1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Wobbler für Zander????

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Adri, 24. November 2005.

  1. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Hallo Leute,

    Könnt ihr mir ein paar Wobbler für Zander empfehlen. Ich möchte es auch mal nachts versuchen!. Tiefenbereich liegt so bei 2m bis max. 9m! Wie groß, welche Farben und welche Hersteller????? :wink:
     
  2. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  3. illex

    illex Keschergehilfe

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich würde dir ein paar illex empfehlen z.B. dd squirrel, aragon,dd squirrel suspender und die farben richten sich nach der Sichtigkeit deines gewässers!

    illex
     
  4. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... bei tiefen über 2m würde ich nachts keine wobbler einsetzen ... da fährste mit gummi besser und vor allem billiger :wink:
     
  5. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    ´nabend!

    Meine besten Zanderfänge habe ich bisher auf die Storm Thunder Crank gemacht. Wobei die natürlichen Farben wesentlich fängiger waren. Geworfen ca. 3 Meter, geschleppt ca. 4,5 Meter.

    [​IMG]
    Quelle: fishingnews.ru
     
  6. diddie

    diddie Angellateinschüler

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    versuchs mal mit dem Rapala Husky Downdeep. Seine schlanke Form betört immer wieder viele Fische. Ein pauschalwobbler aber für Tiefen von 2Meter bis 9 meter gibt es nicht. Für etwas tieferes Wasser fange ich ich oft dem Frenzy Diver von Berkley und dem Manns 20+ ganz respektabel..
    In Sachen Farben musst du probieren!!!

    Gruß Diddie
     
  7. til

    til Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab mit dem Frenzy Diver, dem Risto Rap und dem Wally Diver schon gut Zander gefangen.
     
  8. oerkel

    oerkel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    ...dabei sollte man den Rapala Jointed 13cm nicht vergessen.. 8)
     
  9. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    gut ist auch der super dd squirrel 79 und der dd arnaud(illex) für zander ...
    als farben haben sich "bone" und "nf wakasagi" bewährt ;-)
     
  10. oerkel

    oerkel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    Illex sind gut. Aber nicht das non plus ultra in Sachen Zanderwobbeln. Hast wohl ein gesundes Gehalt ? :wink: :mrgreen:
     
  11. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Das ist Gewässerabhängig.Bei uns läuft "Bone" sehr schlecht.Dafür "Ayu" umso besser.
     
  12. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Was habt "Ihr" denn für Gewässer ?
     
  13. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @ Pernod: ja mag gut möglich sein, aber habe die farbe "bone" schon an verschiedenen gewässertypen erfolgreich gefischt... wo angelst du denn Pernod? :)
     
  14. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Neuruppiner Ecke und Rheinsberger Umgebung.Hab neulich in Schwante (bei FP) mit einigen Leuten gelabert,die in Oranienburg und Umgebung angeln,und bei denen läuft es mit der Farbe Bone auch nicht so gut,wie mit anderen Farben.Wäre ja auch schlimm,wenn es DEN EINEN Universalköder (natürlich nur in einer Farbe) geben würde,der überall fängt.
     
  15. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    also ich war auch bei fp in schwante..und da hab ich mir ja meine illex auch geholt... und ich fische auch öfter mal oranienburger ecke und die rheinsberger seen kenn ich sowieso wie meine eigene westentasche und auch da konnte ich schon super mit "bone" fangen. :wink: :D
     
  16. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Was willst du mir damit sagen?Dass du die Super Allround zu jeder Tageszeit und egal welche Wassersichtigkeit ect. Farbe gefunden hast?Schön für dich.Oder soll ich lieber herzlichen Glückwunsch sagen?Ob ein Köder ,oder besser gesagt dessen Farbe gerade fängt,muss man ausprobieren.Es gibt keine Farbe die immer fängt.Das hängt immer von verschiedenen Faktoren ab.
     
  17. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    hat ja keiner gesagt das es die absolute super allround farbe ist, aber es ist lohnenswert diese farbe in der kiste zu haben...wenn halt nich die farbe läuft dann ebend ne andere aber "bone" is oftmals unschlagbar aber wie gesagt "nicht" immer 8)
     
  18. Pernod

    Pernod Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Ich sehe,dass wir langsam auf einen Nenner kommen. :wink:

    Einen nicht unerheblichen Teil der Fängigkeit eines Köders macht ´eh die Aktion,bzw. der Lauf selbiges aus.Mal gehen Wobbler mit Kugeln gut.Mal weniger.Mal diese Farbe,mal jene.Die Grösse des Köders ist auch nicht gerade unwichtig.Diese Aspekte müssen wir als Angler berücksichtigen und dann für den jeweiligen Angeltag den "angesagtesten" Köder aussuchen.Das macht doch auch den Reiz (einen von vielen) am Angeln aus.


    (andere wichtige Komponenten,wie Tageszeit,Wassersichtigkeit,Temperaturen,Pflanzenbewuchs des Gewässers ect. habe ich jetzt mal aussen vor gelassen)
     
  19. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    gut jetzt haben wir uns verstanden... :wink:
     
  20. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... lol ... die richtige aktion ist jedenfalls viieeeeel wichtiger als die farbe ....
     

Diese Seite empfehlen