1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welcher Lip-Grip für meinen Geldbeutel?

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von Mr.Redfish, 25. Juli 2010.

  1. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Ich suche einen Lip-Grip. Der sollte nicht zu fein und nicht zu grob sein, denn ich werde ihn zwar hauptsählich nur dabei haben, damit ich nicht, nur um keine Regelwidrigkeit zu begehen, einen Kescher dabei haben muss, aber auch mal bei der Landung eines Hechtes, Barsches oder Zanders einsetzen(und ja ich weiß wie man damit umgeht ohne den Fisch zu verletzen)....So, nun ist das Problem aber dass ich keinen habe und die Läden in meiner Umgebung keine guten im Angebot haben. Das Modell welches ich suche, sollte ein Gelenk haben, also einen drehbaren "Greifkopf" und möglichst weit unter 40 euro bleiben. Kriegt man dass hin? oder MUSS ich mehr ausgeben?
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ich glaube nicht das man einen lipgrip als ersatz für einen kescher bei einer kontrolle haben darf oder?

    bei uns hier wird nur kescher anerkannt-alles andere sind eigene hilfsmittel die man nutzen kann-aber nicht als direkte landehilfe wie der kescher angesehen werden....
     
  3. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    da gibts eins von Sänger (z.b Angel Ussat)

    bei uns gilt das als Landungshilfe allerdings muss man sicherstellen das man den fisch auch problemlos erreichen kann :wink:
     
  4. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Der Sänger Grip mit popliger Waage kostet so 15€-20€. Ersatz für den Kescher ist er wohl an z.B. Brandenburger Seen nicht, belehrt mich eines besseren ;).

    Der letzte FA hatte aber nix gegen Landehandschuh und Handlandung, da auch er diese Methode anwendet, egal ob er entnimmt oder nicht.
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Nachdem ich mich eingehend mit der Problematik beschäftigt habe, kann ich jedem nur abraten, so ein Ding zu benutzen. Kescher (gummiert natürlich) ist schonender - oder eben Kiemengriff. Entweder hängt das Tier mit vollem Gewicht am Unterkiefer mit "Kopf im Genick" oder er kann sich bei einem letzten Fluchtversuch den Kiefer brechen... Wird nicht immer vorkommen, reicht aber, zum Ausschluß dieses Gerätes.
     
  6. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    ok, dann danke erstmal...
     
  7. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    ich hab einen von Scorpion( Moouthkeeper heißt der)
    hab ihn nur zur Sicherheit mit.
    Gerade bei mitleren Hechten kommt es vor,dass sie nach der landung doch noch zappeln. da hilf der beste grip nicht mehr.
     
  8. Nachtjäger

    Nachtjäger Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ahaus
    Hör auf Klausi, die Dinger taugen nichts...

    Ne ordentliche Handlandung (evtl. mit Lindy-Landehandschuh)
    oder Kescher, alles andere ist nichts...

    Gruß Michael
     
  9. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    Ich seh das ganze genauso wie klausi und nachtjäger.
    Wenn du pech hast und der hecht fängt an zu zappeln, brichtst du ihm villeicht noch den Kiefer.
    Und das kann man bei Gott nicht weidgerecht nennen.
     
  10. thorb

    thorb Keschergehilfe

    Registriert seit:
    11. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Freiburg & Offenburg
    Ich hatte mir auch mal einen billigen Lipgrip gekauft. 12 Euro oder so. Noch bevor ich ihn das erste Mal hätte benutzen können, hab ich dann aber von den Gefahren gelesen und das Teil direkt in die Tonne geworfen. Schade um die 12 Euro, aber ein Fisch mit kaputten Kiefer würde mich deutlich mehr belasten.
     
  11. Hobbit

    Hobbit Barsch Simpson

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Du holst dir am besten garkeinen.

    Hobbit
     

Diese Seite empfehlen