601
    Ort:
    die Maus...
    Damiki Air Craw winkt auch schön! Und der Owner Yuki Bug wackelt mit dem Arschpaddel, auch klasse am DS.
    Für das Schweben am C-Rig sind auch recht feine Haken wichtig, die feinen Nogales sind da beispielsweise besser geeignet als kräftige VMCs...
     
  10. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin
    Korrekt, von Decoy gibt´s da auch ganz feine Drähte...
     
  11. Der-Rheinangler

    Der-Rheinangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    7
    ich denke der OSP Dolive Craw wird es werden. Da ich im Rhein fische, am besten in einem hellen Braun bzw Braun/Rot wegen den Signalkrebsen
     
  12. lui

    lui Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    26
    Wobei doch weder die Ring Craw noch die Hellgies wirklich auftreiben!? Zumindest bei mir sind sie langsam sinken, aber das mag evtl am Bodenseewasser oder an einem Verständigungsproblem liegen ;)
     
  13. Promachos

    Promachos Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Themen:
    44
    Beiträge:
    857
    Likes erhalten:
    250
    Ort:
    Bamberg
    Hallo!

    Hab mir heute bei Lurenatic die Molix Super Vibration Craw bestellt. Sehen gut aus - Angler fangen sie schon mal definitiv:-D.

    Gruß Promachos
     
  14. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    Berlin


    Oder bei mir lag´s am hohen Härtegrad des berliner Leitungswasser, dass die Kerle im Putzeimer `gen Oberfläche trieben bzw. im Wasser schwebten; ohne montiertem Haken versteht sich.
     
  15. lui

    lui Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. September 2015
    Themen:
    12
    Beiträge:
    164
    Likes erhalten:
    26
    Ohne Haken habe ich es noch nie versucht, da kann das durchaus zutreffend sein!;)
     
  16. yoshi-san

    yoshi-san Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    601
    Ort:
    die Maus...

    Ganz neuer Ansatz beim Fischen mit Craws - muss ich auch mal testen...
     
  17. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    In Berlin ist auch Wasser die Härte...;)
     
  18. Jockimann

    Jockimann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    288
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    green field valley
    Es ist diese Woche aber schon wieder deutlich weicher als in der vergangenen...... :mrgreen:
     
  19. KeiPike2011

    KeiPike2011 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    1. Februar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bensheim/Hessen
    Den Hog Impact Fische ich wiederum sehr gerne am Shaky Head. Und den Crazy Flapper, Texas oder Caroliner rig. Wobei beide Köder auch ganz gut am jig Kopf funktionieren.
     
  20. Stefan_M

    Stefan_M Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    41
    Ort:
    Magdeburg
    Moin!

    Der Crazy Flapper hat mich sehr positiv überrascht. Zumeist im Sommer am Jig angeboten und beim Einholen auf den letzten Metern oft einen Rapfen drauf bekommen. Das passierte so oft, dass kann kein Zufall mehr gewesen sein. Beim Versuch des schnellen Einkurbelns auf Rapfenraubplätzen gab es dann die Bestätigung: sie lieben den Flapper! Warum auch immer ein Krebs an der Oberfläche Rapfen fängt ...

    Daneben überzeugte mich die U30 Rush Craw am T-Rig. Sie brachte die Barsche und Mörder-Weißfische. Nur die Bissausbeute müsste noch etwas gesteigert werden.

    Grüße, Stefan
     

Diese Seite empfehlen