1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welcher Draht für Spinnerbaits?

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von floater, 11. Juni 2007.

  1. floater

    floater Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Servs Leute!

    Ich möchte mir demnächst ein paar Spinnerbaits bauen und bin daher auf der Suche nach geeigneten Draht! Ich hab z.B. den V2A Draht auf www.bleigussformen.de gefunden, ist der geeignet? Wenn ja, in welchem Durchmesser?

    Ich hab schon den Threat zum Thema Spinnerbaitbau schon gelesen, aber da steht nix genaues über den Draht drinnen... Vielleicht könnt ihr mir helfen!

    mfG

    Gerd Weber
     
  2. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    V2A geht gut. Nimm 1mm - oder 0.8mm wenn Du feiner bauen willst.

    Gruss,

    Ray
     
  3. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
  4. imported_Rüdi

    imported_Rüdi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Seeburg bei Göttingen
    Vielleicht versuchst Du es mal in nem Metallverarbeitungsbetrieb und fragst ganz höflich. V2A-Draht haben die nämlich als Schweißdraht auf Rolle, vielleicht geben die Dir was ab. Gibt´s in vielen Stärken.

    Oder schau mal ob Du nen Betrieb dindest, der Federn herstellt. Federstahl ist auch gut geeignet, aber schwer zu verarbeiten.

    Gruß
    Rüdi
     
  5. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Hej Gerd,
    ich hab 0.5 und 1.0 mm VA-Federdraht, der 0.5er ist nur für grade Sachen wie Vorschaltpropeller oder Spinnstange geeignet, gewollte rechte Winkel halten keinen Zug aus. Der 1er ist für Spinnerbaits usw. geeignet aber ich will mal nach 0.8er schauen, der ist m.E. für leichte Spinn- und Buzzbaits besser geeignet, weil er leichter ist.
    Gruß Holger
     
  6. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    Hej Hej
    ich nehme immer den Draht von billig-Schneebesen aus der Grabbelkiste. Reichst völlig aus. Aber dazu steht in den Foren schon einiges. Noch nicht so die tolle Lösung bei Eigenbau Spinner-oder Buzzbaits gibt es aber wohl bei den "Puscheln" ... vielleicht kannst Du da was neues beitragen. Ich greife hierbei übrigens auf Oktopusköder zurück. Ist aber nicht so ideal.

    hier der Link zum Beitrag von Godfather http://barsch-alarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=865

    hejdo
     
  7. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Hej hej lenker,
    ja, umbiegen geht auch, ich finde arbeiten von der Rolle entspannter. Lieber quick&dirty von der Rolle, dauert noch lange genug.

    "Püschel", blödes Thema! Hier (D) gibt's leider kein gutes Angebot, will mal demnächst in NL ein paar Püschel bestellen. Holle hat hier Kunsthaar ins Spiel gebracht, solange man nicht einen geeigneten Afroshop in der Nähe hat, eine sehr kostspielige Variante. Das Kunsthaar ist schon schnuckelig aber gibt beim Einholen fast kein Volumen, nur in Stops. Da bin ich noch am Testen. Im Afroshop Deines Vertrauens findest Du fast alle Farben in vertretbaren Preisen. Für bucktails übrigens ganz prima, da muß man keine blöden Wollfäden auskämmen.

    Hab letztlich in einem 1 EUR-Shop so ne Staubwedel für 3 EUR gefunden, die erscheinen mir ganz geeignet. Tests folgen, meine Buzzbaits-Test sind erstmal an zu fetten buzzblades gescheitert. Die buzzen nicht, aber einen blöden Hecht gabs trotzdem drauf.

    Die octos sind ganz ok, wenn man einen Angelladen findet, der sein Meereszeug raushaut, sonst finde ich sie meist zu teuer.

    Nun ja. bessere Ideen habe ich zur Zeit nicht. Das Silikonzeug hat halt Volumen und Vibrations, geht nur mit Masse.

    hejdo h
     
  8. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    ich habs mangels vernünftigem draht im fachmarkt auch einfach mal nen Schneebesen gekauft und geopfert, ist n bischen dick und schwer zu biegen aber funzt. Fotos folgen dann vielleicht morgen :roll:

    als "Püschel" hab ich auch son octo-viech genommen und in einem Fall noch ergänzt, aber seht ihr ja bald^^
     
  9. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    hier schon mal als pärchen
     

    Anhänge:

  10. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    sieht ja schonmal ganz gut aus.

    für den skirt kann man auch gut fliesenlegergummi nehmen. hab ich hier was zu geschrieben
     
  11. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    Die wiegen übrigens 18 und 32 Gramm - falls es wen interessiert :? .
     
  12. Hellvis

    Hellvis Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    da hier die Frage nach de Püschel behandelt wird und ich auch ein paar Spinnerbaits bauen möchte, folgende Frage: zum Binden von Streamern werden ja auch ähnliche Materialien (Stichwort: Kunsthaar) verwendet. Kann da etwas für den Bau von Spinnerbaits verwendet werden? Ich habe in meinem Orvis-Katalog (gibt aber zahlreiche, wahrscheinlich günstigere Anbieter) so "Faserzeug" gefunden, dass man anbinden könnte.
     
  13. floater

    floater Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Genau solche Dinger werd ich auch verwenden dafür! Sonst kann man sich noch im Bastelbedarfsladen ein bisserl umschaun - wird sicher was dabei sein!
     
  14. Dude52

    Dude52 Belly Burner

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Zu den Püscheln:

    hier findet man ne große Auswahl! Ist etwas teurer als Fliesenlegergummi, aber die gibt's sogar mit Glitter.
     

Diese Seite empfehlen