1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Wathose /Flossen benutzt ihr zum Belly-Angeln?

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Jibbi, 25. September 2013.

  1. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Hallo zusammen,

    bisher nehme ich zum Belly-Boot-Angeln eine günstige 4mm Neopren mit Stiefeln dran.

    Für den Winter will ich aber "was vernünftiges".

    Stiefel sollten aber trotzdem dran sein, da ich die Wathose auch mal so zum angeln nehmen will.

    Habe jetzt gehört die DAM Steelpower soll gut sein.

    Außerdem brauche ich demnächst neue Flossen.

    Wie seid Ihr ausgerüstet?
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Also ich habe als Flossen die Mares Quattro, sehr zu empfehlen, top Vortrieb...
    Ansonsten Wathose bisher ne 50Euro Balzer 4mm bestens aber nun durch ne Dam Steelpower ersetzt und keinerlei Probleme....
    Was ist deine Intention eine bessere zu kaufen was erwartest du davon?!
     
  3. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Fische erst seit dem Sommer vom Belly. Gestern zum ersten Mal ein leichtes Kältegefühl verspürt nach dreieinhalb Stunden. Und das bei 13/14 Grad Wassertemperatur. Stelle mir vor wie das ist wenn das Wasser noch 10 Grad kälter ist. Möchte dennoch gerne auch im Winter paddeln... :roll:
     
  4. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Was Kälte verspürt? ! 8O
    Also ich habe bei zwei Grad Wassertemperatur in der Ostsee gestanden und da war nix kalt....
     
  5. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    ja, und ich dachte, dass liegt an den nur 4mm Neopren. Die Steelpower hat wohl 5mm und eine Titanbeschichtung.
    Außerdem frage ich mich, wo der Unterschied zwischen den 80,00 Euro Hosen und den 400ern liegt.
     
  6. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    Ein sehr großer Unterschied liegt darin, das du nicht .ehr aussiehst wie der letzte Horst, wenn du eine teure Hose hast, da diese dann doch sehr normaler Kleidung angepasst ist von der Form her.......
    Weiterhin eben so Sachen wie atmungsaktiv usw......
     
  7. 1.AVM

    1.AVM Keschergehilfe

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Markröhlitz, Magdeburg
    und titanbeschichtet! 1 cm dick!




    Was fürn Quatsch! :D

    Ich hab ne Trophy von Grauvell, jetzt schon das 2. Jahre. Fische aber nicht im Winter, nur im Herbst noch. Flossen: Mares Avantiquattro
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Die Flossen scheinen viele zu haben, habe mir die deshalb nämlich auch geholt.....
     
  9. snoekbaars-fischer

    snoekbaars-fischer Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. September 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordhorn
    Ich nutze nun die Flossen von MacFishing. Hammer die Teile. Kaum zappeln am Fuss und zack geht das Belly ab. Die jetzigen sind aber in ganz Schwarz.
     
  10. Kpt. Brassmann

    Kpt. Brassmann Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Themen:
    18
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    83
    Sind echt nicht verkehrt aber seit dem ich Force Fin´s hab, sind meine verkauft worden.
     
  11. BaitKarsten

    BaitKarsten Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuruppin
    Also bei mir ist es ne "normal" von Behr ... der unterschied zu einer 400€ Hose iss passgenauigkeit und atmungsaktivität ..
    als Floseen halten immernoch die her di es zum Belly dazu gab

    für den Winter lohnt es sich ne nummer grösser zu nehmen damit du nix "abschnürst" wenn Du was gescheites noch drunter ziehst ..meiner Meinung nach ..
    aber jedem seins :)
     
  12. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    65
    Beiträge:
    415
    Likes erhalten:
    106
    Ort:
    Freiburg
    Wollt mir demnächst auch ein Belly Boat zulegen und bin dafür auch gerade auf der Suche nach Wathose und Flossen.

    Mir stellt sich gerade die Frage was sinnvoller ist. Ne Wathose mit Stiefeln oder mit Füßlingen?

    Bei den Modellen mit Füßlingen gibts ja dann auch wieder unterschiedliche. Zum einen mit verschweißten zum anderen mit abnehmbaren.
    Habt ihr mir Tipps was besser ist?

    Was ich aber sicher haben will ist eine neopren high back Variante. Wer hat Vorschläge?
     
  13. pikemike

    pikemike Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    0
    Ich gucke auch schon die ganze Zeit nach einer passenden Wathose und bin auch nicht weitergekommen. Ich denke zwar immer noch, dass eine weitere Hose und warmes drunterziehen eine Lösung für den Winter ist. Andererseits weiß ich nicht, wie sich das im Fall eines Kenterns auswirkt. Klar, oben zubinden ist wichtig, aber wenn man einen Pullover unter der Hose trägt, läufts trotzdem recht schnell oben rein. Und dann unter Wasser aus dem ganzen Mist rauskommen? Ei. Dann lieber ein gebrauchtes Kanu und einen Flotationsanzug und Schwimmweste. Wie seht ihr das?
     
  14. Mica

    Mica Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    28
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich bin nun auch schon ein paar Jahre mit dem Belly unterwegs und bin noch nie gekentert, auch nicht bei Windstärke 4 bis 5. Und ist mir auch nicht von anderen Leuten bekannt, dass denen das passiert ist. Kann es mir auch kaum vorstellen, dass das möglich ist. Da muss man sicher schon eine Menge dazu beitragen, um zu kentern.
    Zurück zum Start: ich habe mir auch die Force Fins besorgt. Besser geht es nicht. Allerdings sind die leider auch nicht preiswert.
     

Diese Seite empfehlen