1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

welcher E-Motor

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von ChristianG., 5. Oktober 2010.

  1. ChristianG.

    ChristianG. Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Forum-User,

    hab mir vor ein paar Wochen mein erstes Boot zugelegt. Der Aktionsradius mit dem BB wurde mir zu gering...:)

    Das gute Stück ist 4,4m lang 2m breit und mit 50PS ausreichend motrisiert.

    Jetzt hätt ich aber gern noch nen E-Motor für kleinere Kurskorrektuen und eventuell zum schleppen.

    Da ich keine Erfahrungen mit E-Motoren hab bräuchte ich mal den Rat von den Erfahrenen unter euch. Das gute Stück wiegt fahrbereit irgendwas zwischen 330-400kg. Als Batterien stehen eine 36ah Starterbatterie als auch eine 100ah AGM zur Verfügung.

    Jetzt stellt sich mir die Frage was für einen E-Motor am meisten Sinn macht?

    Hab mir bisher mal die MinnKota Endura 30 und den Rhino VX44 angesehen. Hat die jemand von euch im Einsatz und kann darüber berichten?

    Gibt es vielleicht noch alternativen?

    Bin um jeden Rat dankbar....

    Grüße
    Christian
     
  2. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  3. atze67

    atze67 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16341
    Hallo
    ich fahre einen VX 44 und bin jetzt nach zwei jahren ,doch sehr regelmäßiger belastung ,nicht mehr so zufrieden weil der motor doch sehr stark vibriert und dadurch auch viel krach macht.
    für kleine kurskoreckturen und kurze fahrten bei dem gewicht deines bootes reicht aus meiner sicht ein 30 motor aus.
    vergleiche im netz die angaben über den verbrauch der motoren bei welcher fahrstufe und mache dir ein bild aber wie Viper schon geschrieben hat MinnKota und Motorguide haben eine gute auswahl.
    achte auch auf die serviceleistungen der einzelnen hersteller ist vielleicht auch hilfreich.
    gruß atze
     
  4. Jan333

    Jan333 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Themen:
    17
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Servus
    Stand vor dem selben problem wie du, hab mich dann nach langer beratung durch meinen bootshändler für einen minnkota Vector 3x entschieden.
    Konnte ihn aber leider noch nicht testen!
    Scheiss lieferzeiten beim boot!kommt leider erst im april! Heul!
    Mein boot hat aber vergleichbare daten wie deins
    Welches hast du denn?
     
  5. ChristianG.

    ChristianG. Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für Tipps....

    @ Jan: ich hab mir ein Molinari 435 (Italienischer Zweikieler) zugelegt. Schon etwas älter aber ganz gut in Schuss.


    Gruß
    Christian
     
  6. Nachtjäger

    Nachtjäger Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ahaus
    Der Vector 3x 12V erscheint mir optimal.
    Hab ihn getestet und für sehr gut befunden, allerdings gegen nen Vantage 80 ausgetauscht, weil er zum Backtrolling für 800kg etwas zu schwach auf der Brust ist, sollte aber bei Deinem Bootsgewicht vollkommen ausreichen...

    Gruß Michael
     
  7. Brilliano

    Brilliano Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    362
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Ich stehe auch vor der Qual der Wahl eines E-Motors. Ich interessiere mich für ein Model mit Autopilot, aber anscheinend gibt es die bis jetzt nur von Minn Kota und das macht den Preisvergleich schwierig.....

    Kennt Ihr noch einen Anbieter der Bug Motoren mit Autopilot anbietet? Will mich mehr aufs Angeln konzentrieren als aufs Bootfahren. ;-)
     

Diese Seite empfehlen